Kunstgeschichtliches Seminar

Vita



Seit März 2016 wissen­schaft­liche Mit­arbeit­erin am Kunst­ge­schicht­lichen Seminar der Uni­versität Göttingen, For­schungs­projekt: "Kunst als Wissen­schafts­praxis. Carl Oesterley (1805-1891) und die Be­gründung der Kunst­wissen­schaft im 19. Jahr­hundert"

Oktober 2015 - Februar 2016 wissen­schaft­liche Mit­arbeiterin am Kunst­historischen Institut der Uni­versität Bonn

2014 - 2015 Frei­beruf­liche Tätig­keiten, Vor­be­reitung der Ver­öffent­lichung der Disser­tation

2012 - 2014 wissen­schaft­liches Volon­tariat bei der Direktion Burgen, Schlösser, Alter­tümer Rhein­land-Pfalz (Er­forschung der historischen Aus­stattung von Schloss Villa Ludwigs­höhe in Eden­koben, Mit­konzeption und -organisation der Aus­stellung "Die Könige zu Besuch. Kunst­sinn und Kultur­pflege der Wittels­bacher in der Pfalz", Schloss Villa Ludwigs­höhe, Eden­koben)

2007 - 2012 Pro­motion am Kunst­historischen Institut der Rhein­ischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu dem Thema "Der Maler Jakob Götzen­berger 1802 - 1866. Leben und Werk" (Betreu­ung: Prof. Dr. Georg Satzinger)

2001 - 2007 Studium der Kunst­ge­schichte, Neueren Deutschen und Neueren Englischen Literatur an der West­fälischen Wilhelms-Uni­versität Münster und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn