UDL - Universität des Dritten Lebensalters

Wissenschaftliche Fortbildung für Menschen ab 50

Frahm2-800px

W I L L K O M M E N   auf der Homepage der UDL

UDL und Corona
Bitte beachten Sie:
– Das UDL-Büro bleibt bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen.
– Die persönliche Semesteranmeldung im Büro entfällt.
– Die Semesteranmeldung im Verwaltungsportal ist zurzeit gesperrt.
– Der Offene Dienstag am 14.04. sowie die Einführung am 16.04. fallen aus.


Digitales Lehrangebot statt Präsenzlehre im SoSe 2020
UDL-Vorstand, Dozenten- und Hörerrat haben gemeinsam beschlossen, die Präsenzlehre in diesem Semester auszusetzen: Das geplante Seminarprogramm kann aufgrund der Covid-19-Situation nicht in der gewohnten Weise stattfinden. Jetzt wird daran gearbeitet, so bald wie möglich ein eingeschränktes digitales Lehrprogramm zusammenzustellen. Nach derzeitiger Planung wird in der zweiten Aprilhälfte Näheres bekanntgegeben werden können. Die Anmeldung im Verwaltungsportal ist bis dahin gesperrt.

Weitere Informationen und offiziellen Bekanntmachungen zu den Corona-Maßnahmen finden Sie auf der Webseite der <Universität>.

Für Kontakt siehe Organisation. Registrierte Hörer*innen der UDL können sich für Fragen im Verwaltungsportal einloggen und das Kontaktformular nutzen.

... weiter zu "AKTUELLES"...


Allgemeine Informationen

Die Universität des Dritten Lebensalters, kurz „UDL“, wurde vor mehr als 20 Jahren mit dem Ziel gegründet, Erwachsenen im Alter ab 50 ohne Voraussetzung eines bestimmten Schulabschlusses eine Fortbildung im wissenschaftlichen Rahmen zu ermöglichen. Die UDL ist Kooperationspartner der Universität Göttingen.


Der "Offene UDL-DIENSTAG”
Das Treffen am 14.04.2020 fällt aus. Das geplante Treffen am 13.10.2020 von 16-18 Uhr im "Bullerjahn" im Ratskeller Göttingen (Markt 9, 37073 Göttingen) findet unter Vorbehalt statt. Hier können sich interessierte Damen und Herren im zwanglosen Rahmen über die UDL und ihre Studienangebote informieren und mit Dozenten- und Hörerschaft in Kontakt treten.