Fachgruppe Kunstgeschichte



Liebe Studis der Kunstgeschichte,

Die Fach­gruppe des Kunst­ge­schichtlichen Seminars besteht schon seit 2010! Wir...

  • setzen uns für eure Belange ein
  • erinnern euch an tolle Workshops des Mentorings und andere, hilfreiche Veranstaltungen
  • stellen die großen Events des Jahres auf die Beine: Sommerfest, Weihnachtsfeier und die O-Phase!
  • planen Exkursionen, auf denen wir Museen, Kinosäle und an­dere Orte unsicher machen
  • organisieren Stammtische, die 1x pro Monat stattfinden und sich wunderbar dazu eignen, neue Leute und die kulinarische Seite Göttingens kennenzulernen


Wenn ihr Lust habt, euch für die Interessen von euren Kommilitonen einzusetzen und die Kunst­geschichte nach außen hin vertreten wollt, dann seid ihr bei uns genau richtig! Denn egal ob Ersti im Ba­chelor oder Master oder mitten im Studium, wir brauchen jede helfende Hand. Wenn ihr Fragen habt oder Mitglied werden wollt, wendet euch gern an uns! Ihr könnt ganz unverbindlich bei unseren Treffen vorbeischauen, uns über E-Mail erreichen und auf der Website, bei Facebook oder einfach in den Gängen der Kunstgeschichte finden. Alle Neuigkeiten findet ihr auch am Fachgruppenbrett im ersten Stock des Seminars (gleich neben PH13) und über den Mailverteiler der Kunstgeschichte.

Wir freuen uns auf euch,
Eure Fachgruppe

Aktueller Aufruf: Wir brauchen eure Praktikumsberichte! Weitere Infos findet ihr hier.


TERMINE


  • 22. November 2019 | 12:00 Uhr
    Fachgruppentreffen
    Gemeinsam planen wir Exkursionen, Stammtische und Feste. Neue Mitglieder aus allen Semestern sind wie immer herzlich willkommen!
    Nikolausberger Weg 15, Seminarraum PH 13

  • 09. Dezember 2019 | 20:00 Uhr
    Filmabend
    Filmabend anlässlich des 103. Geburtstages von Kirk Douglas sowie der van Gogh-Ausstellung im Städel-Museum - der Eintritt ist natürlich frei!
    Nikolausberger Weg 15, Seminarraum PH 13





EXKURSIONEN


  • 27. November 2019 | 15:50-17:30 Uhr (s.t.)
    Exkursion ins Städtische Museum Göttingen
    Provenienzforschung ist spätestens seit dem Fall Gurlitt in aller Munde. Erforscht wird die Herkunft von Objekten, die im Nationalsozialismus auf unrechtmäßige Weise in die Museen gelangten. In einem Projekt zur Provenienzforschung wird auch im Städtischen Museum die Herkunft von knapp 6.000 Objekten untersucht, die das Museum zwischen 1933 bis 1945 erworben hat.
    Die Sonderausstellung zeigt erste Ergebnisse dieses vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste geförderten Projektes. Sie zieht eine Zwischenbilanz der Erforschung der eigenen Museumsgeschichte im Nationalsozialismus.
    Die Leiterin des Projektes Dr. Saskia Johann wird uns durch die Ausstellung führen und mit uns über ihre Arbeit sprechen.
    Da die Zahl der Teilnehmenden auf 20 Personen begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung auf der Liste am Fachgruppenbrett oder per Mail.
    Wir treffen uns um 15:50 Uhr vorm Eingang des Städtischen Museums (Ritterplan 7/8).

    Stadtmuseum Provenzienzforschung
    http://www.museum.goettingen.de/frames/fr_sonderausstellungen.htm

  • 29. November - 01. Dezember 2019 | 9:00 Uhr
    Exkursion nach Berlin
    Wir möchten mit euch den Kunsthistorische Studierendenkongress (KSK) in Berlin besuchen! Weitere Infos folgen.
    HU Berlin




STAMMTISCH


  • 20. November 2019 | 20:30 Uhr
    Stammtisch
    Die Stammtische der Kunstgeschichte sind eine tolle Gelegenheit, um Komiliton_innen aus allen Semestern kennenzulernen und über Gott und die Welt zu quatschen!
    Bierecke Quick, Nikolaistraße 19

    Stammtisch




INFORMATIONEN RUND UM DIE KUNSTGESCHICHTE


  • Hier haben wir nützliche Informationen rund um die Kunstgeschichte für euch zusammengestellt!
  • Hier findet ihr eine Liste von Praktikumsplätzen mit Erfahrungsberichten! [NOCH IM AUFBAU]

  • Aufruf Praktikumsplätze  770





Einige Ansprechpersonen:
Fachgruppensprecher: Tobias Lück
Stellvertretende Fachgruppensprecherin: Annika Zinger
Kassenwärtin: Amalia Elbing
Homepage und Öffentlichkeitsarbeit: Rieke Dobslaw