Studienbüro Mathematik

Details about the summer college

In the summer of 2015, the summer college takes place at the department for mathematics and computer science for the fourth time and offers the possibility to explore the mathematics programme before the official start.

The summer college is intended for all who


  • wait for their studies to begin,
  • will go to the year 12,
  • are interested in a mathematics programme.


If you successfully participate in the exam in October, you can accredit this achievement for later studies at Göttingen University (Bachelor or Bachelor with two subjects) or the key competencies section.


  • The summer college takes place from August 3rd until September 25th.
  • Content is the Differential and integral calculus I. Dr. Stefan Wiedmann is the lecturer for that course.
  • The corresponding exam takes place at October 1st.


The lectures take place at the stated time on Mondy, Wednesday and Friday, in each case from 10-13 o'clock in the mathematical institute in Göttingen. On Tuesday and Thursday, the exercise session of the lectures take place. Here, the exercises of the lecture are being discussed and questions about the lecture are clarified.

Application for the mathematical summer college


  • Students that are already enrolled at Göttingen Universtity please only apply with the Stud.IP system. Here, please look for "Sommerstudium" in the category summer semester 2015. An additional application with the following link is not necessary.
  • All other please apply for the summer college with the following link to get access to Stud.IP and please additionally fill out the corresponding forms in 1) or 2).
  • Application for the summer college



1) Forms for guest students

If you have already finished school but will not be officially enrolled until October, you have to enroll as guest student to participate at the summer college. Please follow the hints in this document to obtain the guest student status for the summer college. The form together with the voucher for payment has to be brought to the first lecture at August 3rd.

Forms for guest students

This document also contains information about eating in the refectory for student prices while attending the summer college.

2) Forms for early students

Pupils that participate in the programme have to enroll within the scope of the early studies. If this applies to you, please fill out the following form.

Forms for early students

and please get in touch with the student advisor Dr. Denise Krempasky as soon as possible. Her contact data can be found in the left column.

Registration for the exam of the summer college

Participants whose enrollment at Göttingen University is not valid until 10/1/2015 do not have to register for the exam in FlexNow. In this case, a failure in the exam of the summer college is not credited for your studies.

Those who are already enrolled for the summer semester 2015 at Göttingen University have to register for the exam of the summer college in FlexNow:


  • Students

    • of the subject mathematics in the Bachelor's programme or the Bachelor (two subjects),
    • of Mathematics as second subject in business education
    • or the third subject mathematics

    have to register for the exam in the section of mathematical compulsory modules in FlexNow.

  • Students of all other degree programmes at Göttingen University have to register for the exam in the section of cross-faculty key competency modules in FlexNow.


FAQ - only available in German

Dies ist eine Liste der Fragen, die häufig gestellt werden mit ihren Antworten.



Für welche Studiengänge kann das Mathematische Sommerstudium angerechnet werden?



Im Prinzip können Sie an der Universität Göttingen das Sommerstudium im Rahmen der sogenannten Schlüsselkompetenzen in allen Studiengängen, die solche vorsehen, anrechnen lassen. In manchen Studiengängen ist es noch besser: Im Mono- und Zweifach-Bachelor Studiengang Mathematik zählt das Sommerstudium als Analysis-1-Modul und ersetzt so eine der beiden mathematischen Hauptvorlesungen, welche gewöhnlich im ersten Semester gehört werden.
Im Bachelorstudiengang Physik gibt es eine Paketlösung: Dort können Sie die Vorlesungen "Mathematik für Studierende der Physik 1 und 2" durch die Mathematikvorlesungen "Diff 1" und "Diff 2" sowie "AGLA 1" ersetzen. Das geht aber nur als Paket, das heißt, wenn Sie die Module ersetzen wollen, müssen Sie alle drei Mathematik-Vorlesungen einbringen. Eine ähnliche Regelung gibt es in der Informatik.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich noch keine Zulassung habe?



Ja. Wie für alle, die im Oktober mit dem Studium beginnen wollen, ist es aber wichtig dass Sie sich als Gasthörerin bzw. Gasthörer anmelden. Das ist in den meisten Fällen problemlos möglich; ein entsprechendes Formular können Sie sich von Webseite des Sommerstudiums herunterladen(siehe oben), ausfüllen und am ersten Vorlesungstag mitbringen - auf diesem finden sich noch weitere Hinweise, was zu tun ist. Die Anmeldung muss von der Fakultät für Mathematik und Informatik dann noch genehmigt werden. Sollten Sie schon an einer anderen Universität angemeldet sein, klären Sie Ihre Anmeldung bitte vorher mit uns ab. 

Erhalte ich während dieser Zeit BAföG?



Nach unseren Informationen haben Gasthörerinnen und -hörer leider kein Anrecht auf BAföG. 

Wieviel kostet die Teilnahme?



Für Schülerinnen und Schüler ist das Sommerstudium kostenlos. 

Sollten Sie nicht mehr an einer Schule sein, sondern, etwa nach Ihrem Abitur, im Oktober ein Studium aufnehmen wollen, müssen Sie sich als Gasthörerin bzw. Gasthörer anmelden. Dabei wird eine Gebühr von 75 Euro erhoben, welche Sie vor dem Sommerstudium überwiesen haben sollen (mehr dazu auf dem Anmeldeformular). 

Wenn Sie schon in einem höheren Semester in Göttingen eingeschrieben sind und somit den Beitrag schon regulär überwiesen haben sollten, müssen Sie sich natürlich nicht als Gasthörerin oder Gasthörer anmelden und auch keinen zusätzlichen Beitrag entrichten.

Besteht Anwesenheitspflicht?



Im Allgemeinen besteht bei Vorlesungen der Mathematik an der Universität Göttingen keine Anwesenheitspflicht, so auch hier. Ausnahme sind hier nur die Schülerinnen und Schüler: Diese können sich in Absprache mit ihrer Schule im Rahmen der Anmeldung die Vorlesung als Ersatz für Schulunterricht anerkennen lassen, und in diesem Fall muss dann bei Nichterscheinen wie in der Schule eine schriftliche Entschuldigung vorgelegt werden.

Zählt die Klausur schon in Göttingen als Prüfungsversuch, wenn ich danach ein Mathematikstudium aufnehmen möchte?



Wir haben eine Regelung getroffen, die Gasthörerinnen und Gasthörern erlaubt, die Klausur (am 18.10. um 16 Uhr) als einmaligen Freiversuch anrechnen zu lassen. Das heißt, die Klausur zählt einmalig nicht für die Anzahl Ihrer möglichen Versuche zum Bestehen der Vorlesung "Diff 1"; sollten Sie die Sommerstudiumsklausur bestehen, können Sie danach sogar versuchen, Ihre Note in einer Diff-1-Prüfung zu verbessern.

Auch für Schülerinnen und Schüler im Frühstudium zählt ein Fehlversuch nicht für ein später angestrebtes Studium. Eine bestandene Leistung hingegen kann in einem späteren Studium angerechnet werden.

Sollten Sie allerdings schon regulär in Göttingen eingeschrieben sein, etwa weil Sie das Sommerstudium nutzen, um im zweiten oder vierten Semester den Diff-1-Schein nachzuholen, zählt die Klausur als regulärer Versuch.