Faculty of Physics

Faculty of Physics

Prof. Dr. Sarah Köster erhält EPS Emmy-Noether-Auszeichnung 2019

Sarah Köster 2019 klein

Die EPS Emmy-Noether-Auszeichnung für Frauen in der Physik 2019 (Sommer) wurde an Sarah Köster, Professorin am Institut für Röntgenphysik, vergeben. Sie erhält den Preis für ihre zukunftsträchtigen Beiträge zur Physik von biologischen Zellen und Biopolymeren, insbesondere für das Verständnis von Intermediärfilamenten, und für ihre beeindruckende Fähigkeit bei der Lehre und dem Rekrutieren von weiblichen Wissenschaftlerinnen in ihrem Forschungsfeld.

more…

Auftakt zur Max Planck School „Matter to life“

Göttingen ist neben Heidelberg und München einer der drei Standorte des neuen Studiengangs „Matter to Life“ (Von der Materie zum Leben), zu dem am 11. September 2019 der offizielle Startschuss in Berlin gegeben wurde. Fünf Mitglieder der Physik-Fakultät in Göttingen sind an dieser Max Planck School beteiligt. „Matter to Life“ ist eine von drei Max Planck Schools, die neben den Schools für „Photonics“ und „Cognition“ eröffnet wurde. Studierende mit hervorragendem Bachelorabschluss sollen in diesen Max Planck Schools ganz besonders gefördert werden. Gemeinsam mit den tragenden Universitäten Göttingen, Heidelberg und der Technischen Universität München, den beiden Göttinger MPI für Dynamik und Selbstorganisation und MPI für biophysikalische Chemie, sowie dem Leibniz-Institut für Interaktive Materialien an der RWTH Aachen, will die neue Max Planck School „Matter to life“ die weltweit besten jungen Wissenschaftstalente nach Deutschland holen und hier halten.
An der Max Planck School „Photonics“ ist die Göttinger Physik-Fakultät ebenfalls mit zwei Wissenschaftlern als Fellows beteiligt.

more…

CHE Ranking 2018 – Physik in der Spitzengruppe

Ob Lehrangebot, allgemeine Studiensituation, Unterstützung im Studium, Abschluss in angemessener Zeit, Wissenschaftsbezug des Studiums, Auslandsaufenthalte oder Raumsituation – in nahezu allen Kriterien des CHE Ranking 2018 findet man die Studiengänge der Fakultät für Physik der Universität Göttingen in der Spitzengruppe der deutschen Universitäten.

Mit dem Hochschulranking bietet das CHE (Centrums für Hochschulentwicklung) seit 20 Jahren für über 30 Fächer Studieninteressierten Informationen und Transparenz, um das passende Angebot zu finden. Es ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum, bei welchem mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen untersucht und über 150.000 Studierende befragt werden. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Details der Evaluation findet man hier.

Weitere Informationen zu unseren Studiengängen findet man hier