Theologische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English



Biographisches


Geboren am 22.4.1983 in Hannover, verheiratet mit Elizabeth Odofoley Bergau, zwei Kinder

Juni 2002 Abitur an der Käthe-Kollwitz-Schule, Hannover
2002-2003 Zivildienst, Diakoniestation Hannover-Süd
2004-2012 Studium der Ev. Theologie an der Georg-August-Universität Göttingen
2006-2009Studentische Hilfskraft in der Emmy Noether-Forschernachwuchsgruppe "Ratio Religionis: Religiöse Philosophie und philosophische Religion in der frühen Kaiserzeit" unter der Leitung von Dr. Rainer Hirsch-Luipold an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen
WS 07/08
und 08/09
Jeweils Leitung eines Tutoriums zu der von Prof. Dr. Reinhard Feldmeier und Dr. Fritz Heinrich verantworteten Vorlesung "Einführung in das Christentum" an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen
2008-2011 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
Januar 2012 Erste theologische Prüfung vor dem Prüfungsamt der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen
2012-2014 Vikar der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers an St. Marien und Thomas, Göttingen
Mai 2014 Zweite theologische Prüfung
Seit Juni 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament (Prof. Dr. Florian Wilk) an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen



Forschungsinteressen


  • Neutestamentliche Texte als Dokumente frühchristlicher Identitätskonstruktionen (Dissertationsprojekt zum ekklesialen Selbstverständnis im Epheserbrief)

  • Rezeptionsforschung und interkulturelle Hermeneutik







Julian Bergau

Julian Bergau

Kontakt:

Theologische Fakultät
Platz der Göttinger Sieben 2
D-37073 Göttingen
Tel (dienstl.): 0551-39-7156
Fax (dienstl.): 0551-39-22317

Julian.Bergau@theologie.uni-goettin
gen.de


Zimmer II 72
HBK 19

Sprechzeit: nach Vereinbarung