In publica commoda

Stellenanzeige:

Beschäftigte(r) im Bibliotheksdienst


Einrichtung: Juristische Fakultät (ID 13888)

Ansprechpartner: Frau Mitter

Besetzungsdatum: ab sofort

Veröffentlichungsdatum: 02.10.2018


An der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Bibliotheksdienst
- Entgeltgruppe 6 TV-L -


in Vollzeit (zzt. 39,8 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist für ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben umfassen folgende Bereiche:
- Bestandspflege / Mitarbeit bei der Aussonderung von Beständen
- vertretungsweise Einsatz an der Bibliotheksaufsicht
- bei Interesse: Mitarbeit an Führungen und Schulungen

Einstellungsvoraussetzungen sind ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek“ oder zur Bibliotheksassistentin/ zum Bibliotheksassistenten bzw. eine gleichartige Berufsausbildung (z. B. Buchhändlerin/Buchhändler mit Berufserfahrung).
Grundlagenkenntnisse und möglichst praktische Erfahrungen mit RAK-WB und der GBV-Katalogisierung; Grundkenntnisse in RDA sind wünschenswert. Zudem wird Erfahrung bei Recherchen in Bibliothekskatalogen und Grundkenntnisse in der Anwendung integrierter lokaler Bibliothekssoftware (vorzugsweise PICA) erwartet.
Auch ein sicherer Umgang im weiteren EDV-Bereich ist für Sie selbstverständlich.
Zudem zeichnen Sie sich durch eine hohe Lernbereitschaft, Flexibilität, Organisationsfähigkeit sowie Selbständigkeit aus. Weiter wird ein kooperativer, serviceorientierter Kommunikationsstil erwartet. Ebenso gehören Teamfähigkeit und ein sicherer Umgang mit verschiedenen Personenkreisen zu Ihrem Anforderungsprofil.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 22.10.2018 an die Juristische Fakultät, z. Hd. Herrn Dr. Lemmer, Platz der Göttinger Sieben 6, 37073 Göttingen oder senden Sie ihre elektronische Bewerbung an personalverwaltung@jura.uni-goettingen.de.

Eine Beschäftigung in Teilzeit ist auch möglich. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Mitter (Tel.: 0551/ 39-7373) zur Verfügung.

Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)