In publica commoda

Stellenanzeige:

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)


Einrichtung: Institut für Politikwissenschaft (ID 100797)

Ansprechpartner: Frau Elisabeth Luft

Besetzungsdatum: 01.04.2021

Veröffentlichungsdatum: 12.01.2021


Am Institut für Politikwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen ist zum 1. April 2021 zunächst befristet bis zum 30.09.2022 am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft und Politische Ökonomie eine Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)


mit 50 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 19.9 Std./Woche) zu besetzen.

hre Aufgaben:
• Lehrtätigkeit in den Seminaren der BA-Studiengänge des Fachs Politikwissenschaft im Bereich des Lehrstuhls Vergleichende Politikwissenschaft und Politische Ökonomie.
• Betreuung von Studierenden und Abschlussarbeiten, Mitwirkung bei Prüfungen
• Mitarbeit in der Forschung
• Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
• Mitwirkung an der Lehre gem. LVVO, zzt. 4 SWS (entspricht 2 Lehrveranstaltungen pro Semester)

Ihr Profil:
• Sie haben zum Einstellungszeitpunkt ein sehr gut bis gut abgeschlossenes Master- oder Promotions-Studium im Fach Politikwissenschaft absolviert. Erwünscht ist ein Schwerpunkt im Bereich Vergleichende Politikwissenschaft.
• Erfahrungen in der Hochschullehre sind erwünscht.
• Ein Interessenschwerpunkt in den Forschungsbereichen des Lehrstuhls (Vergleichende Policyforschung sowie Digitalisierung im weiteren Sinn) ist von Vorteil.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Ihre Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 5. Februar 2021 ausschließlich über das Bewerbungsportal unter https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100797.nsf erbeten.

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich direkt an: Elisabeth Luft (sekretariat.busch@sowi.uni-goettingen.de). Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in 7. Kalenderwoche 2021 statt.

Hinweis:
Bewerbungs- und Reisekosten können nicht erstattet oder übernommen werden. Ihre elektronischen Dokumente werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)