In publica commoda

Absolvent*innenbefragung


ZukünftigerBeruf_AB_deutsch

Eine Anforderung an das Qualitätsmanagement von Universitäten ist die Berücksichtigung unterschiedlicher Perspektiven bei der Qualitätssicherung von Studium und Lehre. Die Befragungen von Absolvent*innen stellen dabei sicher, dass auch die Sichtweisen und Meinungen von ehemaligen Studierenden ausreichend einbezogen werden. Die Absolvent*innen werden zu folgenden Themen befragt:

  • Beschreibung von ausgewählten Aktivitäten/Tätigkeiten während des Studiums
  • Gestaltung des Übergangs vom Studium zum Beruf
  • Berufs- und Tätigkeitsfelder und berufliche Merkmale der derzeitigen Tätigkeit
  • Berufszufriedenheit und inhaltliche Passung zwischen erlernten Kompetenzen (im Studium) und Berufsanforderungen