In publica commoda

Veranstaltung

Göttingens Claim to Art Fame: Carl Oesterley und die Brüder Franz und Johannes Riepenhausen im Kontext der Historienmalerei des 19. Jahrhunderts

Titel der Veranstaltung Göttingens Claim to Art Fame: Carl Oesterley und die Brüder Franz und Johannes Riepenhausen im Kontext der Historienmalerei des 19. Jahrhunderts
Veranstalter Kunstgeschichtliches Seminar
Referent/in Tobias Heine
Einrichtung Referent/in Kunstgeschichtliches Seminar
Veranstaltungsart Führung
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Führung durch die Gemäldesammlung
Zeit Beginn: 17.03.2024, 11:30 Uhr
Ende: 17.03.2024 , 12:30 Uhr
Ort Auditorium (Weender Landstraße 2)
Gemäldesammlung
Kontakt 0551/39-25092,-25093,-25098
kunstgeschichte@gwdg.de