In publica commoda

Veranstaltungen


Bitte beachten Sie: Bis auf Weiteres finden Veranstaltungen an der Universität ausschließlich als Online-Formate statt.

Jörg Hacker: Pandemien

Titel der Veranstaltung Jörg Hacker: Pandemien
Reihe 29. Göttinger Literaturherbst. Wissenschaftsreihe
Veranstalter Göttinger Literaturherbst GmbH; MPG; SUB Göttingen,
Referent/in Jörg Hacker
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Ja
Beschreibung Cholera, Influenza, Zikafieber: Dass sich Infektionskrankheiten in unserer globalisierten Welt rasant ausbreiten können, ist die Kehrseite der Mobilität. Jörg Hacker, Experte auf dem Gebiet der Infektionsbiologie, ehemaliger Präsident des Robert-Koch-Instituts und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, beschäftigt sich seit Jahren mit Pandemien. In Pandemien: Corona und die neuen globalen Infektionskrankheiten (C.H.Beck 2020) klärt er über drängende Fragen auf: Was kann der Einzelne tun, oder ist er machtlos? Wie weit darf ein demokratischer Staat in der Bekämpfung einer Pandemie gehen? Und nicht zuletzt: Lassen sich Pandemien zukünftig vermeiden? Nach dem Vortrag spricht er mit Patrick Cramer (MPI für biophysikalische Chemie).

Der Vortrag findet ohne Publikum statt und wird allein als Video-Livestream angeboten.
Zeit Beginn: 25.10.2020, 19:00 Uhr
Ende: 25.10.2020 , 20:39 Uhr
Ort Historisches Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (Papendiek 14)
Historischer Saal der Paulnerkirche
Kontakt 0551 50766972
info@literaturherbst.com
Externer Link https://www.literaturherbst.com/programm/festiv...