Bewerbungsverfahren für Studieninteressierte aus Staaten außerhalb der EU/EWR und Staatenlose - Nur für Medizin oder Zahnmedizin 1. Fachsemester

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob diese Anleitung für Sie richtig ist, gehen Sie bitte zurück zum Bewerbungscheck.

Bewerbungsfristen
Wintersemester (Studienbeginn Oktober): 1. März - 15. Juli
Sommersemester (Studienbeginn April): 1. September - 31. Oktober

Achtung: Aufgrund der COVID-19 Pandemie haben sich die Bewerbungsfristen für das Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2020/21 auf den 15.07.2020 verlängert!
Achtung: Die Bewerbungsvoraussetzungen haben sich zum Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2020/21 geändert! Bitte lesen Sie alle Informationen genau!
Bitte scannen Sie folgende Unterlagen für Ihre Bewerbung ein und achten Sie beim späteren Hochladen in unserem Upload-Portal auf die Auswahl des richtigen Dokumententyps:

Pflichtdokumente
Hochschulzugangsberechtigung (Originalsprache und beglaubigte deutsche Übersetzung)
Für China und Vietnam: APS-Bescheinigung
DSH-3 oder eine äquivalente Prüfung
TestAS (Kerntest und Fachmodul Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft)
Motivationsschreiben
Fachwechsel: Schriftliche Begründung
Studium-Interessentest
Eidesstattliche Versicherung
Einverständniserklärung der Eltern (nur Bewerber unter 18 Jahre)
Kopie des Reisepasses mit Namensangabe in lateinischer Transkription
Empfohlene Bewerbungsunterlagen
Lebenslauf
Nachweis über die Zahlung der Bewertungsgebühr

Auswahlgespräche

Bitte schicken Sie uns keine postalischen Bewerbungen, da diese nicht bearbeitet werden!

Online-Registrierung
Sie geben Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort ein und wählen das Semester aus, für welches Sie sich bewerben möchten. Sie erhalten dann eine Bestätigungsemail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten und einem Link zum Online-Bewerbungsportal.
Sie werden per E-Mail über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informiert. Kontrollieren Sie bitte regelmäßig Ihren Spam-Ordner.

Online-Registrierung
Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Die Online-Registrierung steht ab dem 01. März wieder zur Verfügung.

Online-Registrierung
Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Die Online-Registrierung steht ab dem 01. September wieder zur Verfügung.


Dateneingabe im Bewerbungsportal
Sie füllen das Online-Bewerbungsformular aus. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie sich pro Semester nur für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben können. Wählen Sie dennoch als Zweitwunsch einen zulassungsbeschränkten Studiengang, wird dieser im Rahmen der Bearbeitung ohne weitere Rücksprache gelöscht. Am Ende des Formulars erscheint ein Button, mit dem Sie die Eidesstattliche Versicherung ausdrucken können. Drucken Sie die Eidesstattliche Versicherung aus, ergänzen Ihre persönlichen Angaben und unterschreiben das Dokument. Bewerber unter 18 Jahre erhalten mit der Eidesstattlichen Versicherung auch die Einverständniserklärung für Ihre Eltern. Sie erhalten abschließend eine zweite Bestätigungsemail mit einem Link zum Upload-Portal.

Hochladen der Pflichtdokumente im Upload-Portal
Laden Sie die eingescannten Pflichtdokumente unter dem richtigen Dokumenttyp im Upload-Portal hoch.

Bewertungsgebühr
Die Universität Göttingen erhebt für die Bewertung ausländischer Hochschulzugangsberechtigungen eine Gebühr in Höhe von 65 Euro. Sofern Sie nicht davon befreit sind, bezahlen Sie die Bewertungsgebühr per Überweisung oder Kreditkarte. Die Bewertung erhalten Sie erst nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Bewerbung gemeinsam mit dem endgültigen Bescheid.


Zulassung/Ablehnung
Nach dem Ende der Bewerbungsfrist führen wir unser Auswahlverfahren durch. Sie erhalten erste Nachrichten und weitere Informationen zwischen Juli und August (Wintersemester) oder zwischen Januar und Februar (Sommersemester) von uns.

Fragen? Fragen!
FAQ zur Bewerbung
Haftungsausschluss: Die Georg-August-Universität Göttingen weist darauf hin, dass zum Studienangebot, zur Bewerbung und zum Zulassungsverfahren ausschließlich diejenigen Informationen gültig sind, die sie selbst auf den durch sie genutzten Kanälen (Printmedien, Website, offizielle social media-Kanäle, persönlicher Kontakt via E-Mail, Telefon) zur Verfügung stellt. Die Universität kooperiert in keiner Form mit kommerziell arbeitenden Vermittlungsagenturen im In- oder Ausland.