Göttingen International


Liebe Studierende, liebe Wissenschaftler*innen, liebe Mitarbeiter*innen,

die aktuelle COVID-19 Pandemie wirft viele Fragen auf. Die Georg-August-Universität Göttingen hat Informationsseiten zum Thema erstellt, welche ständig aktualisiert werden:

Informationsseite der Universität zu Coronavirus / COVID-19

Informationsseite für Studierende zu Coronavirus / COVID-19

Ab dem 17. März werden alle Büros der Universität, einschließlich das International Office, auf unbestimmte Zeit schließen. Sie können sich gerne per E-Mail an uns wenden. Wir werden Ihnen wie gewohnt antworten können. Da unsere Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten und nur eingeschränkten Zugriff auf universitäre Ressourcen haben, könnte es hierdurch zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Abteilung Göttingen International


Georg-August-Universität Göttingen


Die Universität Göttingen ist eine international ausgewiesene Forschungsuniversität und kooperiert eng im Rahmen des Göttingen Campus mit verschiedenen Einrichtungen am Standort Göttingen. Ihre Partnerschaften und Netzwerke, aktive Kooperations-vereinbarungen mit Hochschulen in 90 Ländern, eine Vielzahl von Stipendienmöglichkeiten für international mobile Studierende und Forschende, und mehr als fünfzig englischsprachige Master und Ph.D. Programme – all dies sind nur einige Merkmale der starken internationalen Orientierung der Universität Göttingen.

Sie wäre nicht dieselbe ohne diese Partnerschaften und Austauschmöglichkeiten, und ohne ihre internationalen Studierenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Campus, die aus mehr als 130 Ländern kommen.

Die Abteilung Göttingen International


Göttingen International unterstützt die Umsetzung und Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie der Universität.
Die Abteilung berät bei Vorhaben, internationalen Beziehungen auf- und auszubauen und bietet vielfältige Unterstützung bei deren Umsetzung. Hierunter fallen die Pflege und der Ausbau der internationalen Hochschulkooperationen und strategischen Netzwerke sowie die Förderung der Mobilität von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studentinnen und Studenten und der Universitätsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern, auch durch gezielte Einwerbung entsprechender Drittmittelprojekte.
Auslandsrepräsentanzen in China und Indien und das Internationale Marketing unterstützen diese Ziele und fördern zudem die Sichtbarkeit der Universität im Ausland.
Die Abteilung bietet sowohl ein umfassendes Beratungs- und Betreuungsangebot für internationale Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler, Personal und Studierende als auch vielfältige Möglichkeiten zum interkulturellen Austausch.