InDiGU / Akademische Schreibpartnerschaften

Zertifikat Internationales


Das Programm InDiGU (Integration und Diversität an der Göttinger Universität) und die Akademischen Schreibpartnerschaften möchten internationalen Studierenden helfen, sich gut in den Alltag an der Uni Göttingen zu integrieren.

Im Rahmen von InDiGU können Sie das Zertifikat Internationales erwerben.

Für das Zertifikat Internationales können Sie am ISZ die Akademischen Schreibpartnerschaften belegen.

Ziel der Akademischen Schreibpartnerschaften ist, dass sich Studierende verschiedener Kulturen kennen und verstehen lernen, indem sie gemeinsam an Schreibprojekten arbeiten.
Es werden Teams gebildet, die ein Schreibprojekt realisieren (z.B. Seminararbeiten, Berichte, Protokolle, journalistische oder auch kreative Texte). Die Teilnehmenden lernen Anforderungen und Erwartungen in Bezug auf die Textsorten kennen und diskutieren über ihre Erfahrungen beim Schreiben in verschiedenen Sprachen.
Die erfolgreiche Teilnahme bringt 4 Credits in den Schlüsselkompetenzen fast aller Fachbereiche und zusätzlich 15 IP (Internationalisierungspunkte) für das Zertifikat Internationales.

Die Schreibpartnerschaften sind nur eine von vielen Veranstaltungen, wo es Pluspunkte gibt (die sogenannten Internationalisierungs-Punkte) für das Zertifikat Internationales im Programm InDiGU. Das Zertifikat Internationales bescheinigt besondere interkulturelle Kompetenz – heute ein deutlicher Vorteil auf dem internationalen Arbeitsmarkt.