Supply Chain Management


Dozent:
Prof. Dr. Waldemar Toporowski

Ansprechpartnerin:
Denise Pape, M.Sc.
Sprache:
Deutsch
Zielgruppe:
BWL BSc 4-6
Empfohlene Vorkenntnisse:
Modul B.WIWI-BWL.0005 “Marketing”
Vorlesung:

  • Die Vorlesung ist in Präsenz geplant: Donnerstags, 14:15 bis 15:45, Raum: tba
  • Vorlesungsstart: Donnerstag, 13.04.2023
  • Folien, Literatur und Aufzeichnungen stehen Ihnen in StudIP als Download zur Verfügung.
  • Die Klausurvorbereitung inkl. Eingrenzung der Inhalte findet in der letzten Vorlesung statt.


Übung:

  • Die Übung ist in Präsenz geplant: Dienstags, 16:15 bis 17:45, Raum: tba
  • Übungsstart: tba
  • Die Folien zur Übung stehen Ihnen in StudIP als Download zur Verfügung.


Prüfungsleistung:
Klausur (90 Minuten), 6 Credits

Klausurtermin:

  • Donnerstag, 20. Juli 2023, 14:15 – 15:45 Uhr, Raum: tba

  • Lernziele:
    Nach erfolgreicher Teilnahme des Moduls sind die Studierenden in der Lage, Instrumente, mit denen Distributionsaufgaben von Industrie- und Handelsunternehmen gelöst und koordiniert werden, anzuwenden, zu beurteilen und bei Bedarf anzupassen. Hierzu zählen insbesondere die gemeinsame Prognose der Nachfrage sowie die koordinierte Bestell- und Bestandspolitik von Handel und Industrie.
    Inhalt:

    • Begriffliche Grundlagen des Supply Chain Managements
    • Analyserahmen für die Ausgestaltung der Supply Chain
    • Koordination der Supply Chain
    • Standortplanung
    • Prognose der Nachfrage
    • Bestellmengenplanung
    • Technologische Voraussetzungen


    Empfohlene Literatur:

    • Chopra, S./Meindl, P.: Supply Chain Management, 3. Aufl., Upper Saddle River, NJ, 2007. Standort: Oec, Signatur: 16 : T 1420 Cho
    • Coughlan, A./Anderson, E./Stern, L./El-Ansary, A.: Marketing Channels, 7. Aufl., Upper Saddle River, NJ, 2006. Standort: Oec, Signatur: 16 : U 2200 Mar
    • Seifert, D.: Efficient Consumer Response, 4. Aufl., München 2006. Standort: Oec, Signatur: 16 : U 2500 Sei; Sub (FMAG), Signatur: 2006 A 21254
    • Tempelmeier, H.: Material-Logistik: Modelle und Algorithmen für die Produktionsplanung und -steuerung und das Supply Chain Management, 5. Aufl., Berlin 2003. Standort: Oec, Signatur: 16 : X 1120 Tem; Sub (FMAG), Signatur: 2003 A 71
    • Thonemann, U.: Operations Management, München 2005. Standort: Oec, Sigantur: 16 : V 4000 Tho
    • Toporowski, W.: Logistik im Handel: Optimale Lagerstruktur und Bestellpolitik einer Filialunternehmung, Heidelberg, 1996. Standort: Oec, Signatur: Semesterapparat Toporowski 16 : X 2440 Top


    Allgemeine Hinweise:

    • Die Folien der Vorlesungen finden Sie im StudIP.
    • Informationen zu der Vorlesung finden Sie auch im eCampus.