Aktuelle Ausschreibungen


Coimbra Group Scholarships 2019 - Frist: 31. März 2019. Zur Ausschreibung

The Coimbra Group offers the following scholarship programmes in 2019: Scholarship Programme for Young Researchers from Sub-Saharan Africa, Scholarship Programme for Young Professors and Researchers from Latin American Universities, Scholarship Programme for Young Researchers from the European Neighbourhood. Online applications should be submitted before 31 March 2019.


The Krupp-Foundation Fellowship for Visiting Student Researchers at Stanford - Frist: 31. März 2019. Zur Ausschreibung

Aus der Beschreibung: "Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und die Stanford University möchten einen Beitrag zur Vertiefung der deutsch-amerikanischen Wissenschaftsbeziehungen leisten und richten hierzu gemeinsam das „Krupp-Foundation Fellowship for Visiting Student Researcher at Stanford“ ein. Im Rahmen dieses Programms vergibt die Krupp-Stiftung drei Forschungsstipendien an deutsche Promovierende im Bereich der Geisteswissenschaften, um ihnen im Rahmen ihres Dissertationsvorhabens einen Aufenthalt an der Stanford University in Kalifornien/USA zu ermöglichen.

Ziel des Programms ist es, hervorragende Nachwuchswissenschaftler/innen in ihrer wissenschaftlichen Weiterentwicklung zu fördern und sie beim Aufbau eines internationalen Netzwerks zu unterstützen. Das Stipendienprogramm wendet sich an Promovierende deutscher Universitäten, die im Verlauf des Studiums ausgezeichnete Leistungen erbracht haben und von denen eine erfolgreiche wissenschaftliche Laufbahn erwartet werden kann."


Deutscher Studienpreis (Körber Stiftung) - Frist: 1. März 2019. Zur Ausschreibung

Aus der Beschreibung der Körber Stiftung: "Der Deutsche Studienpreis zeichnet jährlich die besten deutschen Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen aus. Neben der fachwissenschaftlichen Exzellenz zählt vor allem die spezifische gesellschaftliche Bedeutung der Forschungsbeiträge: Die jungen Wissenschaftler werden dazu ermutigt, den gesellschaftlichen Wert der eigenen Forschungsleistung herauszuheben und sich einer öffentlichen Debatte darüber zu stellen."