Philosophische Fakultät

Forschung


Die Philosophische Fakultät der Universität Göttingen ist eine der leistungsstärksten geistes- und kulturwissenschaftlichen Vollfakultäten in Deutschland. Sie hat den Anspruch, in der Forschung die vielfältigen Zeugnisse und Prozesse menschlicher Kultur in historischer Tiefe und globaler Breite abzudecken. In den letzten Jahren ist sie in etlichen Themenfeldern stetig gewachsen, etwa in der transdisziplinären Religionsforschung, der Erforschung der Kulturen Asiens oder den Digital Humanities.

Mit ihrem Profil trägt die Philosophische Fakultät wesentlich zu den übergreifenden Forschungsschwerpunkten der Universität bei. Dazu gehört auch die historische und gesellschaftliche Reflexion über den Prozess der Wissenschaft an sich. Mit ihren Themen und ihrem hohen Anteil internationaler Forscher*innen und Studierender leistet sie darüber hinaus auch einen wichtigen Beitrag zu den universitären Schwerpunkten Internationalisierung, Nachhaltigkeitsforschung und Digitalisierung.

Von dem hohen Innovationspotenzial und der wissenschaftlichen Dynamik der Fakultät zeugen ihre Forschungs- und Drittmittelstärke, hervorragende Rankingplatzierungen und ihre maßgebliche Beteiligung an der Einrichtung neuer Zentren, aus denen wichtige Forschungsinitiativen hervorgingen, wie zuletzt der Clusterantrag „The Making and Unmaking of the Religious“.


sternwarte_720_500


Unser Forschungsprofil
Schwerpunkte der Fakultät mehr…

sternwarte_720_500


Forschungseinrichtungen und -verbünde
Überblick über Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs Forschergruppen... mehr…

sternwarte_720_500


Wissenschaftlicher Nachwuchs
Angebote für Promovierende und Post-Docs mehr…



Einblicke in Forschungsprojekte an der Fakultät

Geschichtswissenschaften

Nachhaltigkeit als Argument: Suffizienz, Effizienz und Resilienz als Parameter anthropogenen Handelns in der Geschichte »

Englische Philologie

FoLL IV: The Parritch and the Partridge, Updated »

Romanistik

Mollesses: Schwächen und Verweichlichung des Männlichen (15.-17. Jhd.) »

Ägyptologie und Koptologie

"Konstruktionen von Tradition und Devianz. Untersuchungen zur emischen und etischen Auseinandersetzung mit der sog. 'Amarna-Religion'" »

Altorientalistik

Forschungsprojekte zum Thema „Mythos“ »

Deutsche Philologie

(Un)sichtbare Lebensgeschichten - Dokumentation des Lebens, der Kultur und der Sprache älterer tauber Menschen »

KA/EE

Labor für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung »

Turkologie

Das digitale „Uigurische Wörterbuch" »

Musikwissenschaften

DFG-Projekt "Materialität, Wissensordnung, Institution. Die Eigenästhetik des Klangarchivs" »

Fakultätsübergreifend

Grenzziehungen des Religiösen »

Kunstgeschichte/
Materialität des Wissens

Wissen | Ausstellen. Eine Wissensgeschichte von Ausstellungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Forschungskolleg) »

Fakultätsübergreifend

Bildung und Religion in Kulturen des Mittelmeerraums und seiner Umwelt von der Antike bis zum Mittelalter und zum Klassischen Islam (SFB) »