(Neue) Formen der Differenzierung – Schulprofilierung im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Ungleichheit

Fachtagung am 18./19. Februar 2019 an der Georg-August-Universität Göttingen

(Neue) Formen der Differenzierung - Schulprofilierung zwischen gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Ungleichheit


Vom 18. bis zum 19. Februar 2019 findet die Fachtagung "(Neue) Formen der Differenzierung - Schulprofilierung im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Ungleichheit" in der Alten Mensa an der Georg-August-Universität Göttingen statt.

Auf dieser Seite halten wir Sie mit dem ausführlichen Tagungsprogramm, dem Veranstaltungsposter sowie weitere Informationen auf dem Laufenden.

Wir freuen uns über Anmeldungen zur Teilnahme bis zum 01.02.2019 per E-Mail an schulprofilierung@uni-goettingen.de.
Eine Teilnahmegebühr für die Veranstaltung wird nicht erhoben.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne unter schulprofilierung@uni-goettingen.de zur Verfügung.


Wir freuen uns schon jetzt, Sie hier in Göttingen begrüßen zu dürfen!

Ihr Tagungsteam
Catharina I.Keßler, Sonja Nonte, Marie-Theres Dittrich und Lisanne Visser