Aktuelles aus der Forschung


ICIS Logo 2018 Auf der International Conference on Information Systems (ICIS) 2018 hat Frau Beeck ihre Forschungsergebnisse zum Thema "For Myself or Others? How App Service Design Affects Physical Retail Experience" vorgestellt. Die ICIS fand vom 13.-16.12.18 in San Francisco statt und bringt weltweit Forscher aus dem Bereich der Informationssysteme zusammen.
AMA Logo 2018 Frau Nadine Ahrend hat zu der AMA Summer Academic Conference mit einem Artikel zum Thema „Stand By Me: Escaping the Webrooming Dilemma Through Integrating Product Presentation Tools and Product Reviews“ beigetragen. Die AMA fand dieses Jahr vom 10.-12. August in Boston (USA) zu dem Thema „Big Ideas and New Methods in Marketing“ statt.
CERR 2018_logo Auf dem Colloquium on European Research in Retailing hat Ines Beeck die Professur für Handelsbetriebslehre mit einem Vortrag zum Thema „Great Expectations for Shopping Centre App Usage – A Qualitative Approach“ vertreten. Die Konferenz zu dem Thema „Physical and Digital Market Places – where Marketing meets Operations“ fand dieses Jahr vom 11.-13. Juli in Guildford (UK) statt.

GBC 2018 Auf der Global Brand Conference hat Vüsal Hasanzade die Professur für Handelsbetriebslehre mit einem Vortrag zum Thema „There Is an App for That! Local Consumerism and the Effectiveness of Product Information Disclosure on Brand Equity Metrics“ vertreten. Die Konferenz zu dem Thema „Branding in the Digital Age: Innovation and Responsibility“ fand dieses Jahr vom 2.-4. Mai in Newcastle (UK) statt.
In Zusammenarbeit mit Dr. Victoria-Sophie Osburg und Prof. Dr. Waldemar Toporowski hat Herr Vüsal Hasanzade ein Paper mit dem Titel „Selecting Decision-Relevant Ethical Product Attributes for Grocery Shopping“ in der Management Decision veröffentlicht. ...mehr