Dr. Tobias Heidland

Tobias Heidland ist Senior Researcher am Kieler Institut für Weltwirtschaft, Forscher am DIW Berlin und mit dem IZA-Netzwerk affiliiert. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit den Auslösern von Migrationsbewegungen, ihren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und den Einstellungen der Bevölkerung gegenüber Migration. Sein zweiter Forschungsschwerpunkt sind Devisenmärkte und dort von Zentralbanken durchgeführte Interventionen, die den Wechselkurs beeinflussen sollen.