Informationsverarbeitung in Dienstleistungsbetrieben
- B.WIWI-WIN.0004 -

Lehrveranstaltung für Bachelor-Studiengänge

Kurzübersicht

Was? Wie?
Angebotshäufigkeit jedes Wintersemester
Art der Veranstaltung Vorlesung (digital als Aufzeichnung)
Prüfungsvorleistung Erfolgreiche Bearbeitung von drei Fallstudien
Prüfungsleistung Klausur (90 Minuten)
Credits 6 ECTS
Teilnahmevoraussetzung keine

Inhalt

Es werden ausgewählte Anwendungen aus den Bereichen Kreditinstitute, Versicherungen, Tourismus, Gesundheitswesen und Medien behandelt. Beispiele sind DV-Anwendungen zur Anlageberatung und zum Wertpapierhandel sowie zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs für Kreditinstitute, Agentursysteme der Versicherungswirtschaft, Reisebuchungssysteme der Fluggesellschaften und Online-Dienste von Zeitschriften.

Lernziele

Die Studierenden sollen

  • ausgewählte Aufgaben und Funktionen von Dienstleistungsbetrieben kennen lernen,
  • die Einsatzmöglichkeiten von IKS für diese Funktionen kennen und beurteilen lernen,
  • Problemstellungen aus den genannten Bereichen analysieren können und
  • Lösungsvorschläge zum Einsatz von IKS bei Dienstleistungsunternehmen selbstständig erarbeiten können.

Alle Vorlesungen werden aufgezeichnet und über StudIP zur Verfügung gestellt.

Terminübersicht WS 2022/23

Was? Wann und Wo?
Vorlesungsbeginn Dienstag, den 25.10.2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr, im ZHG007
Klausurtermin Dienstag, den 14.02.2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr im ZHG007