In publica commoda

Einladung: Zukunftsforum der Universität Göttingen - Wie wollen wir unser Miteinander gestalten?


Zukunftsforum Webbanner Universität Göttingen 24.09.2020, 14 Uhr, Zoom

Vor dem Hintergrund der in den letzten Monaten innerhalb der Universität geführten Diskussionen wollen wir Sie und Euch herzlich zum Zukunftsforum der Universität Göttingen einladen. Bei dieser Veranstaltung möchten wir mit Ihnen und Euch die Zukunft der Universität und insbesondere die des Miteinander der Statusgruppen als Frage der Hochschulgovernance diskutieren.

Ort und Zeit:
Donnerstag, den 24. September 2020, ZOOM
(14:00 Uhr s.t. bis 17:00 Uhr).


Zunächst wird eine Expert*innenrunde unter der Moderation des Wissenschaftsjournalisten Jan-Martin Wiarda verschiedene Leitfragen erörtern. Zu diesen zählen: In was für einer Universität wollen wir arbeiten und studieren? Wie wollen wir geführt werden? Wo wollen wir als Universität hin? Die Expert*innen Prof. em. Dr. Wolfgang Lücke, ehemaliger Vizepräsident für Lehre und Studium der Universität Göttingen und ehemaliger Präsident der Universität Osnabrück, und Dr. Christian Schneijderberg vom International Centre for Higher Education Research Kassel werden dabei jeweils eine praktische und eine theoretische Perspektive einbringen. Prof. Dr. Margarete Boos, ehemalige Senatorin, und Anika Bittner, studentische Senatorin und Mitinitiatorin der Veranstaltung, ergänzen jeweils die universitätsinterne Sicht verschiedener Statusgruppen. Mithilfe des Tools Sli.do können die Teilnehmer*innen die Diskussion der Expert*innenrunde interaktiv mitgestalten.

Im Anschluss werden die Stärken und Schwächen, sowie Ziele und Ideen für die Universität Göttingen in zwei Durchläufen in Breakouträumen diskutiert. Jeder Break-out-Room befasst sich dabei mit einem speziellen Thema: Forschung, Lehre, Miteinander und Strukturen und Nachwuchsförderung.

Wir hoffen, mit dieser Veranstaltung einen Beitrag zum Diskussionsprozess innerhalb Universität zu leisten, aus dem die Universität hoffentlich gestärkt hervorgeht.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung via ZOOM stattfinden.


Wir freuen uns auf Ihre und Eure Anmeldung!


Alexandra Werner, Anika Bittner & Dr. Sven Bradler
--
Senatorinnen und Senatoren der Universität Göttingen