Abteilung für deutsche und internationale Besteuerung

Konzernbesteuerung

Durchführung
Georg-August-Universität Göttingen
Institut für deutsche und internationale Besteuerung

Moderation
Prof. Dr. Andreas Oestreicher, Steuerberater, Dekan, Georg-August-Universität Göttingen
Prof. Dr. Klaus Kleine, Rechtsanwalt, Steuerberater, Ltd. Regierungsdirektor a.D., Hannover

DatumReferentThema
06.05.04Prof. Dr. Andreas Oestreicher, Stb, Dekan, Georg-August Universität, GöttingenKonzernbesteuerung im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Einheit und rechtlicher Vielheit
Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, WP, Stb, Partner, Mitglied des Vorstands, PricewaterhouseCoopers, HannoverDie steuerliche Behandlung der Beteiligungsaufwendungen und -erträge im Spiegel der Steuerplanung
Prof. Dr. Guido Förster, Stb, Heinrich-Heine-Universität, DüsseldorfVerlustverrechnung im Beteiligungskonzern
Heinrich Montag, Bereichsleiter Steuern, E.ON AG, DüsseldorfSteuerfragen bei Personengesellschaften im Konzern
03.06.04Dr. Andreas Herlinghaus, Richter am Finanzgericht, KölnSystematik und Rechtfertigung der ertragsteuerlichen Organschaft
Prof. Dr. Manfred Orth, RA, WP, Stb, Partner, Ernst & Young AG, WPG, Frankfurt am MainDie Bedeutung des Gewinnabführungsvertrags für die Besteuerung des Konzernerfolgs
Prof. Dr. Thomas Rödder, WP, Stb, Partner, Flick Gocke Schaumburg, BonnPraxisprobleme der Organschaftsbesteuerung
Gert Müller-Gatermann, Ministerialdirigent, Bundesministerium der Finanzen, BerlinInitiativen auf dem Weg zu einer rechtsform- und organisationsneutralen Konzernbesteuerung
01.07.04Dr. Jens Blumenberg, Stb, Partner, Linklaters Oppenhoff & Rädler, Frankfurt am MainRechtsprechung des EuGH zur Unternehmensbesteuerung im Binnenmarkt
Alexandra Pung, Steueramtsfrau, Oberfinanzdirektion, KoblenzDie Neuregelung der Gesellschafter-
Fremdfinanzierung. Rechtfertigung und Besteuerungsfolgen
Dr. Ulrich Moebus, RA, Leiter der Steuerabteilung, Merck & Co KGaA, DarmstadtVerbesserung der Koordination auf dem Gebiet der Verrechnungspreise in Europa – Joint European Transfer Pricing Forum
Prof. Dr. Wolfram Scheffler, Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-NürnbergGemeinsame konsolidierte Steuerbemessungsgrundlage (CCTB) in der EU – Ein Vorschlag zur praktischen Umsetzung und Analyse der steuerplanerischen Möglichkeiten