Risk Managment and Solvency

Dozent: Prof. Dr. Martin Balleer

Zyklus: Siehe Veranstaltungsplan

ECTS-Informationen: 6 Credits

Erwartete Vorkenntnisse:

Sprache: Englisch

Leistungsnachweis: Erfolgreiche Teilnahme an einer 120-minütigen Klausur

Struktur der Veranstaltung: Blockveranstaltung

Modulnummer: M.WIWI-BWL.0020

Lernziele:

Die Studierenden sollen die folgenden Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben:

  • Vertiefte Kenntnisse und Verstndnis der Funktionsweise und der Elemente eines Risikomanagements
  • Kenntnis und Verständnis der Risikopotentiale eines Versicherungsunternehmens und ihrer Bewertungstechniken
  • Kenntnis der gesetzlichen Anforderungen an das Risikomanagement und der Solvabilität (u.a. Solvency II, MaRisk, Solvenzbilanz)
  • Kenntnis der wesentlichen Techniken im Risikomanagement, insbesondere Stress Tests, ALM, Embedded Value, Wertorientierte Steuerung, aktuarielle Analysen
  • Bewertung der Unterschiede verschiedener Bilanzierungssysteme (HGB, Marktwertbilanzen IFRS, Solvenzbilanz)
  • Fähigkeit, einzelne einfache Aufgabenstellungen selbständig zu erarbeiten incl. Berechnungen