Forschung


Besondere Forschungsschwerpunkte der Professur sind das Risikomanagement sowie die Anwendung der Contingent Claims Analysis auf Probleme der Unternehmensfinanzierung und der Finanzmärkte. Aktuelle Forschungsprojekte der Professur behandeln Fragestellungen zum Management von Rohwarenrisiken, zur Volatilität und Liquidität von Finanzmärkten, zur Bewertung derivativer Finanzprodukte, zur Managemententlohnung mit Aktienoptionen, zum Portfoliomanagement und zur Kapitalkostenbestimmung.

In der Forschung bestehen enge Beziehungen zum Centre for Financial Research (CFR) an der Universität zu Köln und zur European Research Group on Options and Derivatives (RODEO).