Programm im Wintersemester 2020/21


Aufgrund der aktuellen Situation stehen die genauen Veranstaltungsdaten so wie Abläufe noch aus. Um auf den aktuellen Stand zu bleiben, schauen Sie regelmäßig auf die moveMento-Hompage und kontrollieren Sie nach Anmeldung Ihr E-Mail-Postfach.



November 2020

Informationsveranstaltung und erstes gegenseitiges Kennenlernen - alle Interessierten Mentees und Mentor*innen sind herzlich eingeladen!
Im Anschluss: Entscheidung für die Teilnahme am Programm



November 2020

Qualifizierungsworkshop für Mentor*innen und Einführungsworkshop für Mentees.
Dieser Workshop widmet sich vormittags der Qualifizierung der Mentoren und Mentorinnen. Themen sind u.a.: Der eigene Studienanfang, die Rolle des Mentors/der Mentorin, Grenzen des Mentorings, Grundlagen der Gesprächsführung und Beratung u.v.m..
Im Anschluss werden die Mentees zum Workshop hinzukommen und es wird ein gemeinsames Kennenlernen von Mentees und den Mentor*innen geben. Ziel wird es sein, dass sich am Ende des Tages Mentees und Mentor*innen in Tandems zusammenfinden können. Ferner wird die Gestaltung des Mentoring-Tandems gemeinsam erarbeitet.



Juni 2021

Abschlussworkshop für Mentor*innen und für Mentees.
Dieser Workshop widmet sich zwei Zielen: Zum einen möchten wir Euch die Möglichkeit geben, Eure persönlichen Eindrücke des Studienbeginns, Eurer Partnerschaft im Tandem und Eurer Teilnahme im moveMento-Mentoringprogramm zu reflektieren und daraus Erkenntnisse und Ziele für Euren weiteren Studienverlauf und Eure persönliche Entwicklung zu gewinnen.
Zum anderen möchten wir Euch die Gelegenheit geben, mit uns zusammen moveMento weiterzuentwickeln. Was lief gut, wo seht Ihr Verbesserungspotential, was hättet Ihr Euch vielleicht anders gewünscht?