Bibliographie Prof. Dr. Annette Zgoll


Monographische Werke (inkl. Editionen)

Zgoll, A. 2006, Traum und Welterleben im antiken Mesopotamien. Traumtheorie und Traumpraxis im 3. - 1. Jt. v. Chr. als Horizont einer Kulturgeschichte des Träumens, Alter Orient und Altes Testament 333, Münster.

Zgoll, A. 2006, Königslauf und Götterrat. Struktur und Deutung des babylonischen Neujahrsfestes, in: Blum, E. / Lux, R. (Hg.), Festtraditionen in Israel und im Alten Orient, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 28, Gütersloh, S. 11-80. (= Publikation mit monographischem Charakter, erschienen in einem Sammelband)

Zgoll, A. 2003, Die Kunst des Betens : Form und Funktion, Theologie und Psychagogik in babylonisch-assyrischen Handerhebungsgebeten zu Ishtar, Alter Orient und Altes Testament 308, Münster.

Zgoll, A. 1997, Der Rechtsfall der En-hedu-Ana im sumerischen Lied nin-me-shara, Alter Orient und Altes Testament 246, Münster.
(Übersetzung ins Englische durch Michelle Hart und Tatjana Dorsch)


Herausgegebene Bücher

Gabriel, G. / Kärger, B. / Zgoll, A. / Zgoll, C. 2021, Was vom Himmel kommt. Stoffanalytische Zugänge zu antiken Mythen aus Mesopotamien, Ägypten, Griechenland und Rom, MythoS 4, Berlin / Boston.
(Open Access)

Zgoll, A. / Zgoll, C. (Hg.) 2020, Mythische Sphärenwechsel. Methodisch neue Zugänge zu antiken Mythen in Orient und Okzident, MythoS 2, Berlin / Boston.
(Open Access)

Zgoll, A. / Kratz, R. (Hg.) 2013, „Arbeit am Mythos“. Leistung und Grenze des Mythos in Antike und Gegenwart, Tübingen.

Gemeinhardt, P. / Zgoll, A. (Hg.) 2010, Weltkonstruktionen. Religiöse Weltdeutung zwischen Chaos und Kosmos vom Alten Orient bis zum Islam. ORA 5, Tübingen.

Sallaberger, W. / Volk, K. / Zgoll, A. (Hg.) 2003, Literatur, Politik und Recht in Mesopotamien. Festschrift für Claus Wilcke, Orientalia Biblica et Christiana 14.

Für herausgegebene Reihen (MythoS und ORA) und Zeitschrift (Saeculum) siehe unten.


Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Zgoll, A. 2021, Innana conquers Ur: A Hitherto Unknown Myth Created by En-ḫedu-ana for Mutual Empowerment. Perception and (Self)Presentation, in: K. Droß-Krüpe / S. Fink (Hg.), Powerful Women in the Ancient World. Melammu Workshops and Monographs 4, Münster, S. 13-56.

Gabriel, G. / Kärger, B. / Zgoll, A. / Zgoll, C. 2021, Was vom Himmel kommt. Stoffanalytische Zugänge zu antiken Mythen aus Mesopotamien, Ägypten, Griechenland und Rom, MythoS 4, Berlin / Boston.

Zgoll, A. 2020, Condensation of Myths. A hermeneutic key to a myth about Innana and the Instruments of Power (me), incorporated in the epic angalta, in: W. Sommerfeld (Hg.), Dealing with Antiquity – Past, Present, and Future, Proceedings der 63. Rencontre Assyriologique Internationale Marburg 2017, AOAT 460, Münster, S. 427-447.

Zgoll, A. 2020, Durch Tod zur Macht, selbst über den Tod. In: A. Zgoll / C. Zgoll (Hg.) Mythische Sphärenwechsel. Methodisch neue Zugänge zu antiken Mythen in Orient und Okzident. Mythological Studies 2. Berlin / Boston, S. 83-159.

Zgoll, A. 2020, Sphärenwechsel innerhalb des Totenreiches. Schutzgott, Totengericht und die Hoffnung auf ein gutes Leben nach dem Tod. In: A. Zgoll / C. Zgoll (Hg.) Mythische Sphärenwechsel. Methodisch neue Zugänge zu antiken Mythen im Orient und Okzident. Mythological Studies. Berlin / Boston, S. 213-249.

Zgoll, A. / Zgoll, C. 2020, Innana-Istars Durchgang durch das Totenreich in Dichtung und Kultur. In: I. Arkhipov / L. Kogan / N. Koslova (Hg.) The Third Millennium. Cuneiform Monographs. Berlin / Boston, S. 749-801.

Zgoll, A. / Zgoll, C. 2020, Innana-Ištars Durchgang durch das Totenreich in Dichtung und Kult. Durch Hylemanalysen zur Erschließung von Spuren mythischer Stoffvarianten in kultischer Praxis und epischer Verdichtung, in: Arkhipov, I. / Kogan, L. / Koslova, N. (Hg.), The Third Millennium: Studies in Early Mesopotamia and Syria in Honor of Manfred Krebernik and Walter Sommerfeld, CM 50, Leiden, S. 749-801.

Zgoll, A. 2019, (unter Mitarbeit von B. Cuperly), Mythos als rituell aufgeführtes Drama. Inthronisation, Tempelschöpfung und Stadtgründung im altbabylonischen Lied auf Bazi, in: G. Chambon / M. Guichard / A.-I. Langlois (Hg.), De l’argile au numérique. Mélanges assyriologiques en l’honneur de Dominique Charpin, PIPOAC 3, Leuven, S. 1209-1242.
(Aus einer Glosse des Textes und anderen Indizien wird das Szenario einer Aufführung des Liedes im Kult rekonstruiert. Hier findet ein Eliminierungsritual statt, in dem "Übeltäter" durch Götter getötet werden; zu diesen Göttern gehört eine Ordalflussgöttin, die sich als Gemahlin des Bazi erweist. Im Anschluss feiert die Gemeinschaft der "Reinen" das Inthronisationsfest ihres Gottes.)

Zgoll, A. 2019, Früheste Träume. Zeugnisse aus dem Antiken Mesopotamien ab dem dritten Jahrtausend v. Chr., in: B. Dieterle / M. Engel (Hg.), Historizing the Dream / Le rêve du point de vue historique, Cultural Dream Studies / Kulturwissenschaftliche Traum-Studien 3, Würzburg, S. 17-35.

Zgoll, A. 2019, Durch Tod zur Macht, selbst über den Tod. Methodisch neue Wege zu mythischen Strata von Inanas Unterweltsgang und Auferstehung in sumerischen epischen Preisliedern. In: A. Zgoll / C. Zgoll (Hg.) Mythische Sphärenwechsel. Methodisch neue Zugänge zu antiken Mythen in Orient und Okzident. Berlin / Boston, S. 83-159.

Zgoll, A. 2019, Inanna - City Goddess of Uruk. In: N. Crüsemann / M. van Ess / M. Hilgert / B. Salje (Hg.) Uruk: First City of the Ancient World. Los Angeles, S. 70-79.

Zgoll, A. 2019, Mythische Sphärenwechsel. Eine Einleitung. In: A. Zgoll / C. Zgoll (Hg.) Mythische Sphärenwechsel. Methodische neue Zugänge zu antiken Mythen in Orient und Okzident. Berlin / Boston, S. 1-8.

Zgoll, A. 2019, Mythos als rituell aufgefürhtes Drama. Inthronisation, Tempelschöpfung und Stadtgründung im altbabylonischen Lied auf Bazi. In: G. Chambon / M. Guichard / A.-I. Langlois (Hg.) De l'argile au numérique. Mélanges assyriologiques en l'honneur de Dominique Charpin. Leuven / Paris / Bristol, S. 1209-1242.

Zgoll, A. 2019, Sphärenwechsel innerhalb des Totenreiches. Schutzgott, Totengericht und die Hoffnung auf einn gutes Leben nach dem Tod. In: A. Zgoll / C. Zgoll (Hg.) Mythische Sphärenwechsel. Methodisch neue Zugänge zu antiken Mythen in Orient und Okzident. Berlin / Boston, S. 213-249.

Zgoll, A. 2017, The Creation of the First (divinatory) Dream and Enki(g) as the god of ritual wisdom, الشرق Ash-sharq , Bulletin of the Ancient Near East Archaeological, Historical and Societal Studies 1, S. 155-161.

Zgoll, A. 2015, Innana holt das erste Himmelshaus auf die Erde. Ein sumerischer Mythos aus der Blütezeit der Stadt Uruk, in: B. Janowski / D. Schwemer (Hg.), Mythen. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments 8, Gütersloh, S. 45-55. (völlig neue Übersetzung und erste konsistente Gesamt-Interpretation, Rekonstruktion der situativen Verortung)

Zgoll, A. 2015, Nin-me-šara - Mythen als argumentative Waffen in einem rituellen Lied der Hohepriesterin En-ḫedu-Ana, in: B. Janowski / D. Schwemer (Hg.), Mythen. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments 8, Gütersloh, S. 55-67. (neue Übersetzung, erste Mythem- und Ritual-Studie des Textes, terminus ante quem für den Mythos Inana holt das erste Himmelshaus; die Übersetzung ist in manchen Punkten überarbeitet (im Vergleich zur Übersetzung Zgoll 1997); für die Literaturgeschichte und historische Interpretation ist wichtig, dass das Lied als berühmtes Ritual tradiert wurde, nicht "einfach" als Literatur. Daher war die Autorschaft einer so berühmten Person wichtig. Neu ist außerdem der Versuch, Mythisches systematisch zu erkennen und auszuwerten.)

Zgoll, A. 2015, Der akkadische Bazi-Mythos und seine Performanz im Ritual. Wie der Gott Bazi Königtum und Tempel erlangt, in: B. Janowski / D. Schwemer (Hg.), Mythen. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments 8, Gütersloh, S. 68-73. (neue Übersetzung und Interpretation des durch A.R. George 2009 zum ersten Mal edierten Mythos, Rekonstruktion der situativen Verortung als dramatische Aufführung in einem Tempelweihfest)

Zgoll, A. 2015, Die Geburt des Autors: Das Lied der Hohepriesterin Encheduana aus dem 23. Jahrhundert vor Christus, in: K. Volk (Hg.), Erzählungen aus dem Land Sumer, S. 339-350 + 436 (Einführung).

Zgoll, A. 2014, Der Sonnengott als Transporteur von Seelen (Psychopompos) und Dingen zwischen den Welten im antiken Mesopotamien. Mit einem Einblick in den konzeptuellen Hintergrund des taklimtu-Rituals in: N. Koslova (Hg.), Festschrift Joachim Krecher. Studies in Sumerian Language and Literature. Babel und Bibel 8, Winona Lake, S. 617-633.

Zgoll, A. 2014, Dreams as Gods and Gods in Dreams. Dream-Realities in Ancient Mesopotamia from the 3rd to the 1st Millennium B.C., in: L. Sassmannshausen (Hg.), He Has Opened Nisaba´s House of Learning. Studies in Honor of Åke Waldemar Sjöberg On the Occasion of His 89th Birthday on August 1st 2013, Leiden u.a., S. 299-313.

Zgoll, A. 2013, Fundamente des Lebens. Vom Potential altorientalischer Mythen, in: A. Zgoll / R.G. Kratz (Hg.), „Arbeit am Mythos“. Leistung und Grenze des Mythos in Antike und Gegenwart, Tübingen, S. 79-107.

Zgoll, A. / Kratz, R.G. 2013, Von Blumenbergs "Arbeit am Mythos" zu Leistung und Grenze des Mythos in Antike und Gegenwart, in: "Arbeit am Mythos". Leistung und Grenze des Mythos in Antike und Gegenwart, Tübingen, S. 1-12.

Zgoll, A. 2013, Inana in Metropolis Uruk, in: M. van Ess u.a. (Hg.), Uruk. 5000 Jahre Megacity. Begleitband zur Ausstellung "Uruk. 5000 Jahre Megacity" im Pergamonmuseum – Staatliche Museen zu Berlin, in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Petersberg, S. 33-41

Zgoll, A. 2012, Der Mensch als Haus. Ergänzungen zur oikomorphen Anthropologie der sumerische-akkadischen Antike, NABU 2012 Nr.40.

Zgoll, A. 2012, Der oikomorphe Mensch. Wesen im Menschen und das Wesen des Menschen in sumerisch-akkadischer Perspektive, in: B. Janowski (Hg.), Der ganze Mensch. Zur Anthropologie der Antike und ihrer europäischen Nachgeschichte, Berlin, S. 83-106 + 320.

Zgoll, A. 2012, Welt, Götter und Menschen in den Schöpfungsentwürfen des antiken Mesopotamien, in: K. Schmid (Hg.), Schöpfung. Themen der Theologie 4, Stuttgart, S. 17-70.

Zgoll, A. 2012, Nachruf auf Rykle Borger, Jahrbuch der Göttinger Akademie der Wissenschaften, S. 291-298.

Zgoll, A. 2011, Das Universum als Stadt. Kosmogonie und Kosmologie im antiken Mesopotamien, in: R. Hirsch-Luipold / A. Grünschloß (Hg.), Kosmogonie – Kosmologie – Schöpfung, ratio religionis Studien, Tübingen i.Dr. (zum Druck eingereicht 12/2011, 25 Seiten)

Zgoll, A. 2011, Enlil und Ninlil. Vom Schrecken des Kanalbaus durch Stadt und Unterwelt, in: L. Vácin (Hg.), U4 du11-ga-ni sá mu-ni-ib-du11. Ancient Near Eastern Studies in Memory of Blahoslav Hruška, Dresden, S. 287-299.

Zgoll, A. 2010, Herausforderungen für die Forschung: Altorientalische Mythen, in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, S. 301-308. (erschienen 2011)

Zgoll, A. 2010, En-hedu-Ana: nin me sara. Von der Erfindung der Schrift zum frühesten Autor der Welt, Kalliope 6, S. 4-9.

Zgoll, A. (o.A.) Dreams as Gods and Gods in Dreams. Dream-Realities in Ancient Mesopotamia from the 3rd to the 1st Millennium B.C., in: L. Sassmannshausen (Hg.), FS NN

Zgoll, A. 2010, monumentum aere perennius - Mauerring und Ringkomposition im Gilgameš-Epos, in: D. Shehata u.a. (Hg.), Von Göttern und Menschen. Beiträge zur Literatur und Geschichte des Alten Orients. Festschrift für Brigitte Groneberg. Cuneiform Monographs 41, Leiden u.a., S. 443-470.

Zgoll, A. 2009, Der betende Mensch. Zur Anthropologie im antiken Mesopotamien, in: B. Janowski / K. Liess (Hg.), Der Mensch im alten Israel. Neue Forschungen zur alttestamentlichen Anthropologie. Herders Biblische Studien 59, Freiburg, S. 121-140.

Zgoll, A. 2009, Die Toten als Richter über die Lebenden. Einblicke in ein Himmel, Erde und Unterwelt umspannendes Verständnis von Leben im antiken Mesopotamien, in: A. Berlejung / B. Janowski (Hg.), Tod und Jenseits im alten Israel und in seiner Umwelt. Theologische, religionsgeschichtliche, archäologische und ikonographische Aspekte, S. 567-581.

Zgoll, A. 2009, Lachen und Weinen im Antiken Mesopotamien. Eine funktionale Analyse, in: A. Nitschke u.a. (Hg.), Lachen, gefordertes Weinen. Gefühle und Prozesse. Kulturen und Epochen im Vergleich. Veröffentlichungen des Instituts für Historische Anthropologie e.V. 11, Wien u.a., S. 449-483. (gemeinsam mit K. Lämmerhirt)

Zgoll, A. 2008, Grenzerfahrungen. Eine Typologie des epischen Helden anhand antiker mesopotamischer Quellen, Saeculum. Jahrbuch für Universalgeschichte 59, S. 1-27.

Zgoll, A. 2008, En-hedu-Ana: Tochter Sargons – Gemahlin des Mondgottes. Zeugnisse vom dramatischen Leben der frühesten Autorin (23. Jh. v. Chr.), in: J. Kügler / L. Bormann (Hg.), Töchter (Gottes). Studien zum Verhältnis von Kultur, Religion und Geschlecht. Bayreuther Forum Transit 8, Münster, S. 7-21.

Zgoll, A. 2007, Wort-Bedeutung und Bedeutung des Wortes. Von den Leipziger Semitistischen Studien zur modernen Akkadistik, in: C. Wilcke (Hg.), Das geistige Erfassen der Welt im Alten Orient. Sprache, Religion, Kultur und Gesellschaft, Wiesbaden, S. 83-94.

Zgoll, A. 2007, Schauseite, verborgene Seite und geheime Deutung des babylonischen Neujahrsfestes. Entwurf einer Handlungstheorie von "Zeigen und Verbergen", in: B. Streck (Hg.), Die gezeigte und die verborgene Kultur, Wiesbaden, S. 165-189.

Zgoll, A. 2006, Vielfalt der Götter und Einheit des Reiches. Konstanten und Krisen im Spannungsfeld politischer Aktion und theologischer Reflexion in der mesopotamischen Geschichte, in: R.G. Kratz / H. Spieckermann (Hg.), Götterbilder – Gottesbilder – Weltbilder. Band I: Ägypten, Mesopotamien, Persien, Kleinasien, Syrien, Palästina, Forschungen zum Alten Testament 2. Reihe Bd. 17, Tübingen, S. 103-130.

Zgoll, A. 2006, Seherinnen und Orakeldeuter. Beratungsgewerbe in der Antike, Uni-Journal 3/2006, 10f. (gemeinsam mit A. Hupfloher und F. Naether)

Zgoll, A. 2005, Menschen - Götter - Konflikte. Systematische Überlegungen zur Feindschaft im antiken Mesopotamien und der Modellfall einer Priesterin im Kampf gegen einen Usurpator aus dem 23. Jh. v. Chr., in: H. Felber (Hg.), Feinde und Aufrührer. Konzepte von Gegnerschaft in der Literatur des Mittleren Reiches, Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-historische Klasse, Band 78/5, S. 283-301.

Zgoll, A. 2005, Nächtliche Wege der Erkenntnis, in: R. Dittmann / H. Neumann (Hg.), Wissenskultur im Alten Orient. Weltanschauung, Wissenschaften, Techniken, Technologien. (zum Druck eingereicht 5/2005, ca. 15 Seiten)

Zgoll, A. 2003, Audienz - Ein Modell zum Verständnis mesopotamischer Handerhebungsrituale. Mit einer Deutung der Novelle vom Armen Mann von Nippur, Baghdader Mitteilungen 34.

Zgoll, A. 2003, Für Sinne, Geist und Seele. Vom konkreten Ablauf mesopotamischer Rituale zu einer generellen Systematik von Ritualfunktionen, in: Zenger, E. (Hg.), Ritual und Poesie. Formen und Orte religiöser Dichtung im Alten Orient, im Judentum und im Christentum, Herders Biblische Studien 36, S. 25-46.

Zgoll, A. 2003, "Einen Namen will ich mir machen!" Die Sehnsucht nach Unsterblichkeit im Alten Orient, Saeculum. Jahrbuch für Universalgeschichte 54, S. 1-11.

Zgoll, A. 2003, Die ältesten Träume der Menschheit. Von der Entzifferung der Keilschrift und den Wurzeln unserer Kultur, in: J. Sánchez de Murillo (Hg.), Menschen, die suchen. Edith-Stein-Jahrbuch Band 9, Würzburg, S. 342-353.

Zgoll, A. 2002, Sternenschrift auf schwarzem Stein. Entzifferung assyrischer Astroglyphen, Antike Welt 33/1, 7-15. (gemeinsam mit M. Roaf)

Zgoll, A. 2002, Die Welt im Schlaf sehen - Inkubation von Träumen im antiken Mesopotamien, Welt des Orients 32, S. 74-101.

Zgoll, A. 2002, Auf Adlerschwingen zu den Göttern - Entdeckungen im Mythos von Etana, Welt und Umwelt der Bibel 26, S. 20-25.

Zgoll, A. 2001, Assyrian Astroglyphs: Lord Aberdeen's Black Stone and the Prisms of Esarhaddon, Zeitschrift für Assyriologie 91, S. 264-295. (gemeinsam mit M. Roaf)

Zgoll, A. 2000, Ebeh und andere Gebirge in der politischen Landschaft der Akkadezeit, in: L. Milano, u.a. (Hg.), Geography and Cultural Landscapes. History of the Ancient Near East / Monographs III/2, Padova, S. 83-90.

Zgoll, A. 1997, Inana als nugig, Zeitschrift für Assyriologie 87, S. 181-195.

Zum Ausgang von "Gilgamesch und Huwawa" Version B, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (1995) Nr.41. (Annette Ganter)
Namen als Bedeutungsträger, in: C. und C. Holtorf (Hg.), Zwischenprüfung. 23 studentische Essays zur Frage: "Wo stehen wir heute?", Tübingen (1991). (Annette Ganter)


Beiträge in Lexika

Zgoll, A. 2014, Traum, Traumgottheiten. A. In Mesopotamien, in: Reallexikon der Assyriologie 14/1-2, S. 114-118. (darin: Übersicht über Begrifflichkeiten, moderne und antike Kategorien von Träumen, Traumtheorie und Traumgottheiten, Traumpraxis)

Zgoll, A. 2013, Dreams and Dream Interpretation. I. Ancient Near East, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception 6, S. 1193-1198.

Zgoll, A. 2010, Mythologie des Alten Orients, in: M. Hattstein u.a., Mythen der Welt. Helden, Sagen und Symbole, München, S. 14-53. (= deutsche Version von Ancient Near Eastern Mythology, in: Essential Visual History of World Mythology, Washington, 2008, 14-53)

Zgoll, A. 2009, Schicksal(sentscheidung, stafel), in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie 12, S. 145-155. (gemeinsam mit K. Lämmerhirt)

Zgoll, A. 2009, Schutzgott. A. In Mesopotamien, in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie 12, S. 311-314. (gemeinsam mit A. Löhnert) (erschienen 2010)

Zgoll, A. 2008, Ancient Near Eastern Mythology, in: Essential Visual History of World Mythology, Washington, S. 14-53.

Zgoll, A. 2007/08, Gilgamesch. Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet. www.wibilex.de.

Zgoll, A. 2007, Religion. A. Mesopotamien, in: Reallexikon der Assyriologie, Band 11, S. 323-333.

Zgoll, A. 2000, Ningal. A. Philologisch, in: Reallexikon der Assyriologie, Band 9/5-6, S. 352-356.

Zgoll, A. 2000, Mythos. II. Mesopotamien, in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike, Band 8, S. 635-637.

Zgoll, A. 2000, Sumerische Religion, in: Theologische Realenzyklopädie, Band 32, S. 457-462.


Rezensionen:

Rezensionen der zentralen neuen Publikationen zur antiken Religionsgeschichte als mehrjähriger Forschungsüberblick für die Theologische Rundschau (in Vorbereitung)

Zgoll, A., Yitschak Sefati, Love Songs in Sumerian Literature. Critical Edition of the Dumuzi-Inanna Songs. Bar-Ilan Studies in Near Eastern Languages and Culture. Ramat Gan 1998, in: Zeitschrift für Assyriologie 96 (2006) 109-119.

Zgoll, A., Antoine Cavigneaux - Farouk N.H. Al-Rawi, Gilgameš et la Mort. Textes de Tall Haddad VI avec un appendice sur les textes funéraires sumériens. CM 19. Groningen 2000, in: Zeitschrift für Assyriologie 96 (2006) 120-127.

Zgoll, A., Steve Tinney, The Nippur Lament: Royal Rhetoric and Divine Legitimation in the Reign of Ishme-Dagan of Isin (1953-1935 B.C.).
Occasional Publications of the Samuel Noah Kramer Fund 16, Philadelphia (1996), in: Journal of the American Oriental Society 119 (1999) 347-348.

Zgoll, A., Irving Finkel - Marc Geller (Hg.), Sumerian Gods and Their Representations. Cuneiform Monographs 7, Groningen (1997), in: Bibliotheca Orientalis 56 (1999) 663-666.


Herausgegebene Reihen

Mythological Studies (MythoS), De Gruyter, Berlin/Boston (DOI 2626-9171), gemeinsam mit C. Zgoll.

Orientalische Religionen in der Antike, gemeinsam mit Quack J, Berlejung A, Mohr Siebeck, Tübingen, von Frühjahr 2008 bis Frühjahr 2020.


Herausgegebene Zeitschrift

Saeculum, Jahrbuch für Universalgeschichte, gemeinsam mit J. Arokay, J. Assmann, A. Brendecke, P. Burschel, K. Butzenberger, U. Daniel, E. Dürr, M. Eggert, T. Höllmann, M. Kern, H. Kortüm, J. Martin, C. Marx, A. Paul, S. Reichmuth, W. Reinhard, E. Rosner, R. Trauzettel, U. Veit, E. Wirbelauer, H. Wolf, Böhlau Verlag, Wien Köln Weimar.


Mitarbeit

Mitarbeit an der Zeitschrift Theologische Rundschau durch Betreuung des Bereiches Antike Religionsgeschichte (seit 2002; in Nachfolge des Religionswissenschaftlers Fritz Stolz, Zürich).

Mitarbeit an C. Wilcke (Hg.) 2007, Das geistige Erfassen der Welt im Alten Orient. Sprache, Religion, Kultur und Gesellschaft, Wiesbaden. (Vorarbeiten von J. Hazenbos und A. Zgoll)

Mitarbeit an K. Volk, A Sumerian Reader. Studia Pohl: Series Maior 18, Rom (1997/21999).

Mitarbeit am Sumerischen Glossar der Universität Leipzig/München/Göttingen, unpubl. Ms. (seit 1994).


Sonstiges

Lexikalische Beiträge von Fritz Rudolph Kraus (Auswahl), Zeitschrift für Assyriologie 81 (1991) 3-6.

Herausgeberin der literarischen Werke von Martin Ganter: http://www.martin-ganter.de/