Robin Busse M.Ed.

Zur Person


  • seit August 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung der Georg-August-Universität Göttingen im Forschungsprojekt "NEWz" (Nicht-monetäre Erträge der Weiterbildung: zivilgesellschaftliche Partizipation)
  • 10/2014 - 08/2016 Studium in Wirtschaftspädagogik Zweitfach Spanisch an der Georg-August-Universität Göttingen mit dem Abschluss Master of Education (M.Ed.)
  • 11/2014 - 07/2016 Studentische Hilfskraft an der Professur für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung der Georg-August-Universität Göttingen in den Forschungsprojekten "Ländermonitor berufliche Bildung 2015" und "Nationale Bildungsberichterstattung 2016"
  • 02/2014 - 06/2014 Studentische Hilfskraft an der Professur für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung der Georg-August-Universität Göttingen im Forschungsprojekt "CoSMed" (Competence Measurement based on Simulations and adaptive Testing in Medical Settings)
  • 08/2011 - 07/2012 Internationaler Hochschulaustausch an der Universidade de Vigo, Spanien
  • 10/2010 - 08/2014 Studium in Wirtschaftspädagogik Zweitfach Spanisch an der Georg-August-Universität Göttingen mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • 08/2007 - 06/2010 Allgemeine Hochschulreife an den Berufsbildenden Schulen Springe, Fachgymnasium-Wirtschaft



Veröffentlichungen


  • Busse, R. (2020). Der Einfluss persönlicher, sozialer, institutioneller und regionaler Bedingungen auf den Bildungsverlauf von Schulabgängerinnen und -abgängern ohne Studienberechtigung: Analysen auf der Grundlage des Nationalen Bildungspanels (NEPS), 116(1), 26–56. https://doi.org/10.25162/ZWB-2020-0002
  • Lischewski, J., Busse, R., Seeber, S., & Baethge, M. (2020). Weiterbildungserträge in Abhängigkeit unterschiedlicher Bildungsverläufe. Dargestellt am Beispiel der Wahlbeteiligung als zentraler Facette politischer Partizipation / Returns to further education depending on different educational pathways: the example of voter turnout as a central facet of political participation. In J. Schrader, A. Ioannidou, & H.-P. Blossfeld (Eds.), Edition ZfE. Monetäre und nicht monetäre Erträge von Weiterbildung (Vol. 7, pp. 213–235). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25513-8_8
  • Busse, R., Lischewski, J., & Seeber, S. (2019). Do Non-formal and Informal Adult Education Affect Citizens’ Political Participation During Adulthood? Journal of Social Science Education, 18(4), 5–25. https://doi.org/10.4119/jsse-1443
  • Lischewski, J., Busse, R., Seeber, S. & Baethge, M. (Angenommen). Der Einfluss von schulischer, nachschulischer und Erwachsenenbildung auf die politische Partizipation - Ein integratives Modell unter Kontrolle des familiären Hintergrundes. Soziale Welt.
  • Seeber, S., Busse, R., Michaelis, C. & Baethge, M. (2019). Migration in der beruflichen Bildung: Herausforderungen für die Integration von zugewanderten schutz- und asylsuchenden Jugendlichen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 22(S1), 71–99. https://doi.org/10.1007/s11618-019-00890-4
  • Busse, R. & Geiser, P. (2019). Steuerung des Übergangssektors: Reformen und Entwicklung von Angebotsstrukturen. Berufsbildung, 73(178), 24-26.
  • Seeber, S., Wieck, M., Baethge-Kinsky, V., Boschke, V., Michaelis, M., Busse, R., & Geiser, P. (2019). Ländermonitor berufliche Bildung 2019. Ein Vergleich der Bundesländer mit vertiefender Analyse zu Passungsproblemen im dualen System. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.
  • Seeber, S., Busse, R., & Michaelis, M. (2018). Hohe Hürden? Zu den anhaltenden Problemen der Integration von Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte. berufsbildung, Heft 172, 18-21.
  • Busse, R. (2017). Monitoring der beruflichen Bildungsbeteiligung von Personen mit Migrationshintergrund. berufsbildung, Heft 163, 9-12.
  • Seeber,S., Baethge, M., Baas, M., Richter, M., Busse, R., Michaelis, C. (2017). Ländermonitor berufliche Bildung 2017. Leistungsfähigkeit und Chancengerechtigkeit - ein Vergleich zwischen den Bundesländern. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.



Vorträge


  • Busse, R., Lischewski, J., & Seeber, S. (2018). Dimensionen politischer Partizipation und ihr Zusammenhang mit unterschiedlichen Bildungsphasen. 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung in Basel.
  • "Integration of recently arrived asylum seekers and refugees as a key challenge in Germany", U4 Cluster Conference Social Sciences, Economics and Law (SSEL) 'On the Move - Exploring Contemporary Dynamics of Migration', May 29-30, 2017, Uppsala University, Sweden.
  • Seeber, S. & Busse, R. (2017). Integration von Schutz- und Asylsuchenden in die berufliche Bildung: Gelingensbedingungen und Reformbedarf im Berufsbildungssystem. BWP-Jahrestagung 2017 in Stuttgart.
  • Michaelis, C. & Busse, R. (2017). Indikatoren der Leistungsfähigkeit und Chancengerechtigkeit der beruflichen Bildung. Beitrag auf dem 5. Chinesisch-Deutschen Workshop zur Berufsbildungsforschung an der Tongji-Universität in Shanghai.



Mitarbeit an Projektveröffentlichung


  • Mitarbeit an dem Nationalen Bildungsbericht 2020 (Indikator E4: Übergangsprozesse in die berufliche Ausbildung)
  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung. (2020). Bildung in Deutschland 2020. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Bildung in einer digitalisierten Welt. Bielefeld: wbv Publikation.
  • Baethge, Martin; Seeber, Susan (unter Mitarbeit von Busse, Robin und Baas, Meike) (2016): Herausforderungen der Flüchtlingsmigration für die Strukturen beruflicher Bildung in Deutschland. Expertise im Auftrag des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration für das Jahresgutachten 2017, Göttingen. Download
  • Baethge, M., Maaz, K., Seeber, S., Jäger, D., Kühne, S., Lenz, B., Michaelis, C., Wieck, M., & Wurster, S. (2016). Ländermonitor berufliche Bildung 2015. Gütersloh: Bertelsmann. Erste Ergebnisse unter: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/chance-ausbildung-jeder-wird-gebraucht/laendermonitor-berufliche-bildung/