SAISON 2019/20: BEETHOVEN EXTRAORDINAIRE

Saison 2019/20 BEETHOVEN EXTRAORDINAIRE

ACHTUNG:
Aus aktuellem Anlass werden das Konzert am 22. MÄRZ 2020 mit dem ATOS TRIO und das Konzert am 19. APRIL 2020 mit dem MA'ALOT-QUINTETT und dem Pianisten MARKUS BECKER NICHT an diesen Terminen STATTFINDEN, sondern auf Konzerttermine im Herbst 2020 oder im Frühjahr 2021 verschoben.

Damit sollen Publikum und Künstler vor der Gefahr einer Infektion mit dem Corona-Virus geschützt werden.

Sobald neue Konzerttermine für das Konzert mit dem ATOS TRIO und für das Konzert mit dem MA'ALOT-QUINTETT und dem Pianisten MARKUS BECKER feststehen, geben wir Ihnen diese Termine auf der Homepage und in den Novelletten bekannt.

Bereits gelöste Konzertkarten sowie die Abonnementskarten behalten ihre Gültigkeit für das jeweilige Konzert am neuen Konzerttermin.


SAISON 2019-20:

SONDERKONZERT „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“
mit Unterstützung des Deutschen Musikrats:

SONNTAG, 22. SEPTEMBER 2019, 19.45 Uhr


TRIO D’IROISE

Ludwig van Beethoven: Streichtrio G-Dur op. 9 Nr. 1
Wolfgang Rihm: aus „Musik für drei Streicher“, Teil II
Jean Cras: Trio für Violine, Viola und Violoncello

Trio d Iroise


Die Abonnementskonzerte beginnen am 20. Oktober:

1. KONZERT: SONNTAG, 20. OKTOBER 2019, 19.45 Uhr

ARCADIA QUARTET
mit STEFAN FEHLANDT, Viola
und STEPHAN FORCK, Violoncello


Ludwig van Beethoven:
„Duett mit zwei obligaten Augengläsern“
für Viola und Violoncello WoO32
Arnold Schönberg: „Verklärte Nacht“ op. 4 für Streichsextett
Johannes Brahms: Streichsextett Nr.1 G-Dur op.18

Arcadia Quartet

Stefan Fehlandt und Stephan Forck



2. KONZERT: SONNTAG, 17. NOVEMBER 2019, 19.45 Uhr

ANDREJ BIELOW, Violine
FELIX KLIESER, Horn
MARTINA FILJAK, Klavier


Frédéric Nicolas Duvernoy: Trio für Horn, Violine und Kla-vier op. 1 Nr. 1 c-Moll
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine G-Dur op.30 Nr.3
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Horn F-Dur op. 17
Johannes Brahms: Trio für Violine, Horn und Klavier Es-Dur op. 40

Andrej Bielow

Felix Klieser

Martina Filjak



3. KONZERT: SONNTAG, 2. FEBRUAR 2020, 19.45 Uhr

KLENKE-QUARTETT

Ludwig van Beethoven:
Fuge aus Händels Ouvertüre zu „Solomon“
Joseph Haydn: Streichquartett d-Moll op. 9 Nr. 4 Hob. III:22
Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett a-Moll op. 13
Ludwig van Beethoven: „Harfenquartett“ Es-Dur op. 74

Klenke Quartett



4. KONZERT: SONNTAG, 23. FEBRUAR 2020, 19.45 Uhr

ANDREAS STAIER, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart: Fantasie c-Moll KV 475
Joseph Haydn: Sonate Es-Dur Hob. XVI:49
Ludwig van Beethoven: Bagatellen op.126
Ludwig van Beethoven: Sechs Variationen F-Dur op. 34
Ludwig van Beethoven: Sonate G-Dur op. 31 Nr. 1

Andreas Staier



5. KONZERT: SONNTAG, 22. MÄRZ 2020, 19.45 Uhr

ACHTUNG: Dieses Konzert wird in den Herbst 2020 oder in das Frühjahr 2021 verschoben, um Publikum und Künstler vor einer Corona-Infektion zu schützen.

ATOS-TRIO

Johann Ladislaus Dussek: Klaviertrio C-Dur
Ludwig van Beethoven: Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3
Johann Nepomuk Hummel: Klaviertrio F-Dur op. 22
Ludwig van Beethoven: „Gassenhauer-Trio“ B-Dur op. 11

Atos Trio



6. KONZERT: SONNTAG, 19. APRIL 2020, 19.45 Uhr

ACHTUNG: Dieses Konzert wird in den Herbst 2020 oder in das Frühjahr 2021 verschoben, um Publikum und Künstler vor einer Corona-Infektion zu schützen.

MA’ALOT-QUINTETT
mit MARKUS BECKER, Klavier


Darius Milhaud: La Cheminée du Roi René
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Es-Dur WoO 4,
arrangiert für Klavier und Bläserquintett von Guido Schäfer
Ludwig van Beethoven: Quintett für Klavier und Bläser
Es-Dur op. 16
Francis Poulenc: Sextett für Klavier und Bläserquintett

Ma'alot Quintett

Markus Becker