In publica commoda

Sonstige EU-Programme

Diese Website befindet sich im Aufbau. Alle Informationen sind vorläufig.


Unser Team bietet Ihnen auf dieser Internetseite einen Überblick über europäische Förderprogramme, die im Zeitraum 2021-2027 neben anderen Dingen auch Forschung und Innovation fördern:

The AMIF will contribute in particular to:

  • strengthening and developing all aspects of the Common European Asylum System, including its international dimensions,
  • strengthening and developing legal migration to the EU Member States and the effective integration and social inclusion of third country nationals,
  • countering irregular migration enhancing effective, safe and dignified return and readmission, as well as effective initial reintegration in third countries,
  • enhance solidarity and responsibility sharing between the EU Member State.

Further information (EN)

Creative Europe ist ein EU-Förderprogramm für die Kultur- und Kreativsektoren. Es unterstützt die kulturelle und sprachliche Vielfalt, das Kulturerbe und die Wettbewerbsfähigkeit und ermöglicht den Austausch und die Zusammenarbeit von kulturellen Organisationen und Fachkräften in Europa. Es gibt insgesamt zwei Aktionsbereiche: KULTUR und MEDIA. Ergänzt wird dies durch sektorübergreifende Maßnahmen.
Weitere Informationen (EN)
Weitere Informationen (EN)
Weitere Informationen (DE)

Digital Europe soll den digitalen Wandel der Volkswirtschaften und Gesellschaften Europas mitgestalten und fördern. Dies geschieht in folgenden Bereichen:

  • Artificial Intelligence (AI),
  • Supercomputing,
  • Cybersecurity,
  • Advanced digital skills,
  • Ensuring the wide use of digital technologies across the economy and society.

Weitere Informationen (EN)
Weitere Informationen (DE)

EU4Health wird sich dem Kampf gegen Krebs widmen, zur Verringerung von antimikrobiellen Resistenzen beitragen und es zielt auf eine Erhöhung der Impfquoten ab. Das EU-Förderprogramm hat darüber hinaus folgende Ziele:

  • die Reaktionsbereitschaft gegenüber großen, grenzüberschreitenden Gesundheitsgefahren verbessern,
  • die Gesundheitssysteme stärken, sodass sie sowohl Epidemien als auch langfristige Herausforderungen bewältigen können,
  • Arzneimittel und Medizinprodukte verfügbar und bezahlbar machen.

Investitionen aus anderen EU-Förderprogrammen im Bereich Gesundheit werden EU4Health ergänzen wie z.B. der Cluster "Health" im EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizon Europe.
Weitere Informationen (EN)
Weitere Informationen (DE)

Eurostars is a joint programme co-funded from the national budgets of Eurostars member countries and by the EU Commission through Horizon Europe. It funds cross-border research and innovation projects of Small and Medium-sized Enterprises (SMEs). German universities are partly eligible for funding, especially if they collaborate with SMEs from Germany. Eurostars is open to all scientific disciplines.
Further information (EN)
Further information (DE)

Space activities become more commercial and competition is increasing. Major technological shifts are reducing costs challenging traditional models in the sector. The combination of space data and digital technologies also brings significant opportunities. In this context, the EU Space Programme brings all existing and new space activities under the umbrella of a single programme:

  • fostering a strong and innovative space industry;
  • maintaining the EU's autonomous, reliable and cost-effective access to space;
  • a unified and simplified system of governance.

Concerning the latter, the EU Commission continues to be responsible for managing the overall programme. The intergovernmental European Space Agency (ESA) remains a major partner in the technical and operational implementation of the EU space programme. The European Global Navigation Satellite Systems Agency, to be renamed the EU Agency for the Space Programme, increasingly supports the exploitation and market uptake of EU space activities.

The Justice programme contributes to the further development of a European area of justice based on the rule of law. More specifically it supports judicial cooperation in civil and criminal matters as well as judicial training to develop a common legal and judicial culture. The programme also facilitates effective access to justice for all, and support the rights of victims of crime as well as the procedural rights of suspects and accused persons in criminal proceedings.
Further information (EN)

Das LIFE-Programm ist in folgende Unterprogramme aufgeteilt:

  • Nature and biodiversity,
  • Circular economy and the quality of life,
  • Climate change mitigation and adaptation,
  • Clean energy transition.

Weitere Informationen (EN)
Weitere Informationen (DE)

Das EU-Förderprogramm hat insgesamt vier Säulen mit jeweils eigenen Zielen:

  • Union Values: Schutz und Förderung von Werten, die für die Europäische Union (EU) konstituierend sind,
  • Equality, Rights and Gender Equality: Förderung von Rechten, Nicht-Diskriminierung, Gleichstellung, einschließlich der Gleichstellung der Geschlechter,
  • Citizens‘ Engagement and Participation: Förderung von Bürgerbeteiligung und Teilhabe am demokratischen Leben, Austausche zwischen Bürger*innen verschiedener EU-Mitgliedstaaten, Bewusstsein schaffen für die gemeinsame europäische Geschichte,
  • Daphne: Bekämpfung von Gewalt, einschließlich geschlechtsspezifischer Gewalt.

Weitere Informationen (EN)
Weitere Informationen (DE)