Veranstaltungen

Institutstagung am 01. November 2022 in Göttingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langer Corona-bedingter Unterbrechung wollen wir endlich wieder ein Präsenz-Treffen ermöglichen. Wir möchten Sie herzlich einladen zu unserer diesjährigen Göttinger Institutstagung mit einem sachenrechtlichen Thema und hoffen auf zahlreiches Erscheinen – es geht um

„Servituten im Digitalzeitalter
Aktuelle Herausforderungen im Recht der Dienstbarkeiten"

Datum: Dienstag, den 01. November 2022
Uhrzeit: 13:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Roter Saal der Historischen Sternwarte
(Geismar Landstraße 11, 37083 Göttingen)


Unser Symposium soll das Recht der Dienstbarkeiten in seinen verschiedenen Facetten beleuchten und zum einen unter Berücksichtigung der jüngeren Rechtsprechung besonderes Augenmerk auf den Inhalt von Dienstbarkeiten legen (Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch, RinBGH a.D. [Berlin]), zum anderen Kostentragungsregelungen bei Grunddienstbarkeiten aus der Perspektive der notariellen Praxis näher erörtern (Notar Dr. Johannes Weber [Freiburg]). Die Vortragsreihe schließt mit einer Betrachtung der Frage nach Anpassungsbedarfen und -möglichkeiten von Dienstbarkeiten vor dem Hintergrund künftiger Entwicklungen (Prof. Dr. Joachim Münch [Göttingen]).

Frau Schmidt-Räntsch war lange Jahre Mitglied des V. BGH-Zivilsenats, bekanntermaßen zuständig für Sachenrecht, Herr Weber (Staudinger [Bearbeitung 2016]) und ich (Soergel [14. Aufl. 2022/2023]) befassen sich mit dem Recht der Dienstbarkeiten in wissenschaftlichen Großkommentaren.

Die Veranstaltung richtet sich an alle praktisch tätigen Juristen sowie an alle Interessierten aus Wissenschaft und Forschung, die die Thematik der notariellen Praxis des Rechts der Dienstbarkeiten aus verschiedenen Blickwinkeln vertiefen und aktualisieren möchten. Denn die prinzipielle „Ewigkeit" gerade von Grunddienstbarkeiten stellt die Notariatspraxis vor besondere Herausforderungen. Die Veranstaltung richtet sich auch an Studierende, die sich vielleicht erstmals mit den Spezifika kautelarer Gestaltung vertraut machen möchten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie im November in Göttingen in Präsenz begrüßen zu dürfen. Anbei finden Sie das Tagungsprogramm sowie organisatorische Hinweise zu den Anmeldeformalitäten. Gerne können die vorstehenden Informationen auch an andere Interessierte weitergeleitet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Joachim Münch