In publica commoda

Events


Please note: Until further notice, there are no events taking place at the university. Our calendar of events will be updated accordingly in the next few days.

(Un)Kräuter: Vergessene Schönheiten

Title of the event (Un)Kräuter: Vergessene Schönheiten
Series Forum Wissen Schaufenster-Vortragsreihe
Organizer Universität Göttingen
Speaker Stefan Meyer
Type of event Vortrag
Category Campus Leben
Registration required Ja
Details Ackerwildkräuter - Bedrohte Schönheiten
Sie tragen anschauliche Namen wie Lämmersalat, Ferkelkraut, Gewitterblume, Acker-Gauchheil oder Acker-Senf. Ihre Namen zeugen davon, wozu sie einst dienten: als Leckerbissen für das Vieh, Wetteranzeiger, Heilkraut oder Würzmittel. Diese Pflanzen wachsen nahezu ausschließlich auf Äckern. Seit hunderten, manchmal tausenden von Jahren waren sie bei uns heimisch. Inzwischen sind die meisten von ihnen verschwunden und mit ihnen die bunten Farben des Sommers – vom Rot des Klatschmohns, über das Blau der Kornblumen, bis zum pinkfarbenen Nicken der Kornrade und dem betörenden Duft der Echten Kamille. Im Rahmen des Vortrags wird erläutert, was diese oft zu Unrecht als „Unkräuter“ geschimpften Wildpflanzen zum Überleben benötigen, woher ihre phantastischen Namen kommen und welche Insekten von ihnen leben. Es wird erläutert, warum Herbizide und Überdüngung ihnen so zusetzen. Es soll ein Abend werden, der Lust macht auf Kulturlandschaft – vom Laien bis zum Landwirt und dazu ermuntern, ohne erhobenen Zeigefinger, ein Stück natürliche Vielfalt in unsere Landschaft zurückzuholen.

Dr. Stefan Meyer, aufgewachsen mit der Landwirtschaft im Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“. Studium der Landespflege an der HTW Dresden-Pillnitz. Seit 2006 wissenschaftlicher (Teilzeit-)Mitarbeiter am Albrecht-von-Haller-Institut der Universität Göttingen. 2012 Promotion zu Veränderungen von Ackerwildkraut-Gesellschaften in Deutschland. Auszeichnung mit dem Lennart-Bernadotte-Preis für Landespflege für herausragende Dissertationen auf dem Gebiet der Landespflege, Auszeichnung mit dem Wolfgang-Erz-Förderpreis (Dissertationsschrift) für bundesweit herausragende und beispielhafte anwendungsorientierte Arbeiten für den Naturschutz durch den Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. und Auszeichnung mit der Silberpflanze der Loki Schmidt-Stiftung für das Engagement zum Erhalt der Ackerwildkrautflora in Deutschland. Neben wissenschaftlichen Forschungen in Agrarökosystemen in Mitteleuropa (Deutschland), Mediterranraum (Griechenland) und auf der arabischen Halbinsel (Oman) derzeit auch freiberuflich im Bereich Biodiversitätsberatung für die Landwirtschaft, Kartierungen als Freilandbotaniker sowie als Sachverständiger von Landesämtern und Ministerien tätig. Mitorganisator der jährlich an wechselnden Orten stattfindenden Ackerwildkraut-Exkursionstagung.
Date Start: 02.04.2020, 19:00 Uhr
Ende: 02.04.2020 , 22:00 Uhr
Location Herbarium Bar
Hotel FREIgeist, Berliner Straße 30, Göttingen
Contact 05513926205
kontakt@forum-wissen.de
File attachment S.Meyer_Unkräuter_FREIgeist_02.04.20.pdf