In publica commoda

We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Sommersemester 2012

Im Jubiläumsjahr lädt die Universität Göttingen im Sommersemester 2012 zu einer Ringvorlesung ein, die sich thematisch in zwei Teile gliedert: In der ersten Hälfte werden bis Anfang Juni 2012 in sieben Vorträgen die Geschichte der Universitätsgründung im Zeitalter der Aufklärung sowie die darauf folgenden Jubiläen bis zur 250-Jahrfeier im Jahre 1987 behandelt. In den historisch ausgerichteten Vorträgen werden Ziele, Motive und zeitgeschichtliche Bedingungen thematisiert, die zur Gründung und Weiterentwicklung der Georgia Augusta geführt haben. Im Zusammenhang mit den durchgängig aus unterschiedlichen Gründen missglückten Feiern zu Gründungsjubiläen sollen die dafür verantwortlichen zumeist politischen Umstände zur Sprache kommen. Ab Mitte Juni 2012 folgen fünf weitere Vorträge, die sich mit der Zukunft der Wissenschaften auseinandersetzen. Mit ihnen soll ein Ausblick in die Zukunft der Wissenschaften gewagt werden, der paradigmatisch von einzelnen Wissenschaftsgebieten vorgestellt werden wird. Damit soll auch die Weiterentwicklung der Universität in den Blick genommen werden.