Anja Schmitz - Scientist

Forschungsinteressen:

  • Maßnahmen der Steigerung pflanzlicher Diversität in bewirtschaftetem Grünland
  • Räumliche Heterogenität in beweidetem Grünland
  • Vegetation von Pferdeweiden im Vergleich zu Rinderweiden
  • Nachhaltiges Weidemanagement mit Pferden
  • Streuobstgrünland
  • Geomorphologie und Kulturlandschaftsforschung




Kurzlebenslauf:

Seit 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Graslandwissenschaft, Universität Göttingen
2012-2018: Promotion, Universität Göttingen, Thema: "Grassland management with horses: Its role in grassland utilization in Germany and the effects on grassland vegetation”
2012 -2015: Promotionsstipendium DBU
2009-2012: Studium der Pferdewissenschaften (M.Sc. ), Agrarwissenschaft Universität Göttingen, Masterarbeit: "Vegetationsstruktur von Pferdeweiden. - Untersuchungen zum Einfluss von Umwelt und Management."
2002-2009: Studium der Geographie und Germanistik (Staatsexamen), Examensarbeit: „Pferderegion südliches Bergisches Land. Zur Rolle des Pferdes im landwirtschaftlichen Strukturwandel“


Publikationen (Auswahl):

Schmitz, A., Isselstein, J., 2020. Title: Effect of grazing system on grassland plant species richness and vegetation characteristics: Comparing horse and cattle grazing. Sustainability 12, 3300, 1-17; https://www.mdpi.com/2071-1050/12/8/3300; doi:10.3390/su12083300

Schmitz, A., Tonn, B., Schöppner, A.K., Isselstein, J., 2020. Using a citizen science methodology with German horse owners to study the locomotion behaviour of horses on pasture. Sustainability 12, 1835, 1-14, https://www.mdpi.com/2071-1050/12/5/1835; doi:.org/10.3390/su12051835

Schöppner, A.-K., Tonn, B., Isselstein, J., Schmitz, A. 2020: Einfluss von Pferdetyp und Weidesystem auf das Bewegungsverhalten von Pferden auf der Weide – Short Communication. Züchtungskunde, 92, 26-301.

López-Sánchez A., Perea R., Roig S., Isselstein J., Schmitz A. 2020. Challenges on the conservation of traditional orchards: tree damage as an indicator of sustainable grazing. Journal of Environmental Management, 257, 110010. https://doi.org/10.1016/j.jenvman.2019.110010

Schmitz, A., Morgenstern, L., Wiegmann, H.-C., Isselstein, J., 2019. Einstellungen von Landwirt*innen zu biodiversitätsfördernden Maßnahmen im Kontext intensiver Grünlandwirtschaft. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Grünland und Futterbau 20, 145-148.

Paesel, H., Schmitz, A., Isselstein, J., 2018. Heterogeneity and diversity of orchard grassland vegetation in Central Germany: role of tree stock, soil parameters and site management. Agroforestry Systems. https://doi.org/10.1007/s10457-017-0178-2

Schmitz, A., Isselstein, J., 2018: Wieviel Grünland wird in Deutschland für Pferde genutzt? Versuch einer Quantifizierung anhand von Bestands- und Praxisdaten. Berichte über Landwirtschaft 96, 1-31, ISSN 2196-5099, http://dx.doi.org/10.12767/buel.v96i1.186.g379

Schmitz, A., López-Sánchez, A., Roig, S., Isselstein, J., 2016. Grazer effects on plant species richness and tree debarking within orchard pastures. Grassland Science in Europe 21, 642-644.

Schmitz, A., Isselstein, J., 2015. Besser als ihr Ruf? Artenvielfalt und Vegetationskomposition von Pferdeweiden im direkten Vergleich zu Rinderweiden in der Praxis. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Grünland und Futterbau 59, 208-211.

Schmitz, A., Isselstein, J., 2013. Effects of management on vegetation structure in horse pastures. Grassland Science in Europe 18, 394-396.