Invitation

Vom 24.04. bis 27.04.2019 kommen Lehrende und Studierende der Near Eastern School of Beirut im Libanon zu einer Konferenz an die Universität Göttingen, um über den Wiederaufbau der Kirchen nach dem Krieg in Syrien und dem Irak und der Lage der Kirchen angesichts der gesellschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen nachzudenken.
Die Konferenz beginnt mit einem öffentlichen Eröffnungsakt am 24.04. um 15 Uhr in Theo -1.110, bei dem Landesbischof Ralf Meister (Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers), Präsident George Sabra (NEST Beirut) und Martin Tamcke als Vorsitzender des SiMO (Studium im Mittleren Osten) sprechen werden.

Konferenz SIMO 2019