Philipp Lanfermann

Vita:

  • 2021: Beginn des Promotionsstudiums, vorläufiger Titel: Energie im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung: Fachdidaktische Konzepte für den Chemieunterricht und Schülerlabore.
  • 2017-2020: Studium für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Chemie und Biologie an der Georg-August-Universität Göttingen (Master of Education), Titel der Masterarbeit: Explorative Studie zur aufgabenbasierten Bearbeitung Adaptierter Primärliteratur
  • 2013-2017: Studium für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Chemie und Biologie an der Georg-August-Universität Göttingen (Bachelor of Arts), Titel der Bachelorarbeit: Entwicklung von Schulexperimenten zur Cytotoxizität von Nanopartikeln


Veröffentlichungen:

  • Lanfermann, P., Weidmann, C., Mey, I., von Hoff, E. & Waitz, T. (2020). Das temperaturabhängige Farbenspiel: Eine Versuchsreihe zum Phänomen der Lumineszenzthermochromie. (eingereicht) CHEMKON, XX (X), XXX-XXX.
  • Lanfermann, P., Mey, I. & Waitz, T. (2020). Experiments on Fluorescence Thermochromism for Chemistry Class in Secondary Schools. Conference Proceedings. New Perspectives in Science Education. 9th Conference Edition. Padova, Italy: Webster srl.
  • Weidmann, C., Maiwald, F., Will, T., Lanfermann, P. & Waitz, T. (2020). Catalysis for Sustainability: (Electro)Catalytic and Electrosynthetic Processes for Science Education. Conference Proceedings. New Perspectives in Science Education. 9th Conference Edition. Padova, Italy: Webster srl.


Vorträge und Poster:

  • Lanfermann, P., Mey, I. & Waitz, T. (2020). Experiments on Fluorescence Thermochromism for Chemistry Class in Secondary Schools. New Perspectives in Science Education, 9th Edition, Florence, Italy, 19.03 - 20.03.2020, Virtueller Vortrag.
  • Lanfermann, P., Süszer, M., von Hoff, E., Mey, I. & Waitz, T. (2019). Experimente zur Fluoreszenzthermochromie. GDCh Wissenschaftsforum Chemie , Aachen, 15.09 - 18.09.2019, Poster.


Weitere Aktivitäten und Lehre:

  • Regelmäßige Betreuung und Mitgestaltung des Seminars und Praktikums zur Durchführung von Schulexperimenten (M.Che.4803).