Expertises and discussion papers



  • Proeger, T., Meub, L., Thonipara, A. & Bizer, K. (2019). Digitale Plattformen im Handwerk - eine Analyse von MyHammer und ProvenExpert. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 32). Göttingen.

  • „Portfoliodiversifikation: Der Einfluss von Herdenverhalten, Status-quo-Verzerrung und Spielerirrtum – eine experimentelle Studie“ Ibrahim Filiz, Thomas Nahmer, Markus Spiwoks und Kilian Bizer. Sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 17-2, Darmstadt 2017

  • „Zur Messung von Overconfidence - Eine experimentelle Studie“ Markus Spiwoks und Kilian Bizer. sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 16-7, Darmstadt 2016

  • „Correlation Neglect und Overconfidence - Eine experimentelle Studie“ Markus Spiwoks und Kilian Bizer. sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 16-6, Darmstadt 2016

  • „Die ökonomischen Auswirkungen einer Verbesserung des deutschen Gewährleistungsrechts.“ Sofia – Studien zur Institutionenanalyse Nr. 16-4, Darmstadt 2016

  • „Consumer Information In A Market For Expert Services: Experimental Evidence“ Schneider, Tim, Lukas Meub & Kilian Bizer, 2016: cege discussion paper 285, Universität Göttingen.

  • „Der Markt für Breitbandinternet in Deutschland und Politikempfehlungen zu seiner Förderung“. Henning Deist, Till Proeger, Kilian Bizer. Sofia-Studien zur Institutionenanalyse Nr. 16-1, Darmstadt 2016

  • „Energy audits in a private firm environment - Energy efficiency consultants' cost calculation for innovative technologies in the housing sector“. Daniel Feser, Kilian Bizer, Annette Rudolph-Cleff, Joachim Schulze. Cege 275 , Göttingen Februar 2016 Überarbeitete Version: März 2015

  • The role of communication on an experimental market for tradable development rights“. Till Proeger, Lukas Meub, Kilian Bizer. Cege 271, Göttingen Januar 2016

  • „Compact Guidelines: Practical Procedure in Interdisciplinary Institutional Analysis“. Bizer, Kilian und Führ, Martin. sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 15-4, Darmstadt 2015

  • „Tradable development rights under uncertainty: an experimental approach“. Till Proeger, Lukas Meub, Kilian Bizer. Cege 270, Göttingen Dezember 2015

  • “Innovation: Nicht nur etwas für große Hightechunternehmen”. Kilian Bizer und Daniel Feser. Loccumer Protokoll 13/14, Rehburg-Loccum 2015. S. 49 – 56

  • „Federalism and innovation support for small and medium-sized enterprises“. Lasse Becker, Kilian Bizer. Cege 245, Göttingen Mai 2015

  • „Die Effizienz von Zuteilungsmechanismen bei Flächenzertifikaten zwischen Versteigerung und Grandfathering - experimentelle Evidenz“. Lukas Meub, Till Proeger, Kilian Bizer, Ralph Henger. Cege 235, Göttingen März 2015

  • „The victim matters - experimental evidence on lying, moral costs and moral cleansing“. Lukas Meub, Till Proeger, Tim Schneider, Kilian Bizer. Cege 233, Göttingen März 2015

  • “Monitor Infrastrukturkosten im demographischen Wandel in Niedersachsen - MIWnds”. Mit Torsten Osigus und Matthias Lankau. Sofia Sonderforschungsgruppe Institutionenanalyse. Nr. 15-1, Darmstadt 2015

  • „Intellectual Property Rights hinder Sequential Innovation - Experimental Evidence“. Julia Brüggemann, Paolo Crosetto, Lukas Meub, Kilian Bizer. Cege 227, Göttingen Januar 2015

  • „The political economy of certificates for land use in Germany - experimental evidence“. Kilian Bizer, Ralph Henger, Lukas Meub, Till Proeger. Cege 225, Göttingen Dezember 2014

  • „Negative reciprocity and its relation to anger-like emotions in homogeneous and heterogeneous groups”. Marianna Bicskei, Matthias Lankau, Kilian Bizer. cege discussion paper 203, 2014.

  • “Social environment and forms of governance - monetary and non-monetary punishment and the role of emotions”. Marianna Bicskei, Matthias Lankau, Kilian Bizer, cege discussion paper 202, 2014.

  • “The role of expectations in the provision of public goods under the influence of social identity”. Matthias Lankau, Marianna Bicskei, Kilian Bizer. cege discussion paper 201, 2014.

  • “Praktisches Vorgehen in der interdisziplinären Institutionenanalyse. Ein Kompaktleitfaden” Bizer, Kilian und Führ, Martin. sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 14-7, Darmstadt 2014

  • “How peer-punishment affects cooperativeness in homogeneous and heterogeneous groups”. Marianna Bicskei, Matthias Lankau, Kilian Bizer. cege discussion paper 200, 2014.

  • „Strategic coordination in forecasting. An experimental study“. Kilian Bizer, Lukas Meub, Till Proeger, Markus Spiwoks. cege discussion paper 195, 2014.

  • “Anchoring: a valid explanation for biased forecasts when rational predictions are easily accessible and well incentivized?” Lukas Meub, Till Proeger, Kilian Bizer. cege discussion paper 166, 2013.

  • „Lock-in effects in competitive bidding schemes for payments for ecosystem services”. Nora Vogt, Kilian Bizer. cege discussion paper 158, 2013.

  • „Planspiel Kapitalmarktprognose. Ein empirischer Vergleich der Prognosekompetenz von Amateuren und Experten“. Bizer, K. ; Scheier, J. ; Spiwoks, M. sofia-Studien zur Institutionenanalyse 13-2, Darmstadt 2013.

  • „Cooperation Preferences in the Provision of Public Goods: An Experimental Study on the Effects of Social Identity” Matthias Lankau, Marianna Bicskei, Kilian Bizer. cege discussion paper 148, 2012.

  • “Nachhaltige Stadtentwicklung am Beispiel des Gewerbegebiets Siekhöhe der Stadt Göttingen“ mit Kathrin Enenkel und Miriam Röhrkasten. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 12-5 (2012)

  • “Regionalökonomische Auswirkungen der unkonventionellen Erdgasförderung (Hydraulic Fracturing)“. Mit Christoph Boßmeyer. Vorstudie im Rahmen des Informations- und Dialogprozess der ExxonMobil über die Sicherheit und Umweltverträglichkeit der Fracking-Technologie für die Erdgasgewinnung. sofia – Studien zur Institutionenanalyse Nr. 12-2. (2012)

  • “Volkswirtschaftliche Implikationen eines modifizierten Steuerbonus für Handwerkerleistungen“. Mit Ullrich Kornhardt. Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte. Heft 66. Duderstadt 2011

  • „Verbundförderung für interdisziplinäre Gesellschafts- und Kulturwissenschaften: Eine Kritik“ Regina Bendix, Kilian Bizer: Cultural Property Policy Papers 3, 2011

  • “Innovationen im Kontext von Nachhaltigkeit”. Mit Lukas Krüger. Department of Economics. Discussion Paper No. 144. Universität Göttingen, 2010.

  • “What is a Property Right? CP101 Concepts and Institutions”. Bizer, Kilian. Cultural Property Working Paper 2/2010

  • “Land Use Control by a Tradable Planning Permit System in Germany”. Mit Ralph Henger. Land Use Economics and Planning, Discussion Paper No.08-01. Universität Göttingen, 2008.

  • “Evaluation des UVPG des Bundes: Auswirkungen des UVPG auf den Vollzug des Umweltrechts und die Durchführung von Zulassungsverfahren für Industrieanlagen und Infrastrukturmaßnahmen”. Mit Martin Führ, Jaqui Dopfer, Nils Bedke et al. 2008.

  • “The allocation of property rights to intangible cultural assets”. Mit Sebastian Lechner und Zulia Gubaydullina. Department of Economics. Discussion Paper No. 136. Universität Göttingen, 2008.

  • “Tracing Fairness Intentions: Chinese Whisper”. Mit Zulia Gubaydullina. Department of Economics. Discussion Paper No. 135. Universität Göttingen, 2008.

  • “Perspektive Flächenkreislaufwirtschaft. Was leisten bestehende Instrumente”. Mit Thomas Preuß, Stephanie Bock, Arno Bunzel et al. Deutsches Institut für Urbanistik, 2007.

  • “Perspektive Flächenkreislaufwirtschaft. Neue Instrumente für neue Ziele”. Mit Georg Cichorowski et al. Deutsches Institut für Urbanistik, 2007.

  • “Informational cascades: Erklärung für rationales Herdenverhalten oder nur eine Fata Morgana?” Mit Markus Spiwoks und Oliver Hein. sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse No. 06-3 (2006)

  • “Wachstumsorientierte Reform der Wirtschaftsförderung Südtirol”. Mit Verena Mertins. sofia-Studie zur Institutionenanalyse, 2006.

  • “Instrumente und Akteure in der Flächenkreislaufwirtschaft – Eine Expertise des ExWoSt-Forschungsfeldes ‘Kreislaufwirtschaft in der städtischen und stadtregionalen Flächennutzung – Fläche im Kreis’”. Mit Arno Bunzel, Georg Cichorwoski und Manuela Rottmann. Deutsches Institut für Urbanistik. Berlin: 2006.

  • “Flächennutzung - Fläche im Kreis”. Mit Arno Bunzel, Georg Cichorwoski und Manuela Rottmann. Deutsches Institut für Urbanistik. Berlin: 2006.

  • “Rationales Herdenverhalten bei US-amerikanischen Rentenmarktanalysten. Verhaltensabstimmung durch ein externes Signal”. Mit Markus Spiwoks und Oliver Hein. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse No. 06-4 (2006)

  • “Perspektive Flächenkreislaufwirtschaft. Theoretische Grundlagen und Planspielkonzeption”. Mit Fabian Dosch, Eckhard Bergmann, Peter Jakubowski et al. Deutsches Institut für Urbanistik, 2006.

  • “Competition through indicators of regional sustainability in a federal system”. Mit Rolf Sternberg. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 2 (2006).

  • “Gutachterliche Stellungnahme zur Reform der Wirtschaftsförderung Südtirol”. Mit Verena Mertins. Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung, Universität Göttingen, 2005.

  • “Die Bedeutung von Verhaltensannahmen in der wissenschaftlichen Beratung”. Mit Martin Führ, Peter Henning Feindt und Lars Koch. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 5 (2005).

  • “Koordinierte Makropolitik in der Europäischen Union?” Mit Werner Sesselmeier. Discussion Paper in Economics No. 137. Darmstadt: 2004

  • “Evaluation des 3-Städte-Klimaschutzprojekts in Südhessen”. Mit Martin Führ, Georg Cichorowski, Karsten Barginda, Olaf Weber und Arnim Wiek. Forschungsprojekt gefördert vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten, Endbericht. Darmstadt und Zürich: 2003.

  • “Komplexität, Hysteresis und Steuerhinterziehung - ein experimenteller Ansatz”. Forschungsprojekt gefördert von der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Industrie- und Handelskammer Frankfurt, Endbericht. Technische Universität Darmstadt. Darmstadt: 2002.

  • “Steuervereinfachung und Steuerhinterziehung – ein Forschungsprogramm”. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 8 (2000).

  • “Die Integration von Schwerbehinderten in die Arbeitswelt – Eine institutionenökonomische Analyse der Anreizsituation von Akteuren”. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 6 (2000).

  • “Emissionsminderung durch Produktpolitik - Das Beispiel organischer Lösemittel in Farben und Lacken”. Mit Martin Führ. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 2 (2000).

  • “Anreizstrukturen der Akteure beim Kinder- und Jugendschutz in der Werbung, Eine institutionenökonomische Analyse”. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 6 (1999).

  • “Die Ökonomik der Verhältnismäßigkeitsprüfung”. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 1 (1999).

  • “Individuelles Verhalten, Institutionen und Responsives Recht”. sofia - Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse 3 (1998).

  • “Bodenrichtwerte als Bemessungsgrundlage für eine reformierte Grundsteuer”. Mit Dagmar Joeris. Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge des Finanzwissenschaftlichen Forschungsinstituts, Universität Köln. Köln: 1997. 3-97.

  • “Hoechst Nachhaltig - Entwicklung, Erprobung und Implementierung eines Designs für eine nachhaltigkeitsorientierte Konzernstrategie für den Hoechst-Konzern, Phase I: Konzeptstudie”. Mit Christoph Ewen, Rainer Grießhammer, Volrad Wollny, Brigitte Peter, Martin Führ und Frank Ebinger. Darmstadt: 1996.

  • Ansätze für proaktive Strategien zur Vermeidung von Umweltbelastungen im internationalen Vergleich, von Martin Führ; Betty Gebers; Gerhard Roller; Kilian Bizer, Enquete-Kommission "Schutz des Menschen und der Umwelt" (Hrsg.): Umweltverträgliches Stoffstrommanagement, Bd. 2, Instrumente, Economica-Verlag, Bonn 1995.

  • “Economic Incentives in the Water Resources Management of Thailand”. Mit Dieter Ewringmann. Stephan Paulus (Hrsg.). Pollution Prevention Through Market-Based Incentives. GTZ-Publications 402/94 - 6 e PVI. Bonn und Eschborn: 1994. 5-72.

  • “Der Beitrag der Indirekteinleiterabgabe zur Reinhaltung von Klärschlamm”. Mit Rainer Scholl. Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge 2 (1994). Finanzwissenschaftliches Forschungs-institut, Universität Köln, 1994.

  • “Bericht über die Auswirkungen der Abfallabgabe in Baden-Württemberg”. Mit Jaqui Dopfer, Matthias Buchert, Christoph Ewen und Roland Fendler. Öko-Institut e.V., Darmstadt: 1994.

  • “Privatisierung kommunaler Leistungen”. Kurzstudie im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung. Königswinter, 1993.