Management der digitalen Transformation - Unternehmensplanspiel

Allgemeine Informationen

Art der Veranstaltung
Seminar
Angebotshäufigkeit Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/2021
Credits 6 ECTS
ModulbezeichnungB.WIWI-WIN.0033
Studiengänge Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie)
Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre (Spezialisierung BWL, Wahlbereich)
Bachelor of Science in Wirtschaftspädagogik
Andere Studiengänge auf Anfrage
Sprache Deutsch
Prüfungsleistung Hausarbeit (max. 15 Seiten) und Präsentation (ca. 15 Minuten)
Modulverantwortlicher Prof. Dr. Manuel Trenz

Inhalte

Studierendengruppen übernehmen die Verantwortung für ein Unternehmen, welches in verschiedenen Märkten aktiv und gleichzeitig mit den Herausforderungen der digitalen Transformation konfrontiert ist. Hierbei organisieren sich die Studierenden selbstständig, verteilen Verantwortlichkeiten für zentrale Unternehmensfunktionen und Geschäftsbereiche und treffen Entscheidungen für das Unternehmen. In mehreren Perioden gilt es, auf die Entscheidungen der Konkurrenz und sich verändernde Marktumgebungen in den Geschäftsbereichen zu reagieren. Planspielperioden sind dabei wie folgt strukturiert:
  • Impulsvorträge zu zentralen Modellen und Theorien des strategischen Managements und deren Anwendung auf Herausforderungen der digitalen Transformation
  • Entscheidungsfindung der Unternehmen/Studierendengruppen
  • Marktsimulation und Reflektion der Marktentwicklung und der Unternehmensergebnisse

In der nachfolgenden Ausarbeitung reflektieren Studierende über die getroffenen Entscheidungen, Prozesse, Marktentwicklungen und deren Auswirkungen.

Bewerbung

  • Die Bewerbung erfolgt über das bereitgestellte Bewerbungsformular (ab sofort freigeschaltet bis 07.10.2020, die Anmeldung in FlexNow ist freigeschaltet bis 12.10.2020)
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Studierende begrenzt, Vergabe der Plätze nach dem Prinzip "First come, first served"
  • Um einen reibungslosen Modulablauf gewährleisten zu können, ist die Anmeldung verbindlich

Weitere Informationen sind im UniVZ einsehbar.