Vita

1984 geboren in Salo (Finnland)
2002 Abitur an Puolalanmäen lukio (Turku, Finnland)
verheiratet; eine Tochter

Akademische Ausbildung

02.2017 Promotion zu Dr. theol. durch die Evangelisch-Theologische Fakultät der WWU Münster (Note: summa cum laude)
2007 - 2013 Studium des Masterstudiengangs "Antike Kulturen des östlichen Mittelmeerraums" an der WWU Münster
2003 - 2008 Studium der evangelischen Theologie an der Universität Åbo Akademi (Turku, Finnland) und an der WWU Münster
08.2007 Teilnahme an der Ausgrabung in Ramat Rahel (Israel) unter der Leitung von Prof. Dr. Oded Lipschits (Tel Aviv) und Prof. Dr. Manfred Oeming (Heidelberg)

Beruflicher Werdegang

seit 04.2019Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Altes Testament der Theologischen Fakultät (Georg-August-Universität Göttingen; Prof. Dr. Reinhard Müller)
11.2016 - 03.2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alttestamentlichen Seminar der Evangelisch-theologischen Fakultät (WWU Münster; Prof. Dr. Reinhard Müller)
2017 - 2018 Teilnahme an der fünften Kohorte des Mentoringprogramms Erstklassig!
02.2013 - 10.2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Exzellenzcluster "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne" (WWU Münster)
2013 - 2015 Lehrbeauftragte für Biblisches Hebräisch an der Katholisch-theologischen Fakultät (WWU Münster)
02.2012 - 01.2013 Promotionsstipendium der Finnischen Kulturstiftung
08.2011 - 12.2011 Stellvertretende Pfarrerin in den finnischen Gemeinden Nord-Deutschland (Ordination zur Pfarrerin 05.11.2011 im ev.-luth. Bistum Kuopio, Finnland)
03.2009 - 07.2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alttestamentlichen Seminar der Evangelisch-theologischen Fakultät (WWU Münster; Prof. Dr. Martin Leuenberger)
11.2008 - 02.2009 Wissenschaftliche Hilfskraft im Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ (WWU Münster; PD Dr. Rüdiger Schmitt)
05.2006 - 02.2009 Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft im Institutum Judaicum Delitzschianum (WWU Münster)
01.2008 - 10.2008 Wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für neutestamentliche Textforschung (WWU Münster)

Publikationen

    Monographie
  • Die judäische Königsideologie im Kontext der Nachbarkulturen. Untersuchungen zu den Königspsalmen 2, 18, 20, 21, 45 und 72 (ORA 25), Tübingen 2017.

  • Aufsätze
  • „Groß-Udum und Klein-Udum (KTU3 1.14 III 4f; III 30f; IV 47f; VI 11f)“, in: Kristin Kleber / Georg Neumann / Susanne Paulus (Hg.), Grenzüberschreitungen. Studien zur Kulturgeschichte des Alten Orients. Festschrift für Hans Neumann zum 65. Geburtstag am 9. Mai 2018 (dubsar 5), Münster 2018, 611–620.
  • „Saksan evankelinen kirkko (EKD) ja Westfalenin aluekirkko“, in: Kirkon tulevaisuuskomitea. Mietinnön liiteosa, hg. von Kirkkohallitus, Kuopio 2016, 288–302.
  • „Assur als Werkzeug Gottes im Alten Testament“, MARG 22 (2015), 61–83.

  • Lexikonartikel
  • „Vasall / Vasallität”, in: Das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (www.wibilex.de), 2020.

  • Rezensionen / Zeitschriftenschau
  • Journal of Ancient Near Eastern History 3 2016“, OLZ 113 (2019), 517–519.
  • Journal of Ancient Near Eastern History 4 2017“, OLZ 114 (2019), 173–175.
  • Journal of Ancient Near Eastern History 5 2018, OLZ 114 (2019), 265–266.
  • „William A. Tooman / Penelope Barter (Hg.), Ezekiel. Current Debates and Future Directions (FAT 112). Mohr Siebeck, Tübingen 2017”, ThR 84 (2019), 96–100.
  • „Kalimi, Isaac / Richardson, Seth (Hg.): Sennacherib at the Gates of Jerusalem. Story, History and Historiography. Leiden/Boston: Brill 2014. XII, 548 S. 8° = Culture
    and History of the Ancient Near East 7. Hartbd. € 181,00. ISBN 978-90-04-26561-5“, OLZ 113 (2018).
  • „Pongratz-Leisten, Beate / Sonik, Karen (Hg.): The Materiality of Divine Agency. With contributions from Kim Benzel, Caroline Bynum, Daniel Fleming, Beate Pongratz-Leisten, Anne-Caroline Rendu-Loisel, and Karen Sonik. Boston/Berlin: de Gruyter 2015“, OLZ 113 (2018), 125–127.
  • „Izaak J. de Hulster / Brent A. Strawn / Ryan P. Bonfiglio (eds.), Iconographic Exegesis of the Hebrew Bible / Old Testament. An Introduction to Its Method and Practice. Göttingen / Bristol 2015, Vandenhoeck & Ruprecht, 383 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-525-53460-1. € 45,00.“, Forum Exegese und Hochschuldidaktik: Verstehen von Anfang an 2 (2017), 103–106.
  • „Journal of Ancient Near Eastern History 2 2015“, OLZ 112 (2017), 197–199.
  • „Weisberg, David B.: Leaders and Legacies in Assyriology and Bible. The Collected Essays of David B. Weisberg. Winona Lake: Eisenbrauns 2012. XVIII, 413 S. 8°. Hartbd. $ 59,50. ISBN 978-1-57506-230-3“, OLZ 112 (2017), 29–31.
  • „Gordon, Robert P. / Barstad, Hans M. (Hg.): ‘Thus Speaks Ishtar of Arbela’. Prophecy in Israel, Assyria, and Egypt in the Neo-Assyrian Period. Winona Lake: Eisenbrauns 2013. XIV, 320 S. 8°. Hartbd. $ 49,50. ISBN 978-1-57506-282-2“, OLZ 111 (2016), 10–15.
  • „Lebrun, René / Degrève, Agnès (Hg.): Deus Medicus. Actes du colloque organisé à Louvain-la-Neuve les 15 et 16 juin 2012 par le Centre d’Histoire des Religions Cardinal Julien Ries. Turnhout: Brepols 2013. 329 S. 8° = Homo Religiosus Série II, 12. Brosch. € 68,00. ISBN 978-2-503-54929-3“, OLZ 110 (2015), 425–427.

  • Im Druck
  • „Fremde Götter — eigene Götter. Zu den neuassyrischen Götterbeschreibungen“, Tagungsband von Rencontre Assyriologique Internationale 59.
  • „Journal of Ancient Near Eastern History 5 2018“, OLZ.
  • „Kämmerer, Thomas R. / Kõiv, Mait / Sazonov, Vladimir (Hg.): Kings, Gods and People. Establishing Monarchies in the Ancient World. Münster: Ugarit-Verlag 2016. XXXVI, 402 S. m. Abb. 8° = Alter Orient und Altes Testament 390/4. Acta Antiqua Mediterranea et Orientalia 4. Lw. € 108,00. ISBN 978-3-86835-210-8“, OLZ.
  • „Die Könige in der Priesterschrift”, in: Juhás, Peter / Lapko, Róbert / Müller, Reinhard (Hg.), Theokratie. Exegetische und wirkungsgeschichtliche Ansätze, Berlin / New York.
  • „Rituale im Kirtu-Epos“, in: Müller, Reinhard / Neumann, Hans / Salo, Reettakaisa Sofia (Hg.), Rituale und Magie in Ugarit. Praxis, Kontexte und Bedeutung (ORA), Tübingen (in Vorbereitung).
  • „Segen in Ugarit“, Gedenkschrift Burchard Brentjes.
  • „The Masoretic Sondergut in Ezekiel 35“, in: Becker, Uwe / Bezzel, Hannes / de Jong, Matthijs (Hg.), Prophecy and Foreign Nations (FAT/II), Tübingen.

  • Herausgeberschaften
  • Müller, Reinhard / Neumann, Hans / Salo, Reettakaisa Sofia (Hg.), Rituale und Magie in Ugarit. Praxis, Kontexte und Bedeutung (ORA), Tübingen (in Vorbereitung).
  • seit 2018 im erweiterten Herausgeberkreis von Forum Exegese und Hochschuldidaktik: Verstehen von Anfang an.


Forschungsschwerpunkte

  • Das Buch Ezechiel
  • Gotteserkenntnis
  • Pentateuch
  • Textgeschichte
  • Ugarit
  • Verbindungen zwischen Israel / Juda und den weiteren altorientalischen Kulturen


Mitgliedschaften

seit 2018 Suomen Eksegeettinen Seura (Finnish Exegetical Society)
seit 2018 Deutscher Verein zur Erforschung Palästinas
seit 2013 European Association of Biblical Studies
seit 2010 Suomen Itämainen Seura (Finnish Oriental Society)
seit 2009 Deutsche Orient-Gesellschaft
seit 2007 Franz-Delitzsch-Gesellschaft
seit 2007 Centrum für die Geschichte und Kultur des östlichen Mittelmeerraums