Prof. Dr. Max Krott

Personen External Javascripts are not allowed

Prof Dr. Max Krott

Head of the department

Max Krott
Adress:



Email:
Phone:

Department Forest and Nature Conservation Policy
Room 2.125
Büsgenweg 3
37077 Göttingen
mkrott@gwdg.de
+49-551-3933411

Teaching

Details: UniVZ Georg-August-Universität Göttingen


Wald in Raum und Öffentlichkeit. Wahlpflicht Master, Schwerpunkt: Forstbetrieb und Waldnutzung (700073)
Seminar (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 50
Zugeordnete Lehrpersonen: Dr. Christiane Hubo, Prof. Dr. Maximilian Krott, Dipl.-Ing. Mirjana Zavodja (ehem. Stevanov)

Politikfeldanalyse Naturschutz. Wahlpflicht Master, Schwerpunkt: Waldnaturschutz (700072)
Lecture (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 50
Zugeordnete Lehrpersonen: Prof. Dr. Maximilian Krott, Dr. Christiane Hubo

Forschungs- und Wissensmanagement. Wahlpflicht Master, Schwerpunkt: Waldökosystemanalyse und Informationsverarbeitung (700250)
Nachprüfung (Semesterwochenstunden: 0)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 10
Zugeordnete Lehrpersonen: Prof. Dr. Maximilian Krott, Dr. Christiane Hubo

Forst- und Umweltpolitik. Pflicht Bachelor (700204)
Nachprüfung (Semesterwochenstunden: 0)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 30
Zugeordnete Lehrpersonen: Prof. Dr. Maximilian Krott, Dr. Christiane Hubo

Theories of forest policy II. Promotionsstudium (700308)
Seminar (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 10
Zugeordnete Lehrpersonen: Prof. Dr. Maximilian Krott, Dr. Christiane Hubo

Politikfeldanalyse Forst- und Holzwirtschaft. Wahlpflicht Master, Schwerpunkte: Forstbetrieb und Waldnutzung sowie Holzbiologie und Holztechnologie (700075)
Seminar (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 35
Zugeordnete Lehrpersonen: Dr. Christiane Hubo, Prof. Dr. Maximilian Krott

Project: Development of a forest region. Wahlpflicht Master FES; Schwerpunkt Tropical and International Forestry (700510)
Projekt (Semesterwochenstunden: 7)
Abteilung Waldbau und Waldökologie der Tropen
Teilnehmer: 20
Zugeordnete Lehrpersonen: Prof. Dr. Maximilian Krott, Prof. Dr. Dirk Jaeger, Prof. Dr. Holger Kreft, Dr. Kai Husmann, Dr. Susanne Bollmus, Dr. Marife Corre, Dr. Alexander Röll, Prof. Dr. Dirk Hölscher, Prof. Dr. Ralph Mitlöhner, Dr. Martin Ehbrecht

Naturschutzpolitik. Wahlpflicht Master Forst, Schwerpunkte Waldnaturschutz + Forstbetrieb und Waldnutzung (700571)
Lecture (Semesterwochenstunden: 1)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 50
Zugeordnete Lehrpersonen: Dr. Christiane Hubo, Prof. Dr. Maximilian Krott

Forstpolitische Strategie. Wahlpflicht Master Forst, Schwerpunkt Forstbetrieb und Waldnutzung (700601)
Seminar (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 50
Zugeordnete Lehrpersonen: Dr. Christiane Hubo, Prof. Dr. Maximilian Krott, Annika Thomas

Global environmental and forest policy. Mandatory Master FES; Specialization Tropical and International Forestry + Compulsory Master SUFONAMA 1 year + Mandatory Master SUFONAMA 2 year (700068)
Seminar (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 30
Zugeordnete Lehrpersonen: Dr. Symphorien Ongolo Assogoma, Dr. Christiane Hubo, Prof. Dr. Maximilian Krott

Research Planning. Compulsory Master SUFONAMA 2 year (700554)
Kurs (Semesterwochenstunden: 3)
Abteilung Bioklimatologie
Teilnehmer: 30
Zugeordnete Lehrpersonen: Prof. Dr. Carola Paul, Prof. Dr. Andrea Polle, Prof. Dr. Maximilian Krott, Prof. Dr. Kerstin Wiegand, Prof. Dr. Christoph Kleinn, Irina Barczaitis, Monica-Elena Stoian, Prof. Dr. Alexander Knohl, Dr. Guntars Martinson, Prof. Dr. Holger Kreft, Prof. Dr. rer. nat. Kai Zhang, Prof. Dr. rer. nat. Dominik Seidel, Dr. Christian Stiegler, Johannes Signer, Dr. Alexander Röll, Dr. Xuan Hieu Cao

Doktoranden-Seminar Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte. Promotionsstudium (700378)
Seminar (Semesterwochenstunden: 2)
Abteilung Forst- und Naturschutzpolitik und Forstgeschichte
Teilnehmer: 10
Zugeordnete Lehrpersonen: Dr. Christiane Hubo, Prof. Dr. Maximilian Krott


Literature list

Download Download Literature

Publications

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Journals

Do, TH.; Krott, M; Juerges, N; Böcher, M (2018): Red lists in conservation science-policy interfaces. In: Biological Conservation.Vol.226.p 101–110. DOI: 10.1016/j.biocon.2018.07.016
Dutra de Araujo, C; Krott, M; Hubo, C (2018): Power Strategies for Ecotourism in the Fernando de Noronha Archipelago (Brazil) for Implementing Payments for Ecosystem Services. In: Journal of Park and Recreation Administration.Vol.36: 3.p 82–100. DOI: 10.18666/JPRA-2018-V36-I3-7554
Hasnaoui, A; Krott, M (2018): Political drivers of forest management in Mediterranean countries: a comparative study of Tunisia, Italy, Portugal and Turkey. In: Journal of New Sciences.Vol.14.p 3366–3378
Heim, J; Krott, M; Böcher, M (2018): Nomination and inscription of the “Ancient Beech Forests of Germany” as natural World Heritage. In: International Environmental Agreements: Politics, Law and Economics.Vol.23: 2.p 125. DOI: 10.1007/s10784-018-9407-z
Heim, J; Krott, M; Böcher, M (2018): Nomination and inscription of the “Ancient Beech Forests of Germany” as natural World Heritage. In: International Environmental Agreements: Politics, Law and Economics.Vol.23: 2. DOI: 10.1007/s10784-018-9407-z
Juerges, N; Krott, M (2018): Internationale Waldbauforschung für die Praxis – Professioneller Wissenstransfer durch das RIU-Modell. In: Landbauforsch, Appl Agric Forestry Res.p 1–13. DOI: 10.3220/LBF1523610463000
Burns, SL.; Krott, M; Sayadyan, H; Giessen, L (2017): The World Bank Improving Environmental and Natural Resource Policies. In: World Development.Vol.92.p 215–224. DOI: 10.1016/j.worlddev.2016.12.030
Dharmawan, B; Böcher, M; Krott, M (2017): Failure of science-based win-win solution in fishery management: Learnings from Segara Anakan waters, Central Java, Indonesia. In: Ocean & Coastal Management.p 82–89
Dharmawan, B; Boecher, M; Krott, M (2017): Endangered Mangroves in Segara Anakan, Indonesia: Effective and Failed Problem-Solving Policy Advice. In: Environmental Management.
Do Thi, H; Krott, M; Böcher, M (2017): The success of scientific support for biodiversity conservation policy:The case of Ngoc Son Ngo Luong nature reserve in Vietnam. In: Journal for Nature Conservation.Vol.38.p 3–10
Do Thi, H; Krott, M; Böcher, M; Juerges, N (2017): Toward successful implementation of conservation research. In: Ambio. DOI: 10.1007/s13280-017-0999-2
Dutra de Araujo, Carolina, Campos Cândido, Débora Regina; Krott, M (2017): Tourism Planning Based on the Actor-Centered Power Perspective in the Ilha Grande State Park, Rio de Janeiro, Brazil. In: Revista Turismo em Análise.Vol.28.p 149–168. http://dx.doi.org/10.11606/issn.1984-4867.v28i1p149-168
Heim, J; Petersen, B; Doerpinghaus, A; Boecher, M; Krott, M; Jessel, B; Jakobs, J (2017): Evaluation der Ressortforschung durch den Wissenschaftsrat am Beispiel des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). In: Forschung Politik-Strategie-Management.p 58–65
Logmani, J; Krott, M; Lecyk, MT.; Giessen, L (2017): Customizing elements of the International Forest Regime Complex in Poland? Non-implementation of a National Forest Programme and redefined transposition of NATURA 2000 in Bialowieza Forest. In: Forest Policy and Economics.Vol.74.p 81–90. DOI: 10.1016/j.forpol.2016.11.004
Yusran, Y;
Sahide, Muhammad Alif K.; Supratman, S; Sabar, A; Krott, M; Giessen, L (2017): The empirical visibility of land use conflicts: From latent to manifest conflict through law enforcement in a national park in Indonesia. In: Land Use Policy.Vol.62.p 302–315. https://doi.org/10.1016/j.landusepol.2016.12.033
Chudy, R; Stevanov, M; Krott, M (2016): Strategic Options for State Forest Institutions in Poland: Evaluation by the 3L Model and Ways Ahead. In: International Forestry Review.Vol.18.p 387–411
Dharmawan, B; Böcher, M; Krott, M (2016): The failure of the mangrove conservation plan in Indonesia. Weak research and an ignorance of grassroots politics. In: Ocean & Coastal Management.Vol.130.p 250–259
Heim, J; Boecher, M; Krott, M (2016): Alles im Fluss? Bundesweiter Auenschutz in Deutschland aus der Sicht des RIU Modells wissenschaftsbasierter Politikberatung. In: ZfU.Vol.4.p 348–377
Logmani, J; Krott, M; Giessen, L (2016): Fragmented national public media debate on international forest issues: A case study of Germany.Vol.46.p 1081–1091
Nagasaka, K; Böcher, M; Krott, M (2016): Are forest researchers only scientists? Case studies on the roles of researchers in Japanese and Swedish forest policy processes. In: Forest Policy and Economics.Vol.70.p 147–154
Nagasaka, K; Böcher, M; Krott, M (2016): Science-policy interaction: The case of the forest and forestryrevitalisation plan in Japan. In: Land Use Policy.p 145–151
Böcher, M; Krott, M (2015): Safeguarding scientific knowledge transfer from PhD projects-Self-evaluation based on the RIU model as PhD training method. In: Wood Innovation From Knowledge to Innovation.Vol.30.p 13–18
Islam, KK.; Jose, S; Masakazu, T; Hyakumura, K; Krott, M; Sato, N (2015): Does actor power impede outcomes im participatory agroforestry approach? Evidence from Sal forests area, Bangladesh.Vol.89 (3).p 1–14
Schusser, C; Krott, M; Yufanyi Movuh, MC.; Logmani, J; Devkota, RR.; Maryudi, A; Salla, M; Bach, ND. (2015): Powerful stakeholders as drivers of community forestry - Results of an international study. In: Forest Policy and Economics.Vol.58.p 92–101
Asihing, K; Bramasto, N; Cecep, K; Dudung, D; Nurrochmat, D; Krott, M; Schusser, C (2014): Actor, Interest and Conflict in Sustainable Mangrove Forest Management—A Case from Indonesia. In: International Journal of Marine Science.Vol.4.p 150–159. DOI: 10.5376/ijms.2014.04.0016
Böcher, M; Krott, M (2014): The RIU model as an analytical framework for scientific knowledge transfer: the case of the “decision support system forest and climate change”. In: Biodiversity and Conservation.Vol.23: 14.p 3641–3656. DOI: 10.1007/s10531-014-0820-5
Giessen, L; Krott, M; Möllmann, T (2014): Increasing representation of states by utilitarian as compared to environmental bureaucracies in international forest and forest–environmental policy negotiations. In: Forest Policy and Economics.Vol.38.p 97–104. DOI: 10.1016/j.forpol.2013.08.008
Kaufer, R; Giessen, L; Hubo, C; Krott, M (2014): Steuerungspotentiale des Politiksektors Wasserwirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung ländlicher Regionen. In: Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht (ZfU).Vol.37: 4.p 410–433
Krott, M; Bader, A; Schusser, C; Devkota, R; Maryudi, A; Giessen, L; Aurenhammer, H (2014): Actor-centred power: The driving force in decentralised community based forest governance. In: Forest Policy and Economics.Vol.49.p 34–42
Krott, M; Giessen, L (2014): Learning from practices — implications of the “practice based approach” for forest and environmental policy research. In: Forest Policy and Economics.Vol.49.p 12–16. DOI: 10.1016/j.forpol.2013.04.013
Chen, H; Zhu, T; Krott, M; Calvo, JF.; Ganesh, SP.; Makoto, I (2013): Measurement and evaluation of livelihood assets in sustainable Forest commons governance. In: Land Use Policy.Vol.30.p 908–914. DOI: 10.1016/j.landusepol.2012.06.009
Chen, H; Zhu, T; Krott, M; Maddox, D (2013): Community forestry management and livelihood development in northwest China. In: Regional Environmental Change.Vol.13: 1.p 67–75. DOI: 10.1007/s10113-012-0316-3
Giessen, L; Hubo, C; Krott, M; Kaufer, R (2013): Steuerungspotentiale von Zielen und Instrumenten des Politiksektors Forstwirtschaft und deren möglicher Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung ländlicher Regionen. In: ZfU.Vol.3.p 1–30
Hubo, C; Krott, M (2013): Conflict camouflaging in public administration — A case study in nature conservation policy in Lower Saxony. In: Forest Policy and Economics.Vol.33.p 63–70. DOI: 10.1016/j.forpol.2012.10.008
Hubo, C; Krott, M (2013): Voluntary Agreements: First Choice or Escape Strategy? - Invasive Alien Species as Case. In: German Policy Studies.Vol.9: 2.p 93–122
Kaufer, R; Krott, M; Hubo, C; Giessen, L (2013): Steuerungspotenziale der Agrar- und Raumordnungspolitik für ökologisch und ökonomisch nachhaltige ländliche Regionen. In: Raumforschung und Raumordnung.Vol.71: 5.p 381–396. DOI: 10.1007/s13147-013-0244-9
Sadath, MN.; Krott, M (2013): Can Print Media Discourse Drive Forest Policy Change in Bangladesh? In: Journal of Sustainable Development.Vol.6: 5.p 1–11. DOI: 10.5539/jsd.v6n5p1
Sadath, MN.; Krott, M; Schusser, C (2013): Forest-Climate Politics in Bangladesh’s Media Discourse in Comparison to Global Media Discourse. In: Open Journal of Forestry.Vol.3: 1.p 1–7. DOI: 10.4236/ojf.2013.31001
Schusser, C; Krott, M; Logmani, J (2013): The applicability of the German community forestry model to developing countries. In: Forstarchiv.Vol.84.p 24–29
Schusser, C; Krott, M; Logmani, J; Sadath, N; Yufanyi Movuh, MC.; Salla, M (2013): Community Forestry in Germany, a Case Study Seen Through the Lens of the International Model. In: Journal of Sustainable Development.Vol.6,No. 9 ;2013: 1913-9063. http://dx.doi.org/10.5539/jsd.v6n9p88
Stevanov, M; Böcher, M; Krott, M; Krajter, S; Vuletic, D; Orlovic, S (2013): The Research, Integration and Utilization (RIU) model as an analytical framework for the professionalization of departmental research organizations: Case studies of publicly funded forest research institutes in Serbia and Croatia. In: Forest Policy and Economics.Vol.37.p 20–28. DOI: 10.1016/j.forpol.2013.03.006
Stevanov, M; Krott, M (2013): Measuring the success of state forest institutions through the example of Serbia and Croatia. In: International Forestry Review.Vol.15: 3.p 368–386. DOI: 10.1505/146554813807700146
Böcher, M; Krott, M (2012): Nachhaltigkeitsforschung in Österreich. In: GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society.Vol.21: 2.p 155–157
Böcher, M; Krott, M (2012): Professionelle Integration als zentraler Baustein zur Qualitätssicherung von Politikberatung. In: Zeitschrift für Politikberatung (ZPB): 1.p 15–24
Hubo, C; Krott, M (2012): Erfolgsfaktoren im Naturschutz und ihre Förderung durch Programme am Beispiel chance.natur. In: GAiA.Vol.21: 2.p 135–142
Jong de, W; Arts, B; Krott, M (2012): Political theory in forest policy science. In: Forest Policy and Economics.Vol.16.p 1–6
Krott, M (2012): Value and risks of the use of analytical theory in science for forest policy. In: Forest Policy and Economics.Vol.16.p 1–8
Maryudi, A; Devkota, RR.; Schusser, C; Yufanyi, C; Salla, M; Aurenhammer, H; Rotchanaphatharawit, R; Krott, M (2012): Back to basics. In: Forest Policy and Economics.Vol.14: 1.p 1–5. DOI: 10.1016/j.forpol.2011.07.017
Maryudi, A; Krott, M (2012): Local Struggle for Accessing State Forest Property in a Montane Forest Village in Java, Indonesia. In: Journal of Sustainable Development.Vol.5: 7.p 62–68. DOI: 10.5539/jsd.v5n7p62
Maryudi, A; Krott, M (2012): Poverty Alleviation Efforts through a Community Forestry Program in Java, Indonesia. In: Journal of Sustainable Development.Vol.5: 2. DOI: 10.5539/jsd.v5n2p43
Sadath, MN.; Krott, M (2012): Identifying policy change — Analytical program analysis: An example of two decades of forest policy in Bangladesh. In: Forest Policy and Economics.Vol.25.p 93–99. DOI: 10.1016/j.forpol.2012.07.013
Schusser, C; Krott, M; Devkota, R; Maryudi, A; Salla, M; Yufanyi Movuh, MC. (2012): Sequence Design of Quantitative and Qualitative Surveys for Increasing Efficiency in Forest Policy Research. In: Allg. Forst- u. J.-Ztg.Vol.183.p 75–83
Krott, M (2011): Forstpolitikforschung als wissenschaftlich fundierter Blick auf Menschen in und um den Wald. In: Allgemeine Forst und Jagdzeitung.Vol.11/12.p 205–206
Stevanov, M; Böcher, M; Krott, M; Orlovic, S;
Vuletic;
D; Krajter, S (2011): Analyticki model resornoga Istrazivanja kao znanstveno utemeljenoga savjetovanja Sudionika u politickom procesu. In: SUMAR LIST.Vol.9-10.p 449–466
Stevanov, M; Böcher, M; Krott, M; Orlovic, S; Vuletic, D; Krajter, S (2011): Analitički model resornoga istraživanja kao znanstveno utemeljenoga savjetovanja sudionika u političkom procesu. In: Šumarski list br.Vol.9/10.p 449–466
Stevanov, M; Krott, M; Orlovic, S; Galic, Z (2011): Concept of customer relationship Management (CRM) as a base for understanding and analysing its application in FORESTRY - Owners/users of land suitable for afforestation as potential customers. In: organ Jugoslavenske Nacionalne Komisije za Topolu.Vol.187.p 157-182.
Hubo, C; Krott, M (2010): Das Strategiepotential des neuen Bundesnaturschutzgesetzes. In: Natur und Recht.Vol.32.p 698–705
Giessen, L; Krott, M (2009): Forestry Joining Integrated Programmes? A question of willingness, ability and opportunities. In: Allg. Forst- u. J.-Ztg.Vol.5/6: 180.p 94–100
Krott, M (2009): Optimizing forest government and governance in Europe. In: Cias discussion paper.Vol.8.p 13–24
Ortner, M; Krott, M (2009): Integrierte ländliche Entwicklung greift nach dem Wald. In: AFZ - Der Wald.Vol.5/2009.p 255–256
Krott, M (2008): Erfolgsprinzipien der wald-wird-mobil.de. In: AFZ - Der Wald.Vol.14.p 752–753
Krott, M (2008): Public Private Partnership hat mich elektrisiert. In: Forst und Holz.Vol.6.p 14–16
Krott, M; Stevanov, M (2008): Comprehensive comparision of state forest institutions by a causative benchmark-model. In: Allgemeine Forst und Jagdzeitung.Vol.4.p 57–64
Hubo, C; Krott, M (2007): Umsetzungsstrategien für integrative Politikansätze am Beispiel invasiver gebietsfremder Arten. In: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung (ZAU).Vol.18: 2.p 216–226
Schröder, M; Krott, M (2007): Angst vor der Chance - Forststudierende zwischen alten Idealen und neuen Berufsfeldern. In: AFZ - Der Wald.Vol.15.p 818–819
Krott, M; Böcher, M; Hubo, C; Kleinschmit, D (2006): Punktgenaue Naturschutzaktionen in einem risikoreichen Umfeld. In: Natur und Landschaft.Vol.81: 12.p 570–573
Krott, M; Hasanagas, N (2006): Measuring Bridges Between Sectors Causative Evaluation of Cross-Sectorality. In: Forest Policy and Economics.Vol.8.p 555–563
Kleinschmit, D; Krott, M (2004): Medienstar Forstwirtschaft. In: ALLG FORST JAGDZTG.Vol.175 (1/2).p 34–38
Krott, M (2003): Catalyst for innovation in European forest policy sciences. In: Forest Policy and Economics.Vol.Vol 5 (Issue 2 - Special Issue).p 123–134. DOI: 10.1016/S1389-9341(03)00019-4
Krott, M (2003): Zur Optimierung forst-politikwissenschaftlicher Forschung. In: forstwissenschaftliche Fachzeitschrift.Vol.4.p 119–124
Böcher, M; Krott, M (2002): Vom Konsens zur politischen Umsetzung. Wann verlaufen naturschutzpolitische Konsensprozesse erfolgreich? In: Natur und Landschaft.Vol.77: 3.p 105–109
Garrelts, H; Krott, M (2002): Erfolg und Versagen roter Listen - wann ist deren Einsatz ratsam? Vol.3.p 110–115
Krott, M (1997): Evaluierung als Instrument der Forschungspolitik. In: SWS-Rundschau.Vol.3.p 269–283
Krott, M (1997): Finanzierung des Waldnaturschutzes. In: Allg. Forst- u. J.-Ztg.Vol.168, 11-12.p 203–206
Krott, M (1997): Forstlische Verwaltungsreform mit Folgen. In: AFZ - Der Wald.Vol.19.p 1038–1040
Krott, M (1997): Professionalisierung der Politik für die Natur - der Beitrag der Politikwissenschaft. In: Zeitschrift für Naturschutz, Landschaftspflege und Umweltschutz.Vol.12.p 531–534
Krott, M (1996): Brücken zwischen Forstwirtschaft und Naturschutz. In: Holz Kurier.Vol.17.p 17
Krott, M (1996): Forstpolitische Selbststeuerung als Herausforderung für Wissenschaft und Praxis. In: European Journal of Forest Research.Vol.115.p 97–107. DOI: 10.1007/BF02738589
Krott, M (1991): Umweltpolitische Problemlösung durch öffentliche Verwaltung. Ein Beitrag zur Theorie politischer Konfliktregelung. In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft.

Book chapters

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Böcher, M; Krott, M (2017): Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse durch DokIn‘Holz - das Begleitforschungsprojekt. In: Teischinger, A; Eberhardsteiner, J (2017): DokIn‘Holz. Universität für Bodenkultur Wien (BOKU Wien): Vienna.p 51–54
Hubo, C; Krott, M (2015): Macht von Politiksektoren als Chance für Wandel am Beispiel Waldnaturschutz. In: Partzsch, L; Weiland, S (2015): Macht und Wandel in der Umweltpolitik. Nomos: Baden-Baden.p 29–54
Storch, S; Krott, M; Böcher, M (2012): Institutionalization of accountability within mission-oriented research: the example of the ‘Decision Support System Forest and Climate Change. In: Hogl, K; Kvarda, E; Nordbeck, R; Pregernig, M (2012): Environmental Governance. Edward Elgar Publishing Limited: Cheltenham, UK.p 260–279
Böcher, M; Krott, M (2010): Institutionalisierung multi- und transdisziplinärer Umweltwissenschaften durch Ressortforschungseinrichtungen. In: Fischer, K; Laitko, H; Parthey, H (2010): Interdisziplinarität und Institutionalisierung der Wissenschaft. Wissenschaftlicher Verlag Berlin: Berlin.p 59–81
Hubo, C; Krott, M (2010): Politiksektoren als Determinanten von Umweltkonflikten am Beispiel invasiver gebietsfremder Arten. In: Feindt, PH; Saretzki, T (2010): Umwelt- und Technikkonflikte. VS Verlag: Wiesbaden.p 219–238
Krott, M (2010): Umweltgeschichte durch starke Disziplinen - Vom richtigen und falschen Einsatz der Interdisziplinarität. In: Reeh, T; Ströhlein, G; Bader, A (2010): Kulturlandschaft verstehen. Universitätsverlag Göttingen: Göttingen.p 25–38
Böcher, M; Krott, M; Tränkner, S (2008): Erfolgsfaktoren integrierter ländlicher Entwicklung. In: Böcher, M; Krott, M; Tränkner, S (2008): Governance und integrierte ländliche Entwicklung. VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.p 109–149
Kleinschmit, D; Krott, M (2008): The Media in Forestry: Government, Governance and Social Visibility. In: Sikor, T (2008): Public and Private in Natural Resource Governance. Earthscan publishing: London.p 127–141
Krott, M (2008): Forest Government and Forest Governance within a Europe in Change. In: Cesaro, L; Gatto, P; Pettenella, D (2008): The multifunctional Role of Forests - Policies, Methods and Case Studies. European Forest Institute.p 13–25
Krott, M (10-11 December, 2008): Wald als Motor der Entwicklung im ländlichen Raum. In: Johann Heinrich von Thünen-Institut (): Waldstrategie 2020: Berlin.p 11–15
Böcher, M; Krott, M (2007): Politikberatung durch autonome Diskurse - das Beispiel Erfolgsfaktoren für nachhaltige Regionalentwicklung. In: Krott, M; Suda, M (2007): Macht Wissenschaft Politik? VS Verl. für Sozialwiss: Wiesbaden.p 175–202
Krott, M (2007): Forest Policy within a Europe in Change. In: Ministerium für Höhere Bildung (2007): Nationalniar Lesnaia Politika Rossii. Ministerium für Höhere Bildung: Moskau.p 6–23
Krott, M; Suda, M (2007): Spuren im Politikfeld hinterlassen. In: Krott, M; Suda, M (2007): Macht Wissenschaft Politik? VS Verl. für Sozialwiss: Wiesbaden.p 7–13
Krott, M; Böcher, M; Hubo, C; Kleinschmit, D (2006): Ökologische Gestaltungskraft durch politisch intelligente Naturschutzaktionen. In: Erdmann, K-H; Bork, H-R; Kopf, T (2006): Naturschutz im gesellschaftlichen Kontext. Bundesamt für Naturschutz: Bonn-Bad Godesberg.p 55–65
Stevanov, M; Krott, M (2006): Role of state forest institutions in the implementation of forest law benchmarking model for causative evaluation. In: Schmithüsen, F; Herbst, P; Nonic, D; Jovic, D; Stanisic; Mirjana (2006): Proceedings of the 7th international symposium :Legal aspects of European forest sustainable development’. Franz Schmithüsen, Swiss Federal Institute of Technology, ETH, Zurich: Zürich,
Krott, M; Ottitsch, A (2005): Urban Forest Policy and Planning. In: Konijnendijk, CC; Nilsson, TB; Randrup, J (2005): Urban forests and trees - a refence book. Springer Verlag: Berlin.p 117–148
Krott, M (2004): Integrierte ländliche Entwicklungskonzepte - Vom Papiertiger zum Handlungskonzept (): Zukunft der ländlichen Entwicklung in Deutschland - Bausteine des erfolgreichen Wandels Zukunft der ländlichen Entwicklung in Deutschland: Berlin.p 161–167
Böcher, M; Krott, M (2002): Strategieempfehlungen für Konsensverfahren in der Naturschutzpoli-tik - Ergebnisse aus einem FuE-Vorhaben. In: Erdmann, K-H; Schell, C (2002): Naturschutz und gesellschaftliches Handeln. Landwirtschaftsvlg Münster.p 169–182
Krott, M (2002): Evaluation of Transdisciplinary Research. In: UNESCO (2002): Knowledge for sustainable development - an insight into the Encyclopedia of life support system. Eolss Publishers: Oxford.p 1010-1030.
Krott, M (2002): Task-Oriented Comprehensive Urban Forestry - A Strategy for Forestry Institutions. In: Konijnendijk, C (2002): Forestry serving urbanised societies. IUFRO World Series: Vienna.p 79–90
Krott, M (2001): Evaluation for Optimizing Sustainable Development Research - Experiences from the Austrian Research Program Cultural Landscape Management, Proceedings of the EC. In: Vanderstraeten, M (2001): Setting concepts into motion: Sustainable Development and R&D policies.p 47–54
Krott, M (2001): Impact-oriented monitoring and selective evaluation for nature conservation. In: European Environment Agency (2001): State of Environment Reporting and Policy Evaluation. European Environment Agency: Brussel,
Krott, M (1998): Professionalisierungsansätze für die Umwelt- und Naturschutzpolitik - der Beitrag der Politikwissenschaft. In: Heinritz, G; Wiessner, R; Winiger, M (1998): Nachhaltigkeit als Leitbild der Umwelt- und Raumentwicklung in Europa. Franz Steiner Verlag: Stuttgart.p 167–180
Keuffel, W; Krott, M (1997): Forestry tradition in the long term. A review of Franz Heske (1927/1928): "A general review of post-war forestry in central Europe". In: Savill, PS; Wright H.L.; Miller, HG (1997): Forestry. A review of Franz Heske (1927/1928): "A general review of post-war forestry in central Europe". ICF: Journal of the Institute of chartered Foresters: LOndon.p 352–357
Krott, M (1997): Interdisziplinärer Sondernutzen diesseits vom Diskurs-Paradoxon. In: Benseler, F; Blanck, B; Greshoff Rainer; Keil-Slawik Reinhard; Loh, W (1997): Ethik und Sozialwissenschaften. Westdeutscher Verlag: Opladen.p 556–558
Krott, M (1997): Kämpfen um Natur - Lösungsbeiträge der Politikwissenschaft,. In: Koordinations und Studienzentrum Frieden und Umwelt (1997): Umwelt und Natur als Thema der Wissenschaften: Göttingen.p 58–82
Krott. Max (1997): Herausforderungen an die mitteleuropäische Forstwirtschaft. Bausteine mitteleuropäischer Forstwirtschaft an der schwelle des neunen Jahrtausends. In: Bayerischer Forstverein (1997): Jahresbericht des Bayerischen Forstvereins. Bausteine mitteleuropäischer Forstwirtschaft an der schwelle des neunen Jahrtausends: Gersthofen.p 30–45

Books

. . . . . . . . . . . . .
Böcher, M; Krott, M (2016): Science Makes the World Go Round. Successful Scientific Knowledge Transfer for the Environment. Springer international publishing:Switzerland,207p.
Böcher, M; Krott, M (2014): Mit Wissen bewegen! Erfolgsfaktoren für Wissenstransfer in den Umweltwissenschaften. oekom:München,209p.
Böcher, M; Krott, M (2010): Umsetzung des Konzepts einer modernen Ressortforschung im Geschäftsbereich des BMU. Umweltbundesamt:Dessau-Roßlau,111p.
Elbe, S; Kroës, G; Benz, A; Lukesch, R; Weiß, K; Böcher, M; Krott, M; Meincke, A; Middelmann, U; Payer, H; Rabenau, J; Tränkner, S (2007): Begleitforschung "Regionen Aktiv". Synthesebericht und Handlungsempfehlungen. Univ.-Verl. Göttingen; Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek:Goettingen, Germany,124p.
Krott, M (2005): Controlling für Programmforschung. BMBWK:Wien,71p.
Krott, M (2005): Forest Policy Analysis. Springer:Dordrecht
Krott, M (2001): Politikfeldanalyse Forstwirtschaft. Eine Einführung für Studium und Praxis. Parey:Berlin,254p.
Krott, M; Cubbage, F;
et al. (1997): Forstorganisationen im Leistungsvergleich. Entwicklungsalternativen für ThüringenForst ; wissenschaftliches Fachgutachten. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft Arbeitsgruppe "Projektmanagement":Gotha,74p.
Krott, M; Traxler, F (1993): Verbandsorganisation im Umweltschutz. Strategische Entwicklungsalternativen:Wien,93p.
Krott, M; Maier, R (1991): Forststrassenbau in Ökozeiten. Fallstudie zu e. Bürgerprotest in Klosterneuburg. Eigenverl. d. Inst. für Betriebswirtschaft u. Forstwirtschaftspolitik Univ. für Bodenkultur:Wien,88p.
Krott, M (1990): Öffentliche Verwaltung im Umweltschutz. Ergebnisse einer behördenorientierten Policy-Analyse am Beispiel Waldschutz. Braumüller:Wien,475p.
Krott, M (1989): Forstliche Raumplanungspolitik. Praxis und Zukunft des österreichischen Waldentwicklungsplanes. Österr. Gesellschaft für Waldökosystemforschung u. Experimentelle Baumforschung:Wien,203p.
Krott, M (1982): Die regionalwirtschaftliche Bedeutung der Holzwirtschaft in Österreich. Raumwirksamkeit, Bestimmungsfaktoren, Einsatzmöglichkeiten. Verlag Verband der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs:Wien,150p.

Books edited

Krott M, Arts B, de Jong W (2012) Political Theory for Forest Policy, Special Issue, Forest Policy and Economics.
Kleinschmit D, Krott M, Real A (2008) Communicating Forest Science: A Daily Task. IUFRO.
Böcher M, Krott M, Tränkner S (2008) Regional Governance und integrierte ländliche Entwicklung. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
Krott M, Kleinschmit D (2005) Public Relations for Forest Science, IUFRO, Vienna
Krott M (2001) Strategien der staatlichen Forstverwaltung - Praxiserfahrungen im europäischen Vergleich 1991-2000. European Forest Institute, Proceedings Nr. 40, Joensuu
Krott M, Suda M (2001) Befragung als Methode der Sozialforschung in der Forstwissenschaft. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, J.D. Sauerländer´s Verlag, Frankfurt
Krott M, Meyer W (2000) Staatsforstverwaltungen und Europäische Union, Sopron
Krott M, Kermavnar A, Matijasic D (1998) Reform der Staatsforstverwaltung - Erfahrungen und Zukunftskonzepte im europäischen Vergleich. Anstalt für Wälder Sloweniens, Laibach
Krott M, Nilsson K (1998) Urban Forestry - Multiple-Use of Town Forests in International Comparison. Förderverein Station Natur und Umwelt, Wuppertal
Krott M, Bloetzer G (1998) Die Rolle der Staatsforstverwaltung in den waldbezogenen Planungen, Göttingen
Krott M, Moiseev NA, von Gadow, K (1996) Planning and Decision-Making for Forest Management and the Market Economy, International IUFRO Congress Moscow September 1996. Pushkino, Göttingen
Krott M, Marosi G (1996) Beziehungen der Staatsforstverwaltung zu privaten Waldeigentümern und deren Verbänden, Sopron
Krott M, Riedel A (1995) Finanzielle Förderung als Instrument der Staatsforst-verwaltung, Vergleich europäischer Staaten, Dresden
Krott M, Tutka J (1994) Öffentlichkeitsarbeit der Staatsforstverwaltung - Vergleich europäischer Staaten, Zvolen
Krott M, Smykala J (1993) Beziehungen der Staatsforstverwaltung zur Naturschutzverwaltung, Vergleich europäischer Staaten, Warschau
Krott M, Matejicek J (1992) Die Bedeutung von Planung für die Praxis der Staatsforstverwaltung, Vergleich zwi¬schen Ost und Westeuropa, Prag
Krott M, Illyés B (1991) Lösungsbeiträge und Erfolgsbedingungen forstlicher Organisationen - Vergleich zwi¬schen Ost und Westeuropa, Sopron

Contributions to conference scripts

Stevanov M, Krott M (2015) The 3L-model for multi sector oriented evaluation of policcy implementation by state forest institutions. In: Faculty of Forestry University of Sarajevo (Hg.). Simposip International IUFRO, Valdiva, Chile, 14-16.4.2004, S.46-48
Böcher M, Jianmin X, Krott M (2006) Transfer of scientific expertise into successful forest policy - concepts for the evaluation and monitoring of sutainable forestry in China.The Sustainable Harvest of Non-Timber Forest Products in China - Strategies to balance economic benefits and biodiversity conservation Symposium Proceedings - Sino-German Symposium 2006. The Sustainable Harvest of Non-Timber Forest Products in China, Göttingen, 151-160, 10.
Krott M (2004) Integrierte ländliche Entwicklungskonzepte - Vom Papiertiger zum Handlungskonzept. Zukunft der ländlichen Entwicklung in Deutschland - Bausteine des erfolgreichen Wandels Zukunft der ländlichen Entwicklung in Deutschland- Bausteine des erfolgreichen Wandels (Veranstalter : BMVEL), Berlin, 161-167, 7.
Krott M, Sutter M (2003) Forest Institutions in Transition Country - Overview of an ongoing World Bank Analysis. Institutional Changes in Forest Management in Countries with Transition Economics - Problems and Solutions Workshop Proceedings Workshop Proceedings (World Bank Group), Moscow, 25. February 2003, 81-86, 6.
Krott M (2001) Evaluation for optimising Sustainable Development research - Experiences from the Austrian research program “Cultural Landscape Management”. In: Vanderstraeten M (Ed.) “Setting concepts into motion: Sustainable Development and R&D policies. Development of scientific tools in support of Sustainable Development decision making”, Proceedings of the EC; OSTC workshop Brussels, 28-29 November 2001, 47-54, 8.
Krott M (2001) Impact-oriented monitoring and selective evaluation for nature conservation. In: European Environment Agency (Ed.) State of Environment Reporting and Policy Evaluation, Brussel 11-12 October 2001. Proceedings, 5.
Krott M, Hubo C (1998) Aesthetics by Politics, Instruments for designing with examples from German Forestry. In: The second International Conference on Environmental Aesthetics. Proceedings, Lusto, Punkaharju, Finland 10-13 June 1996, 10.
Krott M (1997) Kämpfen um Natur - Lösungsbeiträge der Politikwissenschaft, In: Koordinations- und Studienzentrum Frieden und Umwelt et al. (Hg.) Umwelt und Natur als Thema der Wissenschaften, Göttingen 25.-26.4.1997 Göttingen, 58-82, 25.
Krott M (1997) Planning within a market economy. In: Moiseev NA, von Gadow K, Krott M (eds.) Planning and Decision-Making for Forest Management and the Market Economy, International IUFRO Congress Moscow September 1996, Pushkino, Göttingen, 7-19, 13.
Krott M (1994) Forstpolitische Regelung der Privatwaldbewirtschaftung. Forst- und Holzwirtschaftsfakultät der Hochschule für Landwirtschaft Brno. Tschechische Forstpolitik in den veränderten gesellschaftsökonomischen Bedingungen, Tagungsbericht 6.-8.9.1994, 104-110, 6.
Krott M (1991) Beitrag der Wissenschaft zur Praxis der Waldsanierung, Diskussionsanstöße aus der Praxisbefragung 1991. In: Universität für Bodenkultur (Hg.) Waldsanierung, Ideen - Vorschläge - Lösungen, Beiträge zur Hochschultagung 23.-24.10.1991,Wien, 1-14, 14.
Krott M (1981) Standortfaktor Forstwirtschaft. Ergebnisse aus Österreich zur Bedeutung der Forstwirt¬schaft für die Standorte der holzwirtschaftlichen Betriebe. Vortrag Fach¬gruppentagung Forst und Holzwirtschaft der Universität für Bodenkultur 12.11.1981, Wien, 1-12, 12; sowie Kurzfassung, Allgemeine Forstzeitung 12: 414, 1

Reports

Böcher M, Krott M (2004) Politikwissenschaftliche Begleitanalyse von Prozessen nachhaltiger Regionalentwicklung in sechs Leader+-Regionen (00HS051). Universität Göttingen.
Böcher M, Hubo C, Krott M, Elbe S, Kroes G, Schubert D (2004) Berück-sichtigung von Naturschutzzielen in der Programmbewertung und -entwicklung (BNpro). Universität Göttingen.
Böcher M, Hubo C, Krott M, Elbe S, Kroes G, Schubert D (2003) Berücksichtigung von Naturschutzzielen in der Programmbewertung und -entwicklung (BNPro). Ergebnisse der Breitenanalyse. Universität Göttingen.

Other publications

. . .
Krott, M (2017): Global player aus deutscher Hand. In: proWALD.
Krott, M; Schusser, C (2013): Internationale Tagung zieht weltweite Bilanz des Gemeinschaftswaldes. In: AFZ - Der Wald.Vol.22.p 26–27
Krott, M; Storch, S (2012): Wunsch und Wirklichkeit der forstlichen Gleichstellungspolitik. In: AFZ - Der Wald.Vol.21.p 32–33
Ortner M, Krott M (2009) Integrierte ländliche Entwicklung greift nach dem Wald. Afz-Der Wald , Heft 5: 255-256.
Krott M (2008) Erfolgsprinzipien der "wald-wird-mobil.de". Afz-Der Wald , Heft 14: 752-753.
Krott M (2008) Public Private Partnership hat mich elektrisiert. Forst und Holz, 63 Jg. Heft 6: 14-16.
Schröder M, Krott M (2007) Angst vor der Chance - Forststudierende zwischen alten Idealen und neuen Berufsfeldern. Afz-Der Wald , Heft 15: 818-819.
Krott M, Böcher M, Hubo C, Kleinschmit D (2006) Punktgenaue Naturschutzaktionen in einem risikoreichen Umfeld. Natur und Landschaft, Heft 12: 571-573.
Krott M, von Teuffel K (2003) Aufgaben forstlicher Betriebsforschung. Afz - Der Wald, Heft 9: 428-433
Böcher M, Krott M (2002) Vom Konsens zur politischen Umsetzung - Wann verlaufen naturschutzpolitische Konsensprozesse erfolgreich? Natur und Landschaft, 77. Jg. Heft 3: 105-109.
Garrelts H, Krott M (2002) Erfolg und Versagen Roter Listen - wann ist deren Einsatz ratsam? Natur und Landschaft, 77. Jg. Heft 3: 110-115.
Krott M, Kleinschmit D, Düker A (2002) Medienereignis Deutscher Waldgipfel. Afz-Der Wald, 173. Jg. Heft 15: 784-786.
Krott M (2000) Forstlicher Wandel zur Sicherung gesellschaftlicher Ansprüche und den Wald. In: Brandenburgischer Forstverein e.V. (Hg.) Forstliches Handeln zur Sicherung gesellschaftlicher Ansprüche an den Wald. Eberswalde, 9-17 und in: Afz-Der Wald, 56: 44-46.
Krott M (1998) Forstkompetenz in der Waldpolitik von morgen. Forst und Holz. 53 Jg. Heft 16: 491-494.
Krott M (1997) Bausteine mitteleuropäischer Forstwirtschaft an der Schwelle des neuen Jahrtausends. In: Bayerischer Forstverein (Hg.) Jahresbericht 1996/97, München, 30-42.
Krott M (1997) Forestry tradition in the long term. A Review of Franz Heske (1927/1928): „A general review of post-war forestry in Central Europe“. Forestry. 70, 4: 351-358.
Krott M (1997) Forstliche Verwaltungsreform mit Folgen. Afz-Der Wald. Jg. 4 Heft 19: 1038-1040.
Krott M (1997) Professionalisierung der Politik für die Natur - der Beitrag der Politikwissenschaft. Natur und Land, Heft 12: 531-534.
Krott M (1996) Internationale Kooperationsstrategien für die Forstforschung in den neuen Demokratien. Afz–Der Wald. Heft 20: 1131-1134.
Krott M (1995) Öffnung und Bündnispartner einer Forstwirtschaft unter Druck. Forst und Holz, Heft 23: 739-743.
Krott M (1995) Forstpolitik in einem neu gestalteten Europa. Holz-Zentalblatt, Heft 110: 1713-1722.
Krott (1994) Waldbauliche Planung im Dialog mit der Öffentlichkeit. Österreichische Forstzeitung, Heft 1: 31-33.
Krott M, Oblasser A (1993) Eigendynamik und Leistungen der forstlichen Produktion . Österreichische Forstzeitung, Heft 9: 81-84.
Krott M (1993) Von der Planwirtschaft zum Wirtschaften mit Plänen. Afz–Der Wald, Heft 4: 191 192.
Krott M (1993) Forstliche Planung im Wettbewerb des Marktes. Holz Kurier, Heft 5: 18.
Krott M (1992) Die neue Lust am Walde. Entwicklungsaufgabe für Forstwirtschaft und Tourismus. Mitteilungen des Hauptverbandes der Land und Forstwirtschaftsbetriebe Österreichs, Heft 10/11: 4 7.
Krott M (1992) Waldvergnügen der gehobenen Art. Forstliche Beiträge zu Erholungsgrundausstattung und Qualitätserholung. Holz Kurier, Heft 48: 1 3.
Krott M (1992) Forstliche Förderung in der Dekade des Waldsterbens und danach. Österreichische Forstzeitung, Heft 11: 23 25.
Krott M (1991) Umweltpolitische Abstimmung forstlicher Erschließungsprojekte – Konzepte und Praxis des Konfliktsteckbriefes. In: Institut für Forsttechnik. (Hg.) Erschließung des schwierigen Geländes. Wien, 119-127.
Krott M, Widauer A (1991) Fachwissen für die Forstpraxis, BOKU-Absolventen am forstlichen Arbeitsmarkt. Österreichische Forstzeitung, Heft 11: 38 39.
Krott M (1991) Bilanz und Entwicklungslinien forstlicher Raumplanungspraxis. Allgemeine Forstzeitschrift, Heft 14: 742 744.
Krott M (1991) Schutzwald - ein Begriff mit Karrierechancen. Österreichische Forstzei¬tung, Heft 2: 52 53.
Krott M (1991) Erholungskonflikte im Wienerwald. Österreichische Forstzeitung, Heft 1: 15 16.
Krott M (1991) Amerikanische Waldschadensforschung. Faktenbezogene Gesamtschau als Basis um¬weltpolitischer Wirkung. Afz–Der Wald, Heft 4: 206 207.
Krott M (1991) Konfliktsteckbrief zur Entflechtung ökologischer Forststraßenkritik. Österreichische Forstzeitung, Heft 4: 13 15.
Krott M, Widauer A (1991) Methodischer Ansatz. Der Forstwirt – Der Arbeitsmarkt, 77-82.
Krott M (1990) Schutzwaldbewirtschaftung - eine forstfachliche Herausforderung. Österreichi¬sche Forstzeitung, Heft 1: 35.
Krott M (1990) EG-Umweltpolitik - Hypothetische Bilanz für Österreichs Forstwirtschaft. Österreichi¬sche Forstzeitung, Heft 1: 7 9.
Krott M (1989) Naturschutzpolitische Bewährungsprobe im Wald. Chancen und Risken des Vorarl¬berger Biotopinventars. Die kleine Waldzeitung des Vorarlberger Waldvereins, Heft 2: 7 10.
Krott M, Widauer A (1989) Alte Werte - neue Politik. Boku-Forstabsolventen streben nach aktiver politischer Betei¬ligung. Österreichische Forstzeitung, Heft 6: 45.
Krott M (1989) Vorbeugestrategien gegen Lawinen- und Hochwasserkatastrophen. Internationaler Holzmarkt, Heft 6-7: 1-3 und Heft 8-9: 31-32.
Krott M (1988) Amerikas Forstleute im Zeitenwandel. Österreichische Forstzeitung, Heft 12: 42 43.
Krott M (1988) Der Wald im Visier der allgemeinen Raumplanung. Neue Strategien für die Zusam¬menarbeit zwischen forstlicher und allgemeiner Raumplanung. Der Förderungs¬dienst, Heft 4: 107 114.
Krott M, Haerpfer C (1987) Waldschutz im Wahlkampf. Ökologisches Umdenken in der Parteiendemokratie festge¬fahren. Österreichische Forstzeitung, Heft 11: 14 15.
Krott M (1987) Intensivierung der Erstaufforstung - Eine naturschutzpolitische Herausforderung für die Forstverwaltung. Allgemeine Forstzeitschrift, Heft 9/10: 196 199.
Krott M (1989) Walderhaltung als Aufgabe der Forstbehörde. Ergebnisse einer behördenorientierten Poli¬tikfeldanalyse. Centralblatt für das gesamte Forstwesen, Heft 1: 1 21.
Krott M (1985) Die Entwicklung der Holzwirtschaft im südösterreichischen Raum 1973-1981. Regio¬nale Stärken und Defizite. Forschungsbericht (hektogra¬phiert). Wien.
Krott M (1984) Forstliche Steuerpolitik (hektographiert). Wien.
Krott M (1983) Kardinalpunkte forstlicher Raumplanung. Internationaler Holzmarkt, Heft 25/26: 10 13 und (1984) Heft 1/2: 10 13.
Krott M (1983) Der Stellenwert der forstlichen Raumpläne, insbesondere des Waldentwicklungs¬planes in Raumentwicklung und Raumordnung. Forschungsbericht (hektographiert). Wien.
Krott M (1982) Holzwirtschaft - Baustein regionaler Entwicklung. Holz-Kurier, Heft 26: 1 4.
Krott M (1982) Regionalpolitik: Chance für die holzverarbeitende Industrie. Die österreichische Holzindustrie, Heft 5: 2 3.
Krott M (1982) Planung und Herrschaft. Eine deduktive Skizze (hektographiert). Wien.
Krott M (1982) Aspekte zur Abgrenzung der Aktionsforschung am Beispiel des Interviews (hektographiert). Wien.
Krott M (1980) Die genossenschaftliche Holzverwertung in Niederösterreich - ein Erfolgsrezept? Internationaler Holzmarkt, Heft 8: 21 25.