11. März 2021, Universität Duisburg-Essen, Historisches Seminar, Kurzvortrag im Rahmen des Workshops „Besonderes Wissen. Zum Umgang mit Sonderwissen an den Höfen des 14. Jahrhunderts“: „Maveis jurours? Die Trailbaston-Kommissionen unter Edward I. und Edward II.“
20. Oktober 2020, Deutsches Historisches Institut London, Stipendiatenkolloquium: „Verrat im spätmittelalterlichen England aus sozial- und kulturhistorischer Perspektive“

19. Dezember 2019, Universität Göttingen, Kolloquium „Themen und Tendenzen der Mittelalterforschung“: „Das Stigma des Verrats in der Historiographie des spätmittelalterlichen England“

10. Januar 2019, Universität Göttingen, Kolloquium „Themen und Tendenzen der Mittelalterforschung“: „Verrat als soziale Handlung und narratives Element in der Historiographie des Hoch- und Spätmittelalters“

8. Juni 2016, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Posterpräsentation im Rahmen der fächerübergreifenden Konferenz für forschungsnahes Lehren und Lernen „forschen@studium“: „Verrat als soziale Handlung und narratives Element in der Antapodosis Liudprands von Cremona“