Research in the field of religion teaching


Die Abteilung „Unterrichts- und Schulforschung Religion“ des Instituts für Spezialforschungen markiert sowohl Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls „Praktische Theologie mit Schwerpunkt für Religionspädagogik und empirische Bildungsforschung“ als auch dessen Vernetzung.

Gegenwärtig sind hier folgende Projekte verankert:

  • „Religionspädagogische Gespräche zwischen Juden, Christen und Muslimen“ - eine Tagungsreihe für und mit jüdischen, christlichen und muslimischen Religionslehrer*innen in Zusammenarbeit mit Prof`es Dr. Harry Harun Behr, Dr. Katja Böhme, Dr. Daniel Krochmalnik (seit 2009); Tagung: "Moses - Jesus - Muhammad - Vorhersager oder Hervorsager?" am 2./3. März 2020 im RPI der Ev. Kirchen in Hessen, Frankfurt.

  • Dissertationsprojekte zu didaktischen und schulbezogenen Fragen, etwa Marie Hecke "Thoradidaktik" (Arbeitstitel)

  • Religionsbezogene Bildung in Niedersachsen" (2019-2022), ein Projekt, gefördert im Rahmen des PRO Niedersachsen-Programms, zusammen mit Prof. Dr. Monika Fuchs, Hannover

  • Teilnahme am „Forschungsorientierten Lehren und Lernen“ (FoLL) der Universität Göttingen (Foto: Teilnehmende an der Projektgruppe von Dr. Monika Fuchs im Rahmen von FoLL IV, WiSe 2012/13)

  • Beteiligung am Niedersächsischen Promotionskolleg „Transformationsprozesse des neuzeitlichen Protestantismus“ (2013-2016)

  • Mitwirkung am „Y-Lab. Geisteswissenschaftliches Schülerlabor“ der Universität Göttingen (seit 2014)

  • Evaluation (seit 2015) eines Projektes der Konföderation Evangelischer Kirche in Niedersachsen „Religion in der Oberschule / Gesamtschule wahrnehmen und begleiten“ (2014-2018) “ Birte Löw

  • Analyse der Curricula für das Studium der Evangelischen Theologie im Blick auf Judentum und jüdisch-christliche Beziehungen (2015/16)



Die didaktische Forschung des Lehrstuhls wie der Abteilung sind eingebunden in die Arbeit von des „Zentrums für empirische Unterrichts- und Schulforschung“ (ZeUS) sowie des „Zentrums für Lehrerbildung“ (ZeLb) der Universität Göttingen.