Centre for Modern Indian Studies (CeMIS)
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Platzhalter

Centre for Modern Indian Studies

Koordinatorin
Dr. Karin Klenke
Waldweg 26
37073 Göttingen

Tel.: +49 551 39-19636/19810
Fax: +49 551 39-14215
cemis@uni-goettingen.de

Direktor/in
Prof. Dr. Rupa Viswanath
Prof. Dr. Ravi Ahuja


























Forschungsverbünde:


Logo Cetren


FB Logo Mida



Aktuelles



Mitteilungen



Stellenangebote / Stipendien





Prof. Dr. Srirupa Roy beim Herrenhäuser Forum der VolkswagenStiftung

Srirupa (1) Herrenhäuser Forum der VolkswagenStiftung„Indiens Weg zur Unabhängigkeit“ war das Thema des Herrenhäuser Forums für Zeitgeschehen am 5. Juni 2015. Die Politikwissenschaftlerin Professor Dr. Srirupa Roy vom CeMIS hielt einen Vortrag und diskutierte mit Prof. Dr. Gita Dharampal-Frick vom Südasien-Institut der Universität Heidelberg und dem Journalisten Jürgen Webermann, welche Rolle Gandhi für das indische Selbstverständnis spielte und spielt, wie das Verhältnis Indiens zu Großbritannien heute aussieht und wohin die Atommacht Indien zu Beginn des 21. Jahrhunderts steuert. Den Podcast der Veranstaltung finden Sie hier.

© Foto: Vivian Rutsch für VolkswagenStiftung



Alexander von Humboldt Stipendiat Dr. Sumeet Mhaskar trifft Bundespräsident Joachim Gauck

Sumeet AvHDr. Sumeet Mhaskar vom CeMIS nahm an der Jahrestagung der Humboldt-Stiftung in Berlin teil. Hier kommen internationale Wissenschaftler aus unterschiedlichsten Ländern und Fachgebieten zusammen, die derzeit mit einem Stipendium der Humboldt-Stiftung an deutschen Hochschulen zu Gast sind. Im Zentrum stehen die Begegnung und der Austausch der Humboldtianer, die zur Jahrestagung auch ihre Partner und Kinder mitbringen. Bundespräsident Joachim Gauck empfing die mehr als 600 Forscherinnen und Forscher aus knapp 80 Ländern am 11. Juni 2015 im Park von Schloss Bellevue. Weitere Informationen finden Sie hier ...



"An Ordinary Election" - der neue Film von Lalit Vachani

Wide Eye Film LalitLalit Vachani vom CeMIS hat seinen neuen Film "An Ordinary Election" veröffentlicht. Er begleitet eine indische Wahlkampagne aus nächster Nähe und schildert aus der Perspektive der Akteure die Ängste, Ambitionen, Anstrengungen und Verstrickungen aus dem Wahlkampf in Delhi von August bis Dezember 2013.

Pressestimmen:

Firstpost
The Hindu Business Line
Scroll.in Documentary Channel
The Asian Age