Gleichstellungsbüro
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Universität Göttingen

Kontakt
Dr. Daniela Marx
Goßlerstraße 9
37073 Göttingen
Tel: +49 (0)551/39-12489
daniela.marx@zvw.uni-goettingen.de

Kooperationspartner_innen













Programm Sommersemester 2016



Programm Wintersemester 2015/16



Downloads



Vergangene Reihen



Crediterwerb



Barrierefreiheit

Bestellt - und nicht abgeholt? Soziale Herkunft und Bildungsaufstieg an Hochschulen
Alle Gleich Anders!? - Diversity in Theorie und Praxis



Bestellt - und nicht abgeholt? Soziale Herkunft und Bildungsaufstieg an Hochschulen - so lautet der Titel der Veranstaltungsreihe "'Alle Gleich Anders!?' Diversity in Theorie und Praxis", die im Wintersemester 2015/16 dem Schwerpunkt soziale Herkunft und Bildungsaufstieg gewidmet ist.
Hochschulen haben als Bildungsorte einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung unserer Gesellschaft. Zahlreiche Untersuchungen dokumentieren, dass es trotz aller bildungspolitischen Bemühungen bislang nicht gelungen ist, den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildung aufzulösen. Dennoch gelingt einzelnen Personen der Bildungsaufstieg: Welche Erfolgsfaktoren und Gelingensbedingungen tragen dazu bei? Welche individuellen und strukturellen Hindernisse begegnen ihnen?
Inhaltlich decken die einzelnen Vorträge verschiedene Phasen der universitären Bildung ab: Sie reichen vom Erleben sozialer Herkunft im Studium über den institutionellen Umgang mit Diversität bis hin zu den Auswirkungen sozialer Ungleichheit in den späteren wissenschaftlichen Karrierephasen.

Zur Veranstaltungsreihe
Unter dem Titel "'Alle Gleich Anders!?' Diversity in Theorie und Praxis" bietet die Reihe Einblicke in aktuelle Diversity-Fragen, fokussiert einzelne Diversitätsdimensionen, wie z.B. Behinderung, soziale Herkunft und Geschlecht und fragt nach den Möglichkeiten der praktischen Umsetzung in verschiedenen beruflichen Feldern.
Die Vortragsreihe wird von der AG Studium und Lehre des Netzwerks Diversity der Georg-August-Universität Göttingen veranstaltet (Gleichstellungsbüro, Abteilung Studium und Lehre, Philosophische Fakultät, Institut für Diversitätsforschung, Institut für Erziehungswissenschaft, Koordinationsstelle Geschlechterforschung). An der Finanzierung durch Studienqualitätsmittel beteiligen sich die genannten Einrichtung und die ZELB.mehr...

Stand: 10/2015