Veranstaltungsreihe "Alle Gleich Anders!? - Diversity in Theorie und Praxis"

„Ein§pruch! Recht und Diversität“ – Veranstaltungen im Sommersemester 2019


In der Veranstaltungsreihe „‚Alle gleich anders?!‘ Diversität in Theorie und Praxis“ steht in diesem Jahr das Thema „Rechte und Diversität“ im Mittelpunkt. Welche Rechte haben und brauchen Menschen in Deutschland, um ohne Angst vor Diskriminierung leben, studieren und arbeiten zu können? Wie steht es um Zugangs- und Teilhabemöglichkeiten im Bereich Bildung und Hochschule? Wie können existierende Rechte auf Inklusion und Diskriminierungsschutz an der Hochschule und im Alltag umgesetzt werden? Inwiefern müssen Gesetze und deren Umsetzung kritisch geprüft werden, um diskriminierende Auswirkungen zu verhindern? Wie können strategische Allianzen zwischen Diversitätsforschung und Zivilgesellschaft aussehen, die Themen wie z.B. Rassismus, Inklusion, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt auf rechtlicher Ebene adressieren?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich die Veranstaltungen im Sommersemester 2019. Eingeladen sind insbesondere Studierende, aber auch (angehende) Promovierende, Lehrende und Beschäftigte der Universität Göttingen sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Die Veranstaltungen im Sommersemester 2019