Abteilung Agrarökologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
logo 180

Leiter:

Prof. Dr. Teja Tscharntke
Agrarökologie
Georg-August-Universität Göttingen
Grisebachstr. 6
D-37077 Göttingen
Tel. (direkt) +49 (0)551 / 39-9209
Tel. (Sekr.) +49 (0)551 / 39-9205
Fax: +49 (0)551 / 39-8806


Lageplan (Uni-Tour)

Schnelleinstieg






Willkommen


Kurze Charakterisierung der Abteilung Agrarökologie

Das Fachgebiet Agrarökologie ist im Rahmen der Einrichtung des Studiengangs "Landwirtschaft und Umwelt" 1993 neu gegründet worden. Seit 2006 gehört es als Abteilung Agrarökologie dem Department für Nutzpflanzenwissenschaften an. Lehrveranstaltungen werden im Agrar-Grundstudium, im Hauptstudium (Schwerpunkt Ressourcenmanagement), im Rahmen der interfakultativen Naturschutzausbildung und für die Studienrichtung Biodiversität und Ökologie angeboten, so dass Studierende aus Agrarwissenschaften, Biologie, Forstwissenschaften und Geographie in der Agrarökologie ihre Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten absolvieren. Die Agrarökologie befasst sich mit den Lebensgemeinschaften von Pflanzen und Tieren, Nahrungsnetz-Interaktionen und der Naturschutz-Bewertung von Kulturlandschaften und Agrarökosystemen in den gemäßigten Breiten und den Tropen.
Die Lehre und Forschung in der Abteilung Agrarökologie erfolgt überwiegend in der Grisebachstr. 6 (Praktikums-, Seminar-, Labor- und PC-Räume) und im Freiland (eigene Versuchsflächen und Gewächshäuser). In der Abteilung Agrarökologie arbeiten ungefähr vierzig Personen.