In publica commoda

Archiv Ideenwettbewerbe


Der Ideenwettbewerb für Studierende wird von der Universität einmal jährlich ausgeschrieben, um die Studienqualität nachhaltig zu steigern und zu sichern. Dabei setzt sie insbesondere auf die Beteiligung ihrer Studierenden. Unter wechselnden Themen sind alle Studierenden aufgerufen, ihre Ideen einzubringen und so aktiv an der Verbesserung ihrer Lern- und Studienbedingungen mitzuwirken.
Die Ergebnisse der bisherigen Wettbewerbsrunden finden Sie im Folgenden sowie im Archiv.

Bei sämtlichen Fragen, Anregungen oder Kritik sind wir gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Ideen!


2016 – »Erfolgreich studieren! Ideen für ein gelungenes Studium«
Wie können Studierende gute Lernergebnisse erzielen und motiviert werden? Wie kann die Universität ihre Studierenden bestmöglich begleiten? Was kann die Universität beitragen, um Studierende zu einem erfolgreichen Hochschulabschluss zu führen? In der Wettbewerbsrunde 2016 ging es um Ideen zum Studienverlauf und zu Lehr- und Lernangeboten. Prämiert wurden vier von 65 eingereichten Vorschlägen.




2015 – »Erfolgreich starten! Ideen für einen gelungenen Studienbeginn«
Wie schaffen Studierende einen guten Einstieg in das Studium? Wie kann die Universität ihre Studierenden dabei unterstützen und Studienvoraussetzungen optimieren? In der Wettbewerbsrunde 2015 waren die Studierenden aufgerufen, Vorschläge zur (Neu-)Gestaltung des Studienbeginns zu machen. Prämiert wurden sieben von 80 eingereichten Vorschlägen.




2014 – »Mobil studieren«
Wie funktioniert mobiles Lernen unterwegs? Wie kann der Einsatz moderner Kommunikation in Studium und Lehre gelingen? In der Wettbewerbsrunde 2014 waren Ansätze gefragt, die die unterschiedlichen Facetten von Mobilität thematisieren. Aus rund 90 Einsendungen wählte die Jury sechs Gewinnerinnen und Gewinner aus.