Digital Learning and Teaching

Technology-Enabled Lecture Halls & Rooms

Die Universität Göttingen hat ein Programm zur Erneuerung der Präsentationstechnik in ihren Hörsälen gestartet. Ziel des Programms ist es, den Lehrenden die Möglichkeit zu bieten, ihre Präsenzlehre durch Medien anzureichern und interaktiver zu gestalten. Seit Wintersemester 2011 sind immer mehr Hörsäle komplett mit neuer Medientechnik ausgestattet worden.

Das Grundprinzip der Bedienung ist einfach gehalten. Trotzdem weichen die Medientechnik-Ausstattungsstufen in manchen Räumlichkeiten von einander ab. Diese Abweichungen sind unter Medientechnik-Ausstattungstypen zugeordnet. Eine Beschreibung dieser MT-Typen und die Einweisungstermine für das WiSe 18/19 finden Sie auf der Tabelle unten.


Medientechnik Ausstattungstypen



TYP-ART BESCHREIBUNG TERMINE
MT-Typ-A1 Medientechnik mit interaktiven SMART-Board (altes Modell)
– ohne Mediensteuerung
Di.,11.09.18,
13:00-14:30
T0.132
MT-Typ-A2 Medientechnik mit interaktiven SMART-Display (8084)
– ohne Mediensteuerung
Mo.,17.09.18
13:00-14:30
VG 2.108
Do., 20.09.18
10:00-11:30
VG 2.108
MT-Typ-A3 Medientechnik mit interaktiven SMART-Display (7000)
– ohne Mediensteuerung
Di., 18.09.18
11:00-12:30
VG 4.105
Do., 20.09.18
14:00-15:30
VG 4.105
MT-Typ-B1 Einfache Medientechnik mit Tastenfeld-Mediensteuerung
ggf. SMART-Podium, teilweise Einzel-/Doppelprojektion
Mi.,12.09.18
13:45-14:45
VG 3.104

MT-Typ-B2 Einfache Medientechnik mit
7“ bis 10“ Touch-Mediensteuerung ggf. SMART-Podium,
teilweise Einzel-/Doppelprojektion
Mi., 12.09.18
12:30-13:30
VG 0.111
Di., 18.09.18
9:30-10:30
ZHG 006
MT-Typ-C Einfache Medientechnik mit
7“ bis 10“ Touch-Mediensteuerung und
interaktiven SMART-Display (6065),
teilweise Einzel-/Doppelprojektion
Di., 11.09.18
10:00-11:30
OEC 0.168
Do., 13.09.18
12:30-14:00
OEC 0.168
MT-Typ-D Umfangreiche Medientechnik mit 15“Touch-Mediensteuerung
ggf. mit interaktiven SMART-Podium, teilweise
Einzel-/Doppelprojektion
Do., 13.09.18
10:30-11:30
ZHG 010
Fr., 14.09.18
10:30-11:30
ZHG 010
MT-Typ-E Medientechnik mit Videokonferenzanlage Auf Anfrage!

The University of Göttingen has launched a programme to renew the presentation technology in its lecture rooms. The aim of the programme is to offer lecturers the opportunity to enhance their classroom teaching with media and to provide greater interactivity.

For the winter semester 2011 the lecture rooms in the Central Lecture Building (ZHG) have been fully equipped with new media technology. All lecture rooms are now equipped with a central HD projector. A notebook can easily be connected up via a connector panel on the console. An inbuilt PC is also available. A GWDG ID or UG student ID can be used to login. The computers are installed with recording software. All rooms will also be fitted with a SMART pen-controlled display by the end of the semester. This enables annotations and comments to be written directly on the screen and for example stored together with a PowerPoint presentation.

A lot of care has been taken to ensure that the system is easy to use, despite the complexity of the technology. Nevertheless, you are not left alone to cope with the technology. You can use the links on the side to get more information for your lecture room. In addition the e-learning service offers a regular session every Monday at 13:00 in Central Lecture Building (ZHG) lecture room 105, to introduce the many possibilities of the technology and help you make use of its potential.