Kinderbetreuung

Betreuung für Kinder im Vorschulalter

Krippen nehmen Kinder bis zum Alter von drei Jahren auf. In Göttingen (wie in vielen deutschen Städten) übersteigt die Nachfrage nach Krippenplätzen das Angebot. Deswegen sollten sie unbedingt so früh wie möglich mit der Suche beginnen. Die Kosten für die Kinderbetreuung variieren je nach Angebot und Alter des Kindes. Meist sind sie auch vom Einkommen der Eltern abhängig.

Der Besuch des Kindergartens ist in Deutschland freiwillig. Vom dritten bis zum sechsten Lebensjahr haben Kinder einen Rechtsanspruch auf einen kostenlosen Kindergartenplatz. Kindergärten sind meist ab 7:30 oder 8 Uhr morgens geöffnet und bieten unterschiedliche Betreuungsplätze: Halbtagesplätze (bis 12:00 Uhr) oder Ganztagesplätze (bis 14 Uhr oder 16:30/ 17 Uhr. Das Mittagessen müssen Sie separat bezahlen. Kindergärten werden kommunal oder von kirchlichen, sozialen oder privaten Trägern betrieben.

Auch für Kindergartenplätze übersteigt die Nachfrage das Angebot deutlich. Die meisten Kindergärten haben Wartelisten. Melden Sie Ihr Kind so früh wie möglich an!

Tagesmütter oder -väter bieten eine individuelle Betreuung im familiären Umfeld und haben flexiblere Arbeitszeiten. Sie betreuen in der Regel mehrere Kinder gleichzeitig in ihrem eigenen Zuhause. Tagesmütter und -väter sind geschult und müssen eine offizielle Erlaubnis der örtlichen Kinder- und Jugendhilfe haben. Die Kindertagespflegebörse Göttingen hilft Ihnen bei der Suche.

Babysitter, die tagsüber oder abends für ein paar Stunden auf Ihre Kinder aufpassen, finden Sie am besten über die Kindertagespflegebörse oder durch Nachfragen bei Kolleg*innen oder Nachbar*innen. Sie können auch ein Gesuch im Stellenwerk der Universität Göttingen aufgeben.

Anbieter und Einrichtungen

Der FamilienService der Universität Göttingen ist Ihre erste Anlaufstelle bei Fragen zu universitätsnahen und universitären Kinderbetreuungsangeboten.

Der FamilienService der Universität Göttingen unterstützt Sie bei der Orientierung zu Kinderbetreuungsangeboten in Göttingen.

Der FamilienService der Universität Göttingen unterstützt Sie bei der Orientierung zu Kinderbetreuungsangeboten in Göttingen.

Der FamilienService der Universität Göttingen unterstützt Sie bei der Orientierung zu Kinderbetreuungsangeboten in Göttingen.

Kontakt:

Abteilung Göttingen International
Welcome Centre

Von-Siebold-Straße 4
37075 Göttingen

E-Mail: welcome@uni-goettingen.de
Telefon: +49 (0)551 39 21321

Das Team des Welcome Centre
Lageplan


Find us on Facebook

Das Welcome Centre ist nicht barrierefrei zugänglich. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Assistenz oder einen barrierefreien Zugang zu den Angeboten des Welcome Centre benötigen.