In publica commoda

Veranstaltungen


Bitte beachten Sie: Bis auf Weiteres finden an der Universität keine Veranstaltungen statt. Unser Veranstaltungskalender wird erst in den nächsten Tagen entsprechend aktualisiert.

"Gesichter der Wissenschaft" Repräsentanz und Performanz von Gelehrten in Porträts

Titel der Veranstaltung "Gesichter der Wissenschaft" Repräsentanz und Performanz von Gelehrten in Porträts
Reihe Buchpräsentation
Veranstalter Zentrale Kustodie der Universität Göttingen in Kooperation mit dem Deutschen Theater
Referent/in Nina-Maria Knohl
Einrichtung Referent/in Zentrale Kustodie
Veranstaltungsart Lesung
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Die Selbstdarstellung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist kein Phänomen der Neuzeit, das allein durch soziale Medien hervorgebracht wurde. Bereits die Porträts früher Göttinger Professoren sind stumme Zeugen von Vermarktungs- und Inszenierungsstrategien – durch ihre Komposition wollen sie beim Betrachter einen bestimmten Typus »Wissenschaftler« gezielt vermitteln. Das neu erschienene Buch »Gesichter der Wissenschaft – Repräsentanz und Performanz von Gelehrten in Porträts« (Wallstein Verlag) greift diesen Aspekt auf und beschreibt in Aufsätzen und Essaybeiträgen die Abbildungsstrategien der Porträts von Gelehrten aus der Geschichte der Georg-August-Universität Göttingen. In einer szenisch aufbereiteten Präsentation wird das Buch in der Sammlung der Gipsabgüsse antiker Skulpturen vorgestellt.
Eintritt Frei
Zeit Beginn: 12.03.2020, 19:00 Uhr
Ende: 12.03.2020 , 20:00 Uhr
Ort Seminargebäude (Nikolausberger Weg 15)
Sammlung der Gipsabgüsse antiker Skulpturen, Parthenon-Saal
Kontakt 05513926694
knohl@kustodie.uni-goettingen.de
Externer Link http://www.uni-goettingen.de/de/gesichter+der+w...