Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Anwaltsrecht und Zivilprozessrecht

Stellenausschreibung

An meinem Lehrstuhl ist zum 01.10.2021 eine Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Informationen zu meinen Online-Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021

Liebe Studierende,

die Covid-19-Pandemie stellt uns alle weiterhin vor große Herausforderungen. Die üblichen Lern- und Lebensräume stehen Ihnen vielfach immer noch nicht zur Verfügung. Die weiterhin sehr hohen Infektionszahlen lassen auch im Sommersemester 2021 keine Durchführung größerer Lehrveranstaltungen in Präsenz mit ihren Möglichkeiten zum Austausch und zur sozialen Interaktion zu. Mit einigen Informationen zu meinen Lehrveranstaltungen möchte ich versuchen, zumindest einen kleinen Teil der dadurch entstandenen Unsicherheiten zu beseitigen. Bitte achten Sie aber auch weiterhin auf ergänzende Hinweise.

Die Veranstaltungen im Grundkurs BGB I werden von Herrn Professor Dr. Gerald Spindler und mir gemeinsam gehalten. Herr Kollege Spindler übernimmt dabei den Veranstaltungsblock zum Delikts- und Schadensrecht und ich werde den Allgemeinen Teil des BGB lesen. Wir haben uns entschieden, die Veranstaltungsteile jeweils nebeneinander insgesamt sechsstündig durchzuführen.

Meinen Teil der Vorlesungen zum Grundkurs BGB I und zum Sachenrecht II werde ich überwiegend in Form von Slidecasts präsentieren. Sie erhalten dazu die Folien mit einer Audioaufnahme. Außerdem werden die Folien als Datei hochgeladen. Die Unterlagen sollen jeweils zum Veranstaltungszeitpunkt auf Stud.IP eingestellt werden. Ich werde versuchen, den Zeitpunkt möglichst genau zu treffen. Zu den Vorlesungen werden auch die Gliederungen eingestellt. Zur Vorlesung Grundkurs BGB I werde ich auch Video-Konferenzen durchführen. Informationen darüber erhalten Sie über Stud.IP. Bei Bedarf ist dies auch für das Sachenrecht II möglich.

Ergänzend zu den Vorlesungen Grundkurs BGB I und Sachenrecht II finden Begleitkollegs statt. Die Begleitkollegs zum Grundkurs BGB I starten in der dritten Vorlesungswoche. Die Begleitkollegs zum Sachenrecht II beginnen bereits in der ersten Vorlesungswoche. Zumindest anfangs werden die Begleitkollegs Online durchgeführt. Die weitere Entwicklung muss zeigen, ob und inwieweit Präsenz-Begleitkollegs möglich sind. Einzelinformationen hierzu wird es über Stud.IP bei den Begleitkollegs geben. In den Begleitkollegs werden in Kleingruppen Fälle mit Lösungen besprochen. Nach den Veranstaltungsterminen erhalten Sie die Fälle mit Musterlösungen.

Nach aktuellem Stand werden die Prüfungen zu den Veranstaltungen als online-Klausuren durchgeführt werden. Mit dieser Prüfungsform haben wir bereits in den vergangenen Semestern gute Erfahrungen gemacht. Dabei müssen Sie die Aufgaben zu einem bestimmten Zeitpunkt abrufen, anschließend bearbeiten und danach Ihre Lösung hochladen. Über die Details werden Sie noch informiert.

Mein Seminar zu den aktuellen Problemen des Zivilverfahrensrechts wird in einem oder mehreren Terminen zum Ende der Vorlesungszeit wahrscheinlich als Videokonferenz durchgeführt.

Trotz der außergewöhnlichen Umstände wünsche ich Ihnen ein gutes und erfolgreiches Sommersemester 2021. Vor allem wünsche ich Ihnen aber, dass Sie gesund bleiben.

Prof. Dr. Martin Ahrens


Persönliche Gesprächstermine und Sprechzeiten des Sekretariats

Die Sprechzeiten des Sekretariats finden wegen des gegenwärtigen Lockdowns nur unregelmäßig statt. Anfragen richten Sie bitte an o.a. E-Mail-Adresse.